Ofenstangen

1  |  2  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


mescht

28, male

Posts: 42

Ofenstangen

from mescht on 01/11/2022 08:56 AM

Vor Weinachten wurde ich gefragt ob ich Ofenstangen als Geschenk machen könnte. Da ich Urlaub hatte, wurde nat7rlich gleich die Esse eingeheizt. Ich hab zum ersten mal eine Zirbel aus dem vollen gespalten, es war etwas nervenaufreibend🤬 Ausgangsmaterial war 15mm Quadrat. 
Und ja ich weiß wegen den Schrauben, aber es wurde nicht von mir montiert, und Schrauben wollte niemand🤣
IMG-20220104-WA0022.jpgIMG-20211222-WA0018.jpeg

Reply

HACHIJURO

77, male

Posts: 102

Ofenstangen

from HACHIJURO on 01/11/2022 01:14 PM

Das ist doch sehr hübsch, wo es hinpasst!
Und wenn man die Schraubenköpfe etwas versenkt (und normale Schlitzschrauben nimmt), stört es vielleicht gar nicht so sehr!

Freundliche Grüße

Jean

Reply Edited on 01/11/2022 06:16 PM.

DL1LBN

65, male

Posts: 324

Re: Ofenstangen

from DL1LBN on 01/11/2022 01:56 PM

Moin Martin

Du wirst mir sicher gleich die Ohren langziehen, aber mach doch einfach ein paar Nieten- oder Nagelköpfe und versenke einen flachen Magneten drin.
Und wech sich sie, die ungeliebten aber doch so praktischen Schrauben.

Die Schraubenköpfe sollten vorher versenkt werden.

 

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Reply Edited on 01/11/2022 01:58 PM.

Schmiedeguru

62, male

Posts: 21

Re: Ofenstangen

from Schmiedeguru on 01/11/2022 05:40 PM

Guten Abend,
schöne Schmiedearbeit, Zirbel gespalten ist besonders lobenswert weil sich dafür kaum einer Zeit nehmen will. Spalten ansich finde ich eine spannende Sache weil man mit Augenmaß und Gefühl ins Mittel finden muss.
Der Zirbel ließe sich wohl noch etwas weiter aufmachen, aber wenn`s der Kunde so haben will ist es auch recht.
Die Schrauben an der Rosette dienen ja nicht zur Befestigung der Ofenstangen, wenn ich das richtig sehe? Die könnte man auch weglassen, oder schwarz anstreichen. Wenn man nicht alles selber macht dann passiert sowas schon mal.

MfG Franz

Reply Edited on 01/11/2022 05:41 PM.

mescht

28, male

Posts: 42

Re: Ofenstangen

from mescht on 01/11/2022 07:06 PM

Dass ich wegen den Schrauben gelyncht wrde war klar
Spaß bei seite, auf die Frage der befestigung sagte der Besitzer, er hatt noch geschmiedete Nägel. Montiert wurde es nun so🤷
Das mit der Zirbel geht auf meine Kappe, da es nicht ganz gleichmäßig geworden ist beim Spalten, hab ich sie etwas weniger aufgemacht damit man es nicht sieht.

Reply

Schmiedeguru

62, male

Posts: 21

Re: Ofenstangen

from Schmiedeguru on 01/12/2022 09:20 AM

So kleine Unregelmässigkeiten im Werkstück kann man, soll man, sogar sehen. Das ist das Markenzeichen von Handarbeit! Der Mensch ist keine Maschine, mit der Fräse kann`s schnell einemal Einer. Betrachtet doch einmal historische Schmiedearbeiten, da ist auch nicht alles mittig und symetrisch. 

MfG Franz

Reply

dengelbengel

73, male

Posts: 110

Re: Ofenstangen

from dengelbengel on 01/12/2022 09:23 AM

gut, dass hier sachverständige Leute mit Tips offen, kritisch und freundlich umgehen. Weiter so! Bei Besserwissern hilft meist: "Ich versteh dich nicht. Zeig mal, wie du das meinst."
Meinhard

Reply

DL1LBN

65, male

Posts: 324

Re: Ofenstangen

from DL1LBN on 01/12/2022 02:13 PM

Martin, ich wollte mit meinem Vorschlag zur Tarnung der Schraubenköpfe nicht rummäkeln, weil ich nur zu gut weiß, dass sich manchmal moderne Schrauben zur Montage einfach nicht vermeiden lassen.  Der geschmiedete Nagel um den sich der Fallenhebel dreht, ist eine aufgehübschte M8 Schraube, weil es mit einem Nagel in dem zur Tür umgebauten Zaunelement nicht gahalten hätte.

Die schnöde Mutter sieht man von hinten

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Reply

mescht

28, male

Posts: 42

Re: Ofenstangen

from mescht on 01/12/2022 05:43 PM

Hallo Leute, fühle mich nicht angegriffen wegen den Schrauben, gebe euch ja recht. Der Magnet ist eine gute Idee, muss ich mir merken, danke :). Aber wie gesagt ich habs nicht montiert🤣 Und über Kritik freubich mich im Allgemeinen. Würde mich mal freuen jemand versierterem bei solchen Spaltungen zu beobachten/helfen.

Reply

volker53

69, male

Posts: 700

Re: Ofenstangen

from volker53 on 01/13/2022 11:48 AM

Ich wußte bis jetzt garnicht, daß es Ofenstangen gibt und wozu man die braucht . Aber auf jeden Fall ist es eine schöne Arbeit geworden, zu der nun schon alles gesagt worden ist.
Viel Zirbel hab ich noch nicht gemacht, weiß aber daß es recht schwierig ist zu spalten. Besonders wenn man es alleine macht und niemand mitguckt ob die Spaltung mittig und gerade wird.
Es ist einfacher 4 Stäbe zusammenzuschweißen und daraus einen Zirbel zu machen. Sieht aber anders aus. Man sollte beides mal probiert haben.
Volker

Reply
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to forum