Search for posts by Conni

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  24  |  »  |  Last Search found 237 matches:


Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Re: Forenbetrieb

from Conni on 07/31/2020 10:21 PM

Hallo Andrew,

ich bin ja auch nicht nur in diesem Forum angemledet. Daher weiß ich, das es auch in anderen Foren Mitglieder gibt, die nicht ständig online sind und sich nur einloggen, wenn sie Informationen brauchen. Und dann gibt es noch die Mitglieder, die sich hier nur anmelden, wenn sie anderweitig nicht weiterkommen, sich hier ihre Informationen beschaffen und dann nie wieder gesehen werden.

Aber es gibt auf unserem Forum wirklich Mitglieder, die sich mit dem Forum identifizieren und sich auch aktiv beteiligen. Auch wenn dieser Kern sich in letzter Zeit etwas verkleinert hat. Das heißt nicht, dass hier nichts los ist. Ich gebe dir recht, dass hier nicht so viele Beiträge geschrieben werden, aber wir schmieden eben lieber als zu schreiben. Geht mir genauso. Ich überlege es mir dreimal, bevor ich etwas poste

Dass sich die Mitglieder nicht wirklich gleichmäßig über das Land verteilen, wird wahrscheinlich in anderen Foren nicht anders sein. Darüber muss man nicht zwingend schockiert sein. Ich komme z.B aus Mecklenburg. Da ist die Karte, was die Mitglieder in diesem Forum betrifft, auch ziemlich unterbelichtet. Das stört mich aber nicht weiter und es schockiert micht nicht im geringsten.

Das mit dem Alter ist so eine Sache. Die über 90 jährigen sind in der Regel Mitgleider, die wie weiter oben beschrieben, sich nur kurz hier anmelden und dann nie wieder gesehen werden. Da sie keine näheren Angaben zu ihrer Person machen, werden sie bei Anmeldung vorerst mit einem Alter von 90 Jahren registriert. In deinem Beispiel hat dieses Mitglied eben nach 77 Monaten ein Alter von 96 Jahren erreicht. Das hat was mit der Software zu tun. Ich bin mir aber sicher, dass nicht nur wir ein Problem mit solchen "Karteileichen" haben, wenn es überhaupt eine Problem ist. Es frisst aber auch Speicherplatz auf dem Server und kostet somit auch Geld. Wir wollen ja trotz erheblicher Schwierigkeiten irgendwann doch auf die neue Version umsteigen und in dem Zuge auch Mitglieder aus der Datenbank entfernen, die seit einer bestimmten Zeit nicht mehr eingeloggt waren. Aber das steht auf einem anderen Blatt.

Zum Schluss habe ich noch eine Bitte an dich:

Wenn du einen Beitrag schreibst versuche bitte, nicht jedes Bild in einen extra Beitrag zu setzen. Da verhält es sich wie mit Dateien auf dem Rechner: Viele kleine Dateien verbrauchen mehr Platz, als eine große Datei derselben Größe. Auch wenn das im Zeitalter der Giga- und Terrabytes nicht mehr so ins Gewicht fällt. Es ist auch für einige irreführend, wenn sie sehen, dass es zu einem Beitrag 10 Post's gibt und es sich dabei aber nur um den Startbeitrag des Themenstarters handelt.

Und ganz zum Schluss:

Wir freuen uns über dein Engagement und dein Interesse.

Gruß Thomas

 

Reply Edited on 07/31/2020 10:24 PM.

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Re: Hardox 400 Wärmebehandlung nötig ?

from Conni on 07/22/2020 12:08 PM

Hallo Sascha,

hast du schon mal in den Tiefen unseres Forums gegraben. Ich meine, dass über Hardox hier schon mal diskutiert wurde. Vielleicht wirst du da ja fündig.



Gruß Thomas

 

Reply

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Lederscheide für Bowie

from Conni on 07/17/2020 09:51 PM

Ich bin gerade dabei, für ein Mitglied unserer Outdoorgruppe ein Bowiemesser (als Jugendweihegeschenk) zu machen. Die Klinge ist schon fertg, jetzt müssen nur noch Parrierelement, Griff unf Griffabschluss gemacht werden. Aber das ist eine andere Geschichte.

Da die Klinge schon da ist, habe ich die Scheide mal vorgezogen. Auf der Vorderseite steht der Name (Tjark in Runenschrift) und auf der Rückseite die Jahreszahl 2020 in römischen Zahlen.

Wenn das ganze Paket fertig ist, stelle ich das mal hier im Forum rein.

 

In die Schlaufe kommt noch ein Druckknopf rein. Das kann ich aber erst machen, wenn der Griff fertig ist

Gruß Thomas

 

Reply

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Re: Probleme mit Eisen III Chlorid Hilfe!!!

from Conni on 07/12/2020 09:30 PM

Hallo Michael,

erstmal herzlich willkommen im Forum und viel Spaß hier.

Zu Deiner Frage: 

kann der Stahl wenn man ihn zu lange in der Ätzlösung liegen lasst , sich auflösen?

Antwort: Ja, einige Stähle lösen sich auf. ich habe probeweise mal ein Reststück Damast über Nacht in Eisen III liegen lassen. Am nächtsten morgen war zumindest von einer Stahlsorte nicht mehr viel da. Wie schnell das geht, hängt von der Konzentration und der Temperatur des Eisen II Chlorids ab.

Wenn du eine Struktur erzeugen willst (tiefätzen) wirst du wahrscheinlich nicht drum herum kommen, dich an das gewünschte Ergebnis heran zu tasten und dabei zu Protokoll zu führen, um es später reproduzierbar zu machen.


Gruß Thomas

 

Reply

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Re: Welche Esse ist ideal für eine Axt bzw. welches Feuer ist am Besten?

from Conni on 07/05/2020 07:07 PM

Ich hoffe, du hälst uns auf dem Laufenden. Und wenn du weitere Hilfe brauchst: immer fragen. Wir helfen gern, wenn wir können.

Gruß Thomas

 

Reply

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Re: Welche Esse ist ideal für eine Axt bzw. welches Feuer ist am Besten?

from Conni on 07/02/2020 03:42 PM

Hallo Joshua,

wenn ich Äxte schmieden wollte, würde ich immer zu einer Kohlenesse tendieren, allein schon wegen der Abmessungen eines Axtblattes. Ein Axtblatt in einer Gasesse zu erwärmen setzt einen entsprechend großen Brennraum mit einer ebenfalls entsprechend großen Öffnung voraus. Um den auf Temperatur zu bringen und auch zu halten, ist dann auch mehr Energie (Gas) notwendig.

Da bei einer Axt  eh immer nur an einer Stelle geschmiedet wird (Axtauge, Blatt etc.) reicht ein Kohlenfeuer meiner Meinung nach völlig aus. Ich würde das sogar noch als besser empfinden, da man nur die Stelle erwärmt, die man auch bearbeiten will. Ich bin jetzt aber nicht der ausgewiesene Spezialist auf dem Gebiet des Axtschmiedens, hab nämlich noch keine gemacht. Das steht noch auf meiner Agenda. Aber erst muß ich mir noch die dazugehörigen Hilfsmittel herstellen.

@smartin

Kohleessen sind in Ihrer Wirkung meist punktförmig mit Durchmesser (je nachgebläse ist der Durchmesser kleiner oder Größer). Gasessen sind dagegen meist nur punktförmig durch die Düse und werden durch mehrere Düsen dann zum Beispiel länger für lange Klingen.

Wenn beide punktförmig sind, wo ist dann der Unterschied?  Der Durchmesser des Glutbettes bei einer Kohlenesse hängt nicht nur von der Power des Gebläses ab, sondern auch von der Art und Weise, wie die Luft eingetragen wird.

Gruß Thomas

 

Reply

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Re: Forenbetrieb

from Conni on 06/30/2020 06:28 PM

@Peter

 

ohne weitere Moderatoren oder Helfer

heißt das, dass momentan keiner bei der Moderation des Forums dabei ist ?

Gruß Thomas

 

Reply Edited on 06/30/2020 06:35 PM.

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Re: Forenbetrieb

from Conni on 06/30/2020 10:40 AM

@c.baum

 

Einmal täglich unter Forum -> neueste Beiträge


Hab ich ja sonst auch so gemacht. Aber im neuen Forum dauert das Aufrufen der aktuellen Beiträge ewig und ich wollte nicht ständig zwischen dem alten und dem neuen Forum wechseln. Ich finde das neue Forum ja nicht ganz so schlecht, wenn es denn mal richtig funktionieren würde und die bereits angesprochenen Mängel beseitigt sind. Hier wäre ein "Wasserstandsbericht" wirklich sinnvoll.

@DerSchlosser

 

...und es läuft nur noch über fazebuck, inschtagramm etc. was ab

spätestens an der Stelle wäre ich raus aus der Nummer. Mit den genannten Institutionen habe ich so gar nichts am Hut.

Gruß Thomas

 

Reply Edited on 06/30/2020 10:43 AM.

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Re: Forenbetrieb

from Conni on 06/29/2020 08:42 PM

Also ich konnte nicht feststellen, dass das neue Forum offline war. Bin eigentlich täglich drin gewesen. Ich habe mich nur gewundert, das 3 Tage lang kein einziger Beitrag geschrieben wurde. Auch ich habe feststellen müssen, dass Beiträge, die ich eben noch gelesen habe, plötzlich weg waren. Das wird sicher seine Gründe gehabt haben. Vielleicht hatte es ja auch nur mit "Macken" der neuen Version zu tun. Eine Erklärung dazu wäre natürlich hilfreich und im Interesse der Sache. 

Das sich einige abgemeldet haben ist natürlich schade aber eben nicht zu ändern. Ich befürchte, dass das Forum langsam einschlafen wird.

PS: Warum ist dieser Thread eigentlich in der Rubrik "Staub hinter der Esse"? Habe ihn nur durch Zufall gefunden.

Gruß Thomas

 

Reply Edited on 06/29/2020 08:43 PM.

Conni

57, male

Moderator

Posts: 238

Feldschmiede

from Conni on 04/26/2020 07:31 PM

Ich habe heute von meinem Garagenvermieter eine Feldesse angeboten bekommen. Ich würde sie nehmen und gleichzeitig hier anbieten, da ich bereits eine habe. Vielleicht ist ja einer auf der Suche. Wenn jemand Interesse hat, kann er sich mit Preisvorstellung bei mir per PN melden. Ich werde sie auf jeden Fall da weg holen. Das Esseisen hat keine Risse, die Schlackefaust und der Lüfter sind gängig. Der Riemen müsste vielleicht erneuert werden.

Gruß Thomas

 

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  24  |  »  |  Last

« Back to previous page