Bau meines Rauchabzugs ( Frage nach dem Winkel)

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Laird-Andreas

48, male

Posts: 4

Bau meines Rauchabzugs ( Frage nach dem Winkel)

from Laird-Andreas on 09/11/2021 02:33 PM

Hallo miteinander, ich bin gerade dabei meiner Feldesse einen Hut aufzusetzen- sprich einen Abzug dafür zu bauen.
Das Grundgerüst habe ich dafür fertig.
Vorne hat es eine Höhe von 50 cm, hinten bin ich bei 30cm, rundherum sollen Bleche daran die bei Bedarf abgenommen werden können. Oben auf kommt ein Rohr mit 150 mm Durchmesser von einem Getreidegebläse, die Esse wird zunächst draußen stehen müssen da auf dem Aussiedlerhof auf dem ich lebe nichts nutzbares Feuer ungefährliches zu finden ist.

Nun endlich mal meine Frage:

Der Trichter oben im Abzug, muss dieser einen bestimmten Winkel haben das sich der Rauch auch darin sammelt um dann hoffentlich vollständig abziehen kann?

Ich hoffe ich konnte mich verständlich genug ausdrücken und mir kann wer helfen!
Bilder konnte ich auf die schnelle leider nicht hochladen.

Genießt den Tag und fühlt euch gegrüßt.

Andreas

Reply

Klopfer

61, male

Posts: 233

Re: Bau meines Rauchabzugs ( Frage nach dem Winkel)

from Klopfer on 09/11/2021 03:23 PM

Also, ich würde mir die Beispiele bestehender Essen (Angele) mal angucken: Rauchfang , Google
Ich denke, ohne jetzt mühsam den Zeta-Wert in Abhängigkeit vom Winkel zu berechnen, dass jeder Winkel ab so ca. 30° seinen Zweck erfüllt, weil besser als gar kein Winkel. 45° ist meistens ein guter Wert, aber es kommt auch auf deine Konstruktion an. Ich würde mich an deiner Stelle in die Rolle des Rauches versetzen und mir keine abrupten Störkanten in den Weg legen, sondern die Abluft "geschmeidig" sanft in Richtung Abzugskamin führen. Mein Rohr hat zudem einen Durchmesser von 200 mm und funktioniert einwandfrei:
Esse_Abzugshaube.jpg

Reply Edited on 09/11/2021 04:33 PM.

Laird-Andreas

48, male

Posts: 4

Re: Bau meines Rauchabzugs ( Frage nach dem Winkel)

from Laird-Andreas on 09/11/2021 06:45 PM

Hallo,
Vielen Dank Klopfer für die schnelle Antwort.
Inzwischen bin ich auch in der Lage Bilder hoch zu laden:



Ich versuche mit dieser Konstruktion, mir die Problematik der Abwicklung zu erleichtern.
Mal gucken wie ich damit zurecht komme.

Schönen Abend und danke nochmals.

Andreas

Reply

HACHIJURO

77, male

Posts: 45

Bau meines Rauchabzugs ( Frage nach dem Winkel)

from HACHIJURO on 09/12/2021 04:48 PM

Wie Klopfer schon richtig schrieb, ist ein steiler Winkel besser als ein flacherer.

Wichtig ist der Übergang vom 'Trichter' (Rauchsammler) zum Rohr: Hier sollte möglichst wenig Totraum sein, damit die Gase gut abziehen können. Der Trichter sollte sich dreidimensional zum Rohr hin verengen (Pyramidenstumpf). In Deiner Konstruktion (Foto liegt auf der Seite) kann ich das nicht erkennen. Zudem sollten die Bleche INNEN an das Gerüst montiert werden, damit Verwirbelungen durch die Winkeleisen vermieden werden.

Ein Abzugrohr mit nur 150 mm Durchmesser wird nur an einer kleinen Holzkohlenesse wirklich gut funktionieren. Das habe ich selbst ausprobiert. Meine Empfehlung wären eher 180 mm. Zweihundert mm braucht man für einen normal großen Schmiedeherd. 

Viel Erfolg und freundliche Grüße

Jean 

Reply

« Back to forum