Google Translator

Zu wenig Luft in Gasesse ?

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Simnz

18, Männlich

Beiträge: 1

Zu wenig Luft in Gasesse ?

von Simnz am 30.10.2016 18:22

Moin Moin 
Ich habe vor ca 1 Woche und 2 Tagen meine Gasesse fertig gestellt und wollte sie heute das erste mal vorsichtig anheizen. Zum testen habe ich den Brenner erstamal außerhalb gezündet und dort hat er auch recht gut funktioniert.. Der Brenner ist nach dem Vorbild von HauiArt gebaut, sprich aus einem Abflammbrenner und ein paar sanitär Rohren. In der Esse gab es dann das Problem, dass die Flamme zwar bei einer geringen Umdrehung des Verstellrads am Abflammer gebrannt hat, man so aber nur auf ca 350C° bis 400C° kam was natürlich nicht zum Schmieden oder Härten reicht. Wenn ich das Rad nun um mehr Als die Hälfte aufdrehe entzündet sich die Flamme immer wieder neu, so kam man ca auf 700C° was halt immer noch zu wenig ist. Meine Vermutung ist die Flamme bekommt zu wenig Luft denn wenn ich vorne in die Öffnung puste brennt sie direkt viel größer und heißer ( hat man auch durch den Geruch verbrannter Haare bemerkt ). Meine Frage ist jetzt wie ich dieses Problem lösen kann, und nein durchgehend pusten ist keine Option ;) . 

Grüße   Simon  

Antworten

Tommi

40, Männlich

Beiträge: 454

Re: Zu wenig Luft in Gasesse ?

von Tommi am 30.10.2016 19:37

Hallo Simon, kannst du Bilder reinstellen?
 

Die Aufschrift "nicht brennbar" ist keine Herausforderung 

Antworten

Lenni

30, Männlich

Beiträge: 524

Re: Zu wenig Luft in Gasesse ?

von Lenni am 01.11.2016 21:26

Hi Simon,

Bilder wären sicherlich hilfreich. Was für eine Größe hat deine Gasdüse und mit welchem Druck fährst du das gute Stück?!

Gruß,

Lenni

Antworten

derFlixxen

28, Männlich

Beiträge: 100

Re: Zu wenig Luft in Gasesse ?

von derFlixxen am 16.11.2016 12:47

Hi Simon,

ohne jetzt Bilder von deiner Esse gesehen zu haben (das Video von HauiArt hab ich gesehen). Kann ich dir sagen, dass es höchst wahrscheinlich am Abflammbrenner liegt. Diese Art Brenner bringen einfach nicht genug Leistung. Ich würde auf einen 40mm Hartlötbrenner Klick umsteigen.
In meiner Galerie Gasesse ist ein Brennertyp mit Hartlötbrennerkopf und extra Luftzufuhr, damit komm ich mit 0,8 - 1 Bar in ca. 15 min auf Feuerschweißtemperatur.

Viele Grüße
Felix

PS: Ich vermute die Gasesse von Haui funktionert auch nicht richtig, zumindest hat er kein Video in dem er damit schmiedet.


Antworten Zuletzt bearbeitet am 16.11.2016 12:48.

« zurück zum Forum