Google Translator

Verbindungsteile der Gasflasche zum Brenner

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


ans4bashors

23, Männlich

Beiträge: 5

Verbindungsteile der Gasflasche zum Brenner

von ans4bashors am 08.08.2016 12:03

Guten Tag,

ich bin gerade dabei mir eine Gasesse zu bauen. Der Brenner ist soweit fertig, nun hapert es ein wenig an der richtigen Verbindung der Propanflasche mit eben jenem Brenner.
Könnt ihr mich ein wenig beraten, dass ich nicht völlig falsche Teile kaufe?

Direkt an die 11kg-Flasche soll dieser Druckregler, um den Gasfluss grob zu regulieren.

Dahinter dann einen Schlauch (Kunststoff oder Edelstahl, je nach Geldbeutel und Verfügbarkeit), z.b. diesen.

Am Schlauch würde ich gerne ein Absperrventil/Kugelventil anschließen, um zum schnellen Abschalten der Esse einfach einen Hebel umlegen kann. Da finde ich jedoch nichts passendes im Netz, hat da jemand Tipps?

Als nächstes würde ich dieses Nadelventil anschrauben um den Gasfluss fein einstellen zu können.

Das ganze mündet dann in meinen Brenner.

Die Konstruktion ist nicht mein Entwurf, ich habe mich grob nach diesem Video gerichtet, jedoch finde ich nicht 1 zu 1 die Teile, welche dort verwendet werden.

Ich hoffe ihr bekommt keine Schnappatmung wenn ihr mein Bauvorhaben seht, es ist meine erste Gasesse und das ganze ist nicht mein Fachgebiet, also seid bitte gändig und verzeiht eventuelle grobe Fehler. Vor allem weiß ich nicht genau, ob die Gewinde miteinander Verschraubbar sind. Schlauch und Regler passen soweit ich weiß, bei dem amerikanischen Nadelventil bin ich mir aber nicht sicher.

Antworten

supradur

28, Männlich

Beiträge: 67

Re: Verbindungsteile der Gasflasche zum Brenner

von supradur am 08.08.2016 12:24

Moin

Ich kenne mich mit Gasessen nicht aus aber Propan hat wie bei brennbaren Gasen üblich ein Linksgewinde!

Der Schlauch wird 1/4 oder 3/8 zoll linksgewinde haben und auf dieses Gewinde musst du dann die nächsten Teile auslegen!


 
 

Antworten

ans4bashors

23, Männlich

Beiträge: 5

Re: Verbindungsteile der Gasflasche zum Brenner

von ans4bashors am 08.08.2016 16:14

Danke für den Tipp mit dem Gewinde. Mir hat vorhin jemand empfohlen einfach mal in einem Geschäft für Schweißerbedarf vorbeizuschauen und siehe da, die hatten eigentlich alles vorrätig. Der Verkäufer hat mich auch super beraten, weshalb ich nun diese Konstruktion zusammengebastelt habe: http://imgur.com/a/oKdZk

Der Brenner steckt auf einem Doppelnippel welcher ihn mit einem Absperrventil verbindet. Dieses ist über ein Ventil zur feineren Gasflussregelung mit dem Schlauch verbunden. Am Ende des Schlauchs hängt eine Schlauchbrichsicherung und der Regler fürs grobe.
Jetzt muss ich noch abdichten und die Gasflasche kaufen. Falls es funktioniert, kann ich gerne mehr Details anfügen.

Antworten

Badger1875

58, Männlich

Beiträge: 42

Re: Verbindungsteile der Gasflasche zum Brenner

von Badger1875 am 16.08.2016 18:12

Der Abstand von der Düse zu dem Rest Deiner Verschraubungen ist zu kurz. Da sollte ein Verstellmöglichkeit geschaffen werden um im Brennerrohr den besten Arbeitspunkt zu finden. So wird es zwar bedingt funktionieren, aber richtig erfolgreich wirst Du nicht sein. Schau Dir nochmal die Bilder voneinem klassischen Venturibrenner an...
Den richtigen Arbeitspunkt findest Du durch das Verstellen der Gasdüsenpositiuon und dem Regulieren der einströmenden Luftmenge. Ist das eine zuviel und das andere zuwenig, gehts nihct, genauso andersherum. Was noch zu bedenken ist, der Zündpunkt des Gas-Luft-Gemisches wandert mit zunehmender Temperatur im Brennraum ins Brennerrohr.

Freddie

I´d rather have a crooked knife than a broken one...

Freddie

www.dermesserschmied.de
www.messerschmiedekurs.info
www.schmiedemarke.de

Antworten

« zurück zum Forum