Welchen Stahl für Brecheisen?

First Page  |  «  |  1  |  2 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Welchen Stahl für Brecheisen?

from Worschdsub on 04/17/2016 12:57 PM

Hi hi!

Genau dieser Typ Nageleisen ist mir vor ein paar Monaten abgebrochen! Ich hatte Glück, dass ich a) neben dem Nageleisen stand und b) auf ebenem Boden! War ziemlich erbost als ich das "wunderschöne" Härtegefüge an der Bruchstelle gesehen habe! Habe mir dann Ersatz beschafft bei Wilfried Krenzer. Die verbiegen im schlimmsten Fall. Wobei ich sagen muss, dass ich 20mm Rund C45 mit 1000mm Länge schwer zu verbiegen finde!P1040181.jpg
Der Hersteller (heute Gedore Gruppe) Man beachte: CV Lufthärter (sorgfältig angelassen?!)

P1040183.jpg
Das lange Bruchstück, die Nagelklaue ging an den Schrotti...

P1040185.jpg
Das wunderbar feinkörnige Martensitbruchbild die zwei Roststreifen fand ich schon so vor.

P1040186.jpg
Der Bruch von der Seite, aus der Nähe

Mein Fazit! Verbogenes lässt sich richten...

Wollte aus dem Rest eigentlich ein spezielles Reifenmontiereisen schmieden. Aber ich denke ich lasse das und nehme 14mm Rundstahl in C 45... Den ich allerdings vergüten werde damit ich keine Riefen ins Montiereisen kriege welche mir die Reifen und Schläuche beim Reifenmontieren beschädigt.

Schönen Sonntag!

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply Edited on 04/17/2016 01:01 PM.

schakaa

55, male

Moderator

Posts: 526

Re: Welchen Stahl für Brecheisen?

from schakaa on 04/17/2016 04:00 PM

Ich bleibe bei meiner Empfehlung für den Federstahl mit entsprechender Wärmebehandlung.
Grüße Peter

meine Homepage

Einfach nur schön das Schmiedeleben



Reply Edited on 04/17/2016 04:01 PM.

Hildir

32, male

Posts: 41

Re: Welchen Stahl für Brecheisen?

from Hildir on 04/17/2016 06:14 PM

Ne, bloß nicht härten. Solange mit der Brechstange nichts durchstoßen werden soll o.ä. (z.B. Pflasterbrechstangen) hat da nix gehärtet zu werden.


Reply

kunstschlos...

55, male

Posts: 897

Re: Welchen Stahl für Brecheisen?

from kunstschlossernussbach on 04/17/2016 06:28 PM

Hallo, meine eigenen Brechstangen habe ich nach dem schärfen ca. 1cm lang an der Spitze gehärtet und mit Restwärme angelassen, dadurch werden die nicht wieder so schnell stumpf.
Die Brechstangen weiter zu härten wie die ersten ca. 10mm halte ich auch für gefährlich und nicht vorteilhaft.
Vor Jahren habe ich schwere Brechstängen für eine Fertighausfirma geschärft bei gleicher Vorgehensweise, es gab keine Reklamationen und es ist auch keines abgebrochen oder verbogen.

Schmieden lernt man am Amboß

Reply

c.baum

34, male

Posts: 231

Re: Welchen Stahl für Brecheisen?

from c.baum on 04/18/2016 11:22 AM

Hi, 

also meine Brechstange aus 25er 42CrMo (allerdings 6-Kant) ist auch ungehärtet und ist bis heut nicht krumm. Und Baumwurzeln raushebeln geht damit bestens ;)

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2

« Back to forum