Google Translator

Modifizierter Peter Abel Brenner

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


derFlixxen

28, Männlich

Beiträge: 100

Modifizierter Peter Abel Brenner

von derFlixxen am 12.06.2016 14:44

Vor einiger Zeit bin ich über dieses Bild auf der Facebookseite von Schmiedeglut gestolpert. Es ist sozusagen ein modifizierter Peter Abel Brenner mit extra Luftzufuhr.
Gasesse.jpg

Da diese Brenner von Schmiedeglut offensichtlich sehr gut funktionieren, entschloss ich mich diesen nachzubauen...

Gasesse2.jpg

...und bin gerade zu begeistert! Mit dem normalen Peter Abel Brenner brauchte ich 1 - 1,2 bar um auf Feuerschweißtemperatur zu kommen.
Diesen hier fahre ich am Anfang mit 0,8 bar und komme nach ca. 10-15 minuten auf Feuerschweißtemperatur und muss dann auf 0,5 bar runterdrehen da mir der Stahl sonst verbrennt - ja tatsächlich, ich konnte es fast nicht glauben.

Was man hier nicht sieht; der Brenner verjüngt sich genau wie der Abel Brenner, die Luftzufuhr kommt vom Gebläse meiner Kohleesse an das ich bei Bedarf den Schlauch anschließen kann.

Viele Grüße
Felix

Antworten Zuletzt bearbeitet am 22.06.2016 12:21.

planlos

38, Männlich

Beiträge: 58

Re: Modifizierter Peter Abel Brenner

von planlos am 13.06.2016 17:39

Hallo kannst du nen bisschen mehr zum Y-Stück sagen?
Also ist das Durchgestekt  und verschweißt oder nur mit ner Gehrung aufgeschweißt und das Hauptrohr durchbrochen?

Danke und Gruß Patrick


Antworten

derFlixxen

28, Männlich

Beiträge: 100

Re: Modifizierter Peter Abel Brenner

von derFlixxen am 13.06.2016 20:30

Es ist mit Gehrung aufgeschweißt, ins Hauptrohr hab ich ein ca. 3x4 cm großes Loch geflext.
Ich mache demnächst eine Skizze mit Maßen.

viele Grüße
Felix

Antworten Zuletzt bearbeitet am 13.06.2016 20:30.

planlos

38, Männlich

Beiträge: 58

Re: Modifizierter Peter Abel Brenner

von planlos am 14.06.2016 10:19

Danke das reicht schon an information.
Mor ging es darum ob man mit ner art Düse im Bereich des Übergangs arbeitet...

Antworten

Ambossheini

52, Männlich

Beiträge: 52

Re: Modifizierter Peter Abel Brenner

von Ambossheini am 19.06.2016 12:14

Hi Felix,
Interessante Bilder und ein kurzer aber noch interessanterer Erfahrungsbericht!
Ein paar  Fragen; Wieviel Förderleistung hat Dein Schmiedegebläse; Hast Du eine separate Regulierung der Luftmenge oder regelst Du das über das Ventil?

Viele Grüße Andreas!

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.06.2016 12:14.

derFlixxen

28, Männlich

Beiträge: 100

Re: Modifizierter Peter Abel Brenner

von derFlixxen am 22.06.2016 12:41

Hallo Andreas,

ich hab keine Ahnung wieviel Förderleistung es hat, ist ein uraltes Teil. Es hat 200 Watt die ich aber mit einem Dimmer runterregele. Der Hahn am Brenner ist zur Feineinstellung.
Wenn es auf voller Leistung läuft ist es relativ laut und die Kohlen in meiner Esse fliegen hoch !
Hoffe du kannst damit was anfangen.

Viele Grüße
Felix

Antworten

Ambossheini

52, Männlich

Beiträge: 52

Re: Modifizierter Peter Abel Brenner

von Ambossheini am 22.06.2016 22:34

Hi Felix,

Ja, kann ich, so was ähnliches habe ich auch stehen, 5 qbm/min, war für drei Feuer gedacht, ich hab`s auf 220 V umgebaut und einen Schieberegler rangebaut. Ich fahre es mit ca. 20 % der Ansaugmenge. Wenn ich es voll aufmache, ist die Schüssel auch gleich leer... Ergo: immer gut wenn man ne Reserve hat...
Danke für die Auskunft! Viel Spaß noch mit Deiner Minihölle!


Viele Grüße, Andreas!

Antworten

derFlixxen

28, Männlich

Beiträge: 100

Re: Modifizierter Peter Abel Brenner

von derFlixxen am 03.07.2016 12:58

Brenner.jpg

Antworten

« zurück zum Forum