Google Translator

wenig geschmiedetes

First Page  |  «  |  1  ...  31  |  32  |  33  |  34  |  35  ...  36  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Welder

45, male

Posts: 114

Re: wenig geschmiedetes

from Welder on 06/10/2019 09:13 PM

In der Schweiz nimmt man die Berner immer etwas aufs Korn und sagt ihnen nach,in Bern gehe alles etwas langsamer.Das liegt auch an ihrem gemächlich breiten,urtümlichen Dialekt.Aber dass sie die Bernerfalle so weit verbreiten konnten,ist doch erstaunlich

Gruss Welder

Reply

Housi

58, male

Posts: 14

Re: wenig geschmiedetes

from Housi on 06/11/2019 08:11 PM

Salü Welder

Danke für Dein Lob gegenüber uns langsamen Berner. Wer unsere " Bernerfalle" im Detail ansehen möchte geht unter:

www.hagerag.ch  in die Rubrik Shop und gibt dort einmal Bernerfalle ein es gibt diverse Modelle viel Spass.

Gruss Housi

Reply

Welder

45, male

Posts: 114

Re: wenig geschmiedetes

from Welder on 06/11/2019 09:00 PM

Tschou Housi ,esch ja ned bös gmeint gsii!

Ich bin ja nicht so weit von der Bernergrenze und spreche im oberen Zipfel des Aargaus auch fast denselben Dialekt.Wohl ein altes Überbleibsel des Berner-Aargaus und deren Vögte .In der (ehemaligen)Militärpferdeanstalt in Bern und im Sand -Schönbühl habe ich zu meinen Militärzeiten Pferde  beschlagen.

Gruss Welder

Reply

Tommi

41, male

Posts: 578

Re: wenig geschmiedetes

from Tommi on 09/09/2019 08:53 PM

Meine Arbeit von Gestern. Meine ersten Löffel und Gabel. IMG_20190908_184518-1_resized.jpg

Der linke Löffel war der erste Versuch.
892019205125.jpg

Die Aufschrift "nicht brennbar" ist keine Herausforderung 

Reply

MuffinKran

50, male

Posts: 16

Re: wenig geschmiedetes

from MuffinKran on 09/09/2019 08:57 PM

Schöne Arbeit..
Der erste Löffel gefällt mir fast besser als der zweite...
Die Gabel finde ich sehr gelungen..
Grüße von der Insel Ingo..

Reply

welud

66, male

Posts: 127

Re: wenig geschmiedetes

from welud on 09/10/2019 06:28 PM

Ich sehe da ein kleines Problem mit geschmiedeten Löffeln aus ganz normalen Stahl.
Man kann nicht damit essen, es schmeckt nicht.
Grüße welud

Reply

Tommi

41, male

Posts: 578

Re: wenig geschmiedetes

from Tommi on 09/10/2019 08:04 PM

Daher wurden sie früher verzinnt. Man muss es mal probieren.

Die Aufschrift "nicht brennbar" ist keine Herausforderung 

Reply

Hammerfreund

51, male

Posts: 110

Re: wenig geschmiedetes

from Hammerfreund on 09/10/2019 08:51 PM

Bin gerade dabei den Sandsteinsockel am Haus freizulegen und habe dabei ein Fenstergitter eingepasst. Da durch dieses Fenster ein Pelletssilo beschickt wird, musste das Gitter abnehmbar sein. Die oben links und rechts erkennbaren Riegel lassen sich zur Seite klappen, so kann das Gitter abgenommen und wieder befestigt werden.
IMG_1965.jpg
IMG_1966.jpg
IMG_1964.jpg
Grüße
Alex

Stell dich näher an den Amboss und du wirst den Unterschied schnell bemerken.

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 725

Re: wenig geschmiedetes

from EdgarDerSchmied on 09/14/2019 10:36 AM

Na, aber das passt doch kaum in "wenig geschmiedetes"
Schickes Gitter :)
Hab grad kein Foto bei der Hand sonst würde das auch hier landen, aber ich habe die letzten Tage 2 Riegel gemacht für mein Werkstatttor, ich kann beide Flügel im offenen wie im geschlossenen Zustand im Boden verankern, das nächste Mal wenn ich die Esse anschmeiße mache ich noch einen Riegel mit dem ich das Tor auch richtig abschließen kann. Immerhin muss ich erst mal keine Steine mehr davorlegen damit es zu bleibt...
Eine Weile schon her zwar das Projekt, wollte es aber trotzdem mal zeigen. Ein Sonnenblümchen, ich hab etwas Punktschweißen geübt und bisher hält die Kette auch zusammen, trotz Blumenampel die inzwischen dran hängt :)
VG, Edgar

Reply

Hacheschmied
Deleted user

Re: wenig geschmiedetes

from Hacheschmied on 09/14/2019 01:48 PM

Hallo Edgar,
 
doch, es paßt schon in diese Rubrik. C und S Schnörkel  zusammenzuheften und einen Bund drüber zu setzen... das ist tatsächlich  meiner Meinung nach blumig ausgedrückt: wenig geschmiedet.
 
Meinen Geschmack trifft es nicht, seien die Schnörkel auch handgeschmiedet, denn es ist mir von der Stilrichtung zu dicht an dem 70iger- 80iger Jahren wo solche Produkte in Massen aus Halbzeugen hergestellt wurden. Dieser Zeit der stilistischen Entgleisung messe ich einen großen Negativeffekt beim Empfinden des Schmiedehandwerks bei.
 
Gruß
 
Lutz

Reply Edited on 09/14/2019 02:02 PM.
First Page  |  «  |  1  ...  31  |  32  |  33  |  34  |  35  ...  36  |  »  |  Last

« Back to forum