Google Translator

Härteofen low budget

1  |  2  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


volker53

66, male

Posts: 589

Härteofen low budget

from volker53 on 06/02/2015 01:41 PM

2615_003.jpg  Hallo, ich will mal zeigen, wie ich meine Klingen härte:

Die Tonne ist ein umgebauter Ikea Wäschebehälter, mit Keramikmatten isoliert. Normalerweise macht meine Frau darin Ton-Raku- Brände.  Zum Härten arbeite ich mit Gasbrenner und einem Temperaturfühler. Mittlerweile kann ich damit die Temperatut auf ca. 10 Grad gemau halten. Ich komme easy auf 850 Grad, auch viel mehr wenn es sein müßte. ( Beim Tonbrand hatten wir schon 1200 Grad.)
Mehr Bilder davon, auch von meiner bescheidenen Werkstatt habe ich in meinen Galerien.
Habe bisher alles damit gehärtet, bin nun aber der Meinung, einen elektrischen Härteofen haben zu müssen, auch der Gesundheit wegen, weil sich da doch immer Fasern lösen.
Ich bin ja am 1. und 2, August bei Lutz in Korbach, vielleicht da jemand, der einen günstigemn Ofen abzugeben hat.
Bis dann
Volker

Reply

Lenni

32, male

Posts: 550

Re: Härteofen low budget

from Lenni on 06/02/2015 02:27 PM

Das ist ja perfekt Volker. Vielen Dank für die Idee ;)

So kann ich meine Frau gleich dazu befähigen selbstständig rumzutöpfern und ich habe nicht das Problem, dass mich die Sonne mit der Härtetemperatur belügt

Würde mich mal über einen Foto von innen freuen. Da muss doch noch irgendwas über dem Brenner sein oder?

Beste Grüße,

Lenni

Reply

akrumbsEisn

59, male

Moderator

Posts: 589

Re: Härteofen low budget

from akrumbsEisn on 06/02/2015 06:55 PM

Servus Volker.

Gute Idee, absolut funktionel.
Gegen herumfliegende Fasern: eine dünne Schicht Feuerfesten Mörtel. Das Aufheizen dauert dann ein bisserl länger, ist aber "gesünder"...

lg

Walter

Reply

Lenni

32, male

Posts: 550

Re: Härteofen low budget

from Lenni on 06/03/2015 08:31 AM

Ist Keramikwolle denn überhaupt so fieß? Ich dachte das Zeug wäre so toll, weil es Dämmeigenschaften wie Glaswolle hat, nur nicht die Nachteile. Habe das aber auch noch nie genauer recherchiert ....

Reply

c.baum

34, male

Posts: 239

Re: Härteofen low budget

from c.baum on 06/04/2015 12:31 PM

Hallo Volker, 

schickes Teil. Ich nehme mal an, eine Temperatursteuerung hat der Ofen nicht, oder? Quasi nur Temp. überwachen und manuell regeln.

Grüße,

Christian 

Reply

kalla

39, male

Posts: 10

Re: Härteofen low budget

from kalla on 01/28/2016 06:40 PM

Schwer zu sagen wie fies Keramikwolle ist. Löst sich aber auch im Körper nicht mehr auf
. Feuerfester zement ist ein muss. Es gibt aber auch so eine Paste, such ich mal raus.
 

Reply

kalla

39, male

Posts: 10

Re: Härteofen low budget

from kalla on 01/28/2016 07:35 PM

habs jetzt eine alternative zu zement
 http://www.wego-systembaustoffe.de/unsere-sortimente/hochtemperatur/unifrax/coatings-und-kleber/giess-und-knetmassen
grüsse 

Reply

Yogi

45, male

Posts: 92

Re: Härteofen low budget

from Yogi on 01/31/2016 03:04 PM

Moin
Greife das Thema keramikwolle noch mal auf.
Wir benutzen zum Ofenbau diese Wolle und müssen Richtig Schutzausrüstung tragen
Zitat aus Wikipedia:
Zur Gruppe der Stäube zählen auch Faserstäube, die bei der Be- und Verarbeitung von künstlich hergestellten anorganischen Mineral- und Hochtemperaturwollen entstehen können. Die Faserstäube mit einer Länge über 5 µm, einem Durchmesser unter 3 µm und einem Längen-/Durchmesserverhältnis, das größer als 3:1 ist, werden als lungengängig angesehen. Aus Hochtemperaturwollen und aus textilen Produkten dieser Wollen können lungengängige Faserstäube freigesetzt werden. Dementsprechend müssen Umgangsvorschriften beachtet werden, die vom Bundesministerium für Arbeit und durch die Verbände der Hersteller von Hochtemperaturwolle erarbeitet und veröffentlicht werden.

Als Info,das Zeug ist also nicht Harmlos.
Gruss Micha
(Sicherheitsbeauftragter BG)

Es lebe die Kohle der Stahl und das Feuer

Reply

DL1LBN

62, male

Posts: 179

Re: Härteofen low budget

from DL1LBN on 04/14/2016 09:52 PM

Moin
Und damit der feuerfeste Mörtel nicht beim Anheizen wieder abplatzt, hilft sicher der alte Trick der Kesselbauer. Da werden ca 10% Schweineborsten in den Mörtel gemischt. Die verbrennen beim ersten Anheizen und erzeugen chaotisch verteilte Risse. Damit ist die Mörtelauskleidung beweglich gegen die Hitzeausdehnung und hält aber doch zusammen, wie ein Gewölbe.

Gruß  Christoph

@Volker53: Falls Du Borsten brauchst, kann ich Dir welche bei Freunden von uns (Schlachterei) besorgen.

Gruß

Christoph

Reply Edited on 02/08/2017 07:30 PM.

IronFrank

50, male

Posts: 256

Re: Härteofen low budget

from IronFrank on 04/15/2016 06:58 AM

@Lenni wenn du dir das richtige Format wählst kannst du damit auch Giesstiegel erwärmen, ansonten ist die Gasdüse wie bei den Giessöfen angeordnet.

Das ist eine sehr Vielseitige Sache so ein Tonnenofen

Iron Art Ideen aus Metall

Reply
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to forum