alter Meisel eins Presslufthammers

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Ilmarinen

56, male

Posts: 378

alter Meisel eins Presslufthammers

from Ilmarinen on 11/14/2014 08:35 PM

Hi zusammen,
ich habe in meiner neuen Heimat NRW endlich einen Schrotthändler meines Vertrauens gefunden, bei dem ich stöbern darf. In Bayern durfte man das Gelände gar nicht betreten.

Da habe ich den Meisel eines Presslufthammers entdeckt, der wohl mal an einem Bagger montiert war. Maße etwa 500mm x 50mm.
Macht das Sinn sich den zu holen und umzuarbeiten, oder ist das so ein Spezialstahl?

Ich zahle da ca. 0,40€/kg.

Grüße

Jörg

Reply

Feuerkaefer

58, male

Posts: 670

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from Feuerkaefer on 11/14/2014 10:37 PM

Das wird C70 oder C 80 sein also nicht spezielles.

Schwingt den Hammer!
Gruß Martin

Reply

Xerxes

36, male

Posts: 122

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from Xerxes on 11/15/2014 12:00 AM

Hmm, wird schwer rauszufinden, was genau das ist.

Wenn es ein sehr alter Meißel ist, wäre es durchaus möglich, dass es sich um einen C-Stahl handelt. Halte ich aber eher für unwahrscheinlich. Früher wurde häufig 1.2550 für Maschinenmeißel verwendet. Heute sind CrV-Lufthärter (1.2328) weit verbreitet. Das ist dann aber meistens im Meißel eingeprägt. Auch hoch Mn-haltige (2-3%) Stähle mit C-Gehalt ~0,7% wurden verwendet...

Wenn es sich um einen CrV-Lufthärter handelt, kann man kaum was draus machen. Die anderen Stähle könnten interessant sein. Wenn du ne Akkuflex hast, einfach mal funkenflug testen. Roter Funkenflug mit wenig C-Explosionen könnte auf Wolfram und damit auf 1.2550 hinweisen...

Gruß Jannis


www.xerxes-knives.de

Wer sich verbrennt, beherrscht das Spiel mit dem Feuer nicht!

Reply Edited on 11/15/2014 12:58 AM.

Worschdsub
Deleted user

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from Worschdsub on 11/15/2014 12:52 PM


Also!

Ws handelt sich um den Meißel eines Hydralikhammers. Wenns für einen Bagger war.

Und das sind wie die meisten Maschinenmeißel: Ölhärter...
Und die sind teilweise ziemlich speziell im Verhalten

Handmeißel werden heute aus Lufthärtestählen hergestellt weil da nix mehr mit zu verdienen ist. So spart man nämlich zwei Anwärmegänge.


! Und ,40€ für Schrott ist ziemlich teuer! Dein Schrotti kauft nämlich für um 0,10 €!

Gruß

Oli

Reply

Heinz
Deleted user

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from Heinz on 11/15/2014 06:48 PM

Hallo,

! Und ,40€ für Schrott ist ziemlich teuer! Dein Schrotti kauft nämlich für um 0,10 €!

Klar ist das relativ gesehen teuer.
Aber von Irgendwas muß der Schrotti auch leben.
Und wenn man andersrum rechnet - 1/2 Meter 50er Rund sind knapp 8kg.
Das entspricht also 3,20€.

-Wenn es denn tatsächlich 1.2550 ist, würd ich das da gerne für Ausgeben,
weil es ein unkomplizierter Stahl ist, der viel mitmacht und einfach zu verarbeiten ist.
Aus dem Zeug habe ich schon viel an Presswerkzeugen gebaut.
Mein Eigenbau-Gartenhäcksler hat Messer aus 1.2550 - sehr gute Standzeit, weil sehr schlagzäh.
Steine machen zwar stumpf, aber zerstören nicht das ganze Messer.

 Link zum Datenblatt 1.2550

Das Problem wird die Analyse auf dem Schrottplatz sein.

Da ist der Tipp von Jannis mit dem Roten Funkenflug sehr gut.

Gruß Heinz

Reply

Ilmarinen

56, male

Posts: 378

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from Ilmarinen on 11/15/2014 07:13 PM

@all
Danke für die Tipps. Ich habe zwar keine Akkuflex, hoffe aber dass der dort eine hat, die ich mir kurz ausleihen darf.
Welches Funkenbild hat denn der CrV-Lufthärter?

Grüße

Jörg

Reply

Klaeus
Deleted user

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from Klaeus on 11/16/2014 04:56 PM

Nur mal so nebenbei, was willst du denn daraus machen? Oder anders gefragt: 50mm Werkzeugstahl ist ne Hausnummer, bist du dir sicher dass du das mit deinen Mitteln vernünftig verarbeiten kannst?

Reply

Ilmarinen

56, male

Posts: 378

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from Ilmarinen on 11/16/2014 07:30 PM

@klaeus
Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich wollte ihn vorallem für große Dorne fürs Axtschmieden verwenden.
Die Frage ist, ob ich ihn mit meiner kleinen Flex "portioniert" bekomme.

Ich schau ihn mir nochmal genau an und entscheide dann vor Ort.

Grüße

Jörg

Reply Edited on 11/16/2014 10:55 PM.

Klaeus
Deleted user

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from Klaeus on 11/16/2014 07:33 PM

was ist Aprotxtschmieden?

Reply

nils

27, male

Posts: 207

Re: alter Meisel eins Presslufthammers

from nils on 11/16/2014 07:42 PM

Ich vermute "Axtschmieden".

Viele Grüße!
  Nils

Reply

« Back to forum