Ring 925er Silber

December 4, 2022 at 4:27 PM

Hallo zusammen,

ich bin dabei einen Ring aus Silber zu schmieden.

Der Ring ist aufgedornt und auf einem Ringriegel geformt.

Ist zwar Silber und eine Goldschmiedearbeit - aber auf jeden Fall geschmiedet und belebend für das Forum...

Gruß

Sascha

 

Es ist besser ein kleines Schmiedefeuer anzuzünden als die Dunkelheit zu verfluchen!

Die Kunst des Schmiedens von Havard Bergland

December 4, 2022 at 4:00 PM

Ich habe das Buch doppelt und würde das nagelneue (lediglich ausgepackt und einmal durchgeblättert) Exemplar gerne an jemanden abgeben, der was damit anfangen kann. 

Neupreis liegt bei 49,80, ich würde mich für 35 Euro zzgl Versand davon trennen. 

December 4, 2022 at 9:06 AM

Hallo,

von kleineren Werkstücken (Schmuck) kenne ich das Anwärmen des Materials mit anschließendem Eintauchen in Salzsäure als Möglichkeit zum Abbeizen.

Gruß Sascha

Es ist besser ein kleines Schmiedefeuer anzuzünden als die Dunkelheit zu verfluchen!
December 3, 2022 at 9:04 PM

Wir hatten letztens Kupfer/Bronze-Elemente zum aufarbeiten in der Firma.

Haben die Schwarzverkrustung/Patina mit Beizpaste entfernt. War diese Beize mit der man eigentlich Schweißnähte im Edelstahl behandelt. Das hat relativ gut funktioniert.

Alternativ klappts wohl auch mit Säure. Müsste nur nochmal nachfragen obs Salz- oder Schwefelsäure war.

December 3, 2022 at 4:31 PM

Ich bin Anfänger mit einem Jahr Hobbyerfahrung.

December 3, 2022 at 4:30 PM

Das Ausgangsmaterial ist ein Abschnitt von einem erdbebenanker aus unserer örtlichen Metallverarbeitung und mit meiner laienhaften warte nicht zuzuordnen. Die Größe des ausgangsstücks Betrug 150 mm x 16 x 12 mm.

Attachments:

Weihnachtsschmieden 22

December 3, 2022 at 4:22 PM

Tag zusammen,

 

Der Flaschenöffner ist 150 mm lang bei 220 gramm.

Attachments:

Schmiedbronze, Patina entfernen

December 3, 2022 at 11:40 AM

Hallo in die Runde, ich bräuchte heute euer Schwarmwissen! Wie bekomme ich ohne größeren Aufwand die Patina von Schmiedebronze runter so dass das Material wieder sein ursprüngliches, matt-goldenes Erscheinungsbild hat? Es geht um ein Grabkreuz aus Schmiedebronze, das schon 20 Jahre im freien gestanden hat und entsprechend "schwarz" ist; der Eigentümer möchte es auffrischen lassen. Freu mich auf eure Anregungen und sage schon vorab DANKE! VG, DF

December 1, 2022 at 10:04 PM

Coole Öffner!

Das wären meine ersten beiden Ideen gewesen!

Zwei wirklich tolle Stücke!

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.
December 1, 2022 at 9:28 PM

Servus Conni,

 

finde das Teil schön , vor allem aber sehr präzise!!!

Bin noch am grübeln....

 

Grüße aus der Holledau

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Last edit: December 1, 2022 at 9:55 PM, Christoph Nohtse (DL1LBN)
December 1, 2022 at 9:11 PM

Hallo in die Runde

ich will mich auch mal wieder einbringen. Daher hier ein Flaschenöffner, der heute entstanden ist.

Meine Eckdaten:

Ich schmiede seit 2003, betreibe das aber immer noch als Hobby. In meinem Profil steht "Fortgeschritten". Ob das stimmt, weiß ich nicht genau. Aber bei 19 Jahren Schmieden kauft mir den "Anfänger" wohl auch keiner mehr ab. 😉

Ausgangsmaterial für den Flaschenöffner  war 16 mm Rundmaterial..

Am Ende ist der Öffner ca. 13 cm groß.

 

 

Gruß Thomas

 

December 1, 2022 at 7:41 PM

Hallo Herr Brunner,

 

ich würde mich gerne beteiligen, Kann aber jeweils immer nur 2 meiner 17 Prozessbilder hochladen und das Video Gar nicht.

Ich soill mich an einen Moderator wenden wegen Speicherplatz.

 

Freundliche Grüße,

Tim H. Martin

 

P.S.: ich lösch diesen Beitrag hier bald in Kürze wieder raus.

December 1, 2022 at 6:40 PM

Nur zur Info, ich kam drauf das tatsächlich einer meiner Hämmer sehr hart ist und der verursachte die Macken,

mit den anderen passiert da nix.

December 1, 2022 at 5:02 PM

Hallo,

 

keine Ahnung, woran es liegt, aber das gleiche Problem taucht bei mir beim Einbinden von Bildern auf.

Viele Grüße!

Julian