Search for posts by hermann

1  |  2  |  »  |  Last Search found 12 matches:


hermann

67, male

Posts: 12

Re: Bandsägeblatt

from hermann on 03/28/2021 03:08 PM

Vielleicht hilft das weiter:

https://www.bestar-steel.com/de/products/product-groups/gang-saws/
https://www.bestar-steel.com/de/products/product-groups/band-saws/
Ich habe schon mehrere Küchenmesser aus Gattersägeblättern gemacht
Gehärtet bei 830Grad, angelassen bei 180Grad, dabei ist es mir egal
welcher Stahl das genau ist, auf jeden Fall ist er scharf, schneidhaltig und leicht
nachzuschärfen.

Reply

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Federstahl bricht, wo liegt der Fehler?

from hermann on 01/15/2021 08:14 PM

Nur für den Fall, dass Ihr das nicht kennt.
Das passiert wenn ein Könner eine Feder in die Hände kriegt.
Man beachte auch die LInks am Ende!!

https://schmiededaseisen.de/forum/hakensichel_20_cm-47853308-t.html

Reply Edited on 01/16/2021 01:59 PM.

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Federstahl bricht, wo liegt der Fehler?

from hermann on 01/13/2021 09:42 PM

Hallo Jungs,
@Groffschmitt: Ich habe heute nochmal eine Schraubenfeder ``abgewickelt`` und dabei versucht mit Absichtein Stück abzubrechen
 - es ist mir nicht gelungen!!!
Machs wie der Fred und hol dir einen Kofferraum voll bei der nächsten Werkstatt.
@ Schmiedeguru: Der Großteil aller Blattfedern besteht nach wie vor aus Stahl ( bleibt die Frage: welcher )
Kunststoffedern hab ich bisher nur bei Renault gesehen.
Vl. ist es bei den ganz neuen Fz. anders. ( hab die letzten 8 Jahre nur Oldtimer restauriert )
Fzit: ich bleib bei Kfz-Federn. Wenn besserer Stahl billiger ist fällt die Entscheidung leicht.
Grüße: Hermann

Reply

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Federstahl bricht, wo liegt der Fehler?

from hermann on 01/06/2021 01:22 PM

Hallo Leute,
ich habe vor kurzem einige Drechseleisen aus PKW Schraubenfedern gemacht.
( Spiralfedern waren übrigens früher zB. in Uhren verbaut )
Ich bin schlichtweg begeistert, schon allein desswegen weil dasMaterial so gut wie kostenlos ist.

Gebrochen ist mir dabei nix, obwohl ich auch bei dunkelrot, und auch noch kälter, das Material gerade geklopft habe!

Im Zusammenhang damit hätte ich eine Frage an alle Stahlspezis:
Besagte  Schraubenfern sind, gebraucht,in jeder Kfz-Werkstatt zu finden, weil sie eben brechen.
Jetzt gibt es aber Fahrzeuge, meist Lieferwägen, welche an der Hinterachse eine einlagige
Blattfeder verbaut haben, diese Blattfeder ist gleichzeitig die Befestigung der Hinterachse.
Auf keinem Fall darf diese Feder brechen ( tut es auch nicht ) ein schwerer Unfall wäre die Folge.
Ist dieser Federstahl eine andere Stahlnorm oder ist er nur besonders sorgfältig hergestellt?
Grüße: Hermann

Reply

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Küchenmesser aus Torsionsdamast

from hermann on 08/28/2013 09:05 PM

Ich kann mich da den Anderen nur anschließen.
Aber wie lang arbeitet man an so was?
Grüße: Hermann  
 

Reply

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Auftragsarbeit: Rounding Hammer 800g

from hermann on 02/13/2013 11:49 PM

Hallo Daniel
was heißt: Er besteht aus einem 40mm dicken und 80mm langen Stück KFZ-Achse.

bzw. welches Teil der Kfz-Achse hast du verwendet.

würde bestimmt andere auch interessieren

Gruß: Hermann   

Reply

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Haut hier mal eure Lieblingswitze rein !

from hermann on 02/02/2013 08:45 PM

Kimmt a Mann zum Bäcker und sagt er hätt gern a Brezn

Sagt da Bäcker: Nehmans doch zwoa, hams oane mehr  

Reply

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Seildamast Schmieden....

from hermann on 02/02/2013 08:35 PM

Hallo Pit!

Genauso geht´s, ich nehm allerdings nur Borax

und das nicht zu knapp und auch oft genug

um den ganzen Dreck ( Ölkohle Zinkoxid etc. ) rauszukriegen, hab leider nur verzinktes Seil.

Jetzt aber zu meiner Frage:

Warum sind, zumindest bei mir, einmal die Trennlinien hell bei der anderen Klinge dunkel?

Und wenn wir schon mal dabei sind   

Was könnte man machen um den Kontrast zu erhöhen ( Nickeldraht hab ich keinen  )

Ich hab zB. mal eine Flyerkette verschweißt, sah vielversprechend aus aber halt kontrastarm.


PS. was heißt hier ``Arbeit für Verrückte`` Messer kaufen kann jeder!


Grüße: Hermann 


   


   
   

Reply

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Amboss selber machen

from hermann on 11/21/2012 12:49 AM


Das nächste Problem ist daß man nie weiß welchen Stahl man vor sich hat
ich hab zb ein stück eisenbahnschiene das ist weich wie `St 37`
was haltet ihr von gebrauchten Gabelzinken?   
Stahlsorte 30Mn5VS
Ein mittlerer Zinken hat exakt die Größe einer Ambossbahn
Außerdem ist die Oberfläche bereits plan
Meine Idee: den Zinken in Stücke flexen, stapeln und verschweißen
Gemacht hab ichs bis jetzt  noch nicht, kann also nix genaueres dazu sagen
Grüße: Hermann   

Reply

hermann

67, male

Posts: 12

Re: Kupferkabel Mokume

from hermann on 04/23/2011 10:32 PM

Hallo Kläus!
Kann in jeder Gasesse gemacht werden, das Zauberwort hast du auch schon gebraucht :'gleichmäßig' erwärmen
dann kricht auch das Messing gleichmäßig bis in den Kern. Was die Weiterverarbeitung anbelangt ist die Seite vom Schichtwerk hilfreich. Wer's nicht kennt:schichtwerkhttp://www.schichtwerk.com/download/download.html.
Zur Zeit mach ich einen Ring aus gestauchtem Kupferkabel plus Messing, wenns was wird versuch ich es mal mit Bronze.
Grüße:Hermann

Reply Edited on 04/24/2011 05:43 PM.
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to previous page