Mobile Bahner-Schmiede

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Mr.Smith

40, male

Posts: 31

Mobile Bahner-Schmiede

from Mr.Smith on 07/02/2021 07:29 PM

Hallo zusammen!

Vor der Schrottzange habe ich einige Werkzeuge aus einer vor dem Abriss befindlichen Werkstatt der Deutschen Bahn (Bahnmeisterei) retten können. Das Gebäude wurde schon ewig nicht mehr genutzt.

Ob die Bahn schon damals "knapp bei Kasse" war, kann ich nicht sagen. Aber anscheinend musste sich der Mitarbeiter schon zu seiner Zeit selbst etwas einfallen lassen, wie er auf dem beengten Raum zurechtkam.
Die Esse ist offensichtlich gänzlich selbst konstruiert. Funktioniert jedoch überraschend gut!
Auch die 120kg des Amboss lassen sich wirklich sehr gut auf der Konstruktion rangieren!

Falls jemand Interesse an der Esse haben sollte, gegen zwei Kisten König-Ludwig-Weißbier tausche ich gerne.  
2021070219144203.jpg2021070219144300.jpg2021070219144002.jpg2021070219144202.jpg2021070219144200.jpg2021070219144201.jpg2021070219144101.jpg2021070219144103.jpg2021070219144102.jpg2021070219144000.jpg2021070219144001.jpg

Reply Edited on 07/03/2021 02:25 PM.

DerSchlosser

57, male

Posts: 1654

Re: Mobile Bahner-Schmiede

from DerSchlosser on 07/04/2021 04:23 PM

super coole Werkzeuge, welche Du da vor dem sicheren Tod im Stahlwerk gerettet hast! Echt ein Glücksgriff!
Bis auf die Esse, die ist wirklich etwas ungewöhnlich für einen Berufsschmied. Aber solange sie funktioniert...
Die Anforderung mit der Mobilität finde ich gut umgesetzt
Gruß DerSchlosser

Ein Hoch dem ehrbaren Schmiedehandwerk!

Reply

Mr.Smith

40, male

Posts: 31

Re: Mobile Bahner-Schmiede

from Mr.Smith on 07/04/2021 11:21 PM

Hallo!

Ich vermute, es handelte sich eher um einen Hausmeister oder Handwerker-für-alles. 
Neben der Schmiede war dort auch eine Tischlerei mit Formatkreissäge, Abrichte, Dickte etc., ein Bereich für alle Elektro-Installationen und Sanitär sowie GaLa-Bau. Und es machte nicht den Eindruck, dass dort mehr als ein Mann arbeitete. Da kann ich mich natürlich auch irren.
Aber den Namen des Herren konnte ich noch in Erfahrung bringen.... 


Schöne Grüße vom Hunsrück!
Olli

Reply Edited on 07/04/2021 11:22 PM.

« Back to forum