Google Translator

Eiserne Reserve

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 307

Eiserne Reserve

von Holledauer am 10.06.2018 13:24

...Servus Leute,

 

auf der Suche nach nem Geschenk für einen guten Freund hab ich n Versuch gestartet.
Eiserne Reserven verschiedener Varianten kann man sich im Netz bestellen. Ich wollte ein Unikat haben und das ist es sicher geworden.
Nicht symetrisch und nicht grad, dafür schmiedeisern.
In der Hoffnung, daß der Inhalt des Gestänges die Sache wieder gradbiegt, zeig ich s einfach her.
War n schöner Haufen Arbeit, hat Spaß´gemacht und zeigt mir wieder mal auf, welche Defizite ich hab.
Die stehenden Eisen sind warmgelocht, Ringe kalt gebogen, die Obere Platte warmgenietetDSC00229.jpg. Eine Säge gibt s dazu.
Der Williams ist trotzdem zertörungsfrei zu entnehmen...

Greets aus dem Süden

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 529

Re: Eiserne Reserve

von Gravedigger am 10.06.2018 13:40

Servus Fred,
schöne Arbeit und vor allen Dingen originell. Wenn Dein Freund die Flasche Williams inne hat, ist das Teil kerzengerade darauf wette ich . Aber davon ab die Meisten finden grad die zu sehende Handarbeit viel schöner, als irgend eine Massenteil aus dem Gesenk. Gute Inspiration, danke fürs Zeigen.
Gruß Manni

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Eiserne Reserve

von kunstschlossernussbach am 10.06.2018 16:43

Einfach nur Klasse, da muß man erst mal draufkommen.
Die Idee aus der Holledau, der Willi von der Mosel, die Kombination von Rheinland Pfalz und Bayern  find ich gut.
Kann man den Boden abschrauben?

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

EdgarDerSch...

17, Männlich

Beiträge: 681

Re: Eiserne Reserve

von EdgarDerSchmied am 10.06.2018 18:50

haha, cool ;D

Antworten

Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 307

Re: Eiserne Reserve

von Holledauer am 10.06.2018 21:26

...danke Euch,

Manni - hab die Sache noch ein Drittel gedreht, bevor ich meine Punze eingeschlagen hab und siehe da, jetzt steht sie grade.
Den Lack hab ich heute noch mal nachgebessert...Fotos davon bald in meiner Galerie.

Volker - Palz und Bayern sind schon eine gute Symbiose. Und - Ja.  Aber da muß der Martin schon selber draufkommen, bin mir aber sicher daß er die Birne in kürzester Zeit knackt - hab schon dran gedacht, zumindest einen der drei unteren Schraubfüße mit nem Schweißpunkt zu "sichern".

Grüße aus der Holledau

Fred

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 10.06.2018 21:27.

Hammerfreund

49, Männlich

Beiträge: 61

Re: Eiserne Reserve

von Hammerfreund am 11.06.2018 08:13

Tolle Idee, gefällt mir. Danke fürs Zeigen.
Grüße
Alex

Antworten

« zurück zum Forum