Google Translator

Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

1  |  2  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Teckschmied

54, Männlich

Beiträge: 57

Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von Teckschmied am 01.01.2018 11:29

Moin zusammen,

aus meinem "Vorschmiedeleben" ist mir ein Teil in Erinnerung mit dem man Bohnenstangen in den Boden treten kann. Es hatte eine Öhse die um die Bohnenstange gelegt wurde und wenn man an der anderen Seite drauftritt klemmt das Teil fest. Haab aber keinen Plan von der genauen Kontruktion.

Hat irgendjemand eine Idee was ich meine und ggf. eine Zeichnung/Bild dazu? Weder im Netz noch im Forum bin ich fündig geworden.

Allen ein gutes neues Jahr und viele erfolgreiche "Projekte"!

Teckschmied

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 522

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von Steffen am 01.01.2018 13:08

Ja, der Mechanismus sagt mir was. Der findet auch bei Silikonpistolen Anwendung.





Ich würde eine Art flasches Pedal schmieden, daran anschließend einen zur Seite offenen Haken absetzen, dessen innendurchmesser der Stärke der dicksten Bohnenstangen entspricht. Evtl. muss die Innenseite vom Haken eine Kante aufweisen, damit das Werkzeug besser greift. Möglicherweise wäre es von Vorteil, einen leichten Winkel anzuschmieden, damit der Fuß nicht abrutscht. Ich bin gespannt auf Dein Ergebnis!





Edit:



Ich habe etwas gefunden. Nennt sich Pfahleisen.



http://shop-blickfang-alte-zeiten.de/epages/edcab386-c59d-430a-bd12-1e9c4853a3e0.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/edcab386-c59d-430a-bd12-1e9c4853a3e0/Products/%22A-+altes+Pfahleisen%22&Locale=de_DE

http://www.uni-riegelsberg.de/site/wdw/onlinewb/artikel.php?id=18951&c=p&file=1737.jpg&titel=Pfahleisen%2C+L%E4nge%3A+18cm+&info=%28Foto%3A+WKW-Arch.+1986%2C+Gutsausschank+Jonas%2C++Eltville%2C+Rheingau%2C+D%29++

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.01.2018 13:45.

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 682

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von kunstschlossernussbach am 01.01.2018 14:00

Steffen, was Du gefunden hast sind Pfahleisen um an Pfählen hochzusteigen, man sagt auch Steigeisen dazu.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 522

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von Steffen am 01.01.2018 14:20

Auf der Seite wurden sie als Gartengeräte angezeigt. Die Steighilfen, die ich kenne, sind deutlich größer und verfügen über mehr Trittfläche. Mit diesen Zwergen hier würd ich nicht auf einen Telefonmasten steigen.

Aber anders gefragt: Wo liegt technisch der Unterschied zwischen dem Eintreten und dem Erklettern von Pfählen?

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 682

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von kunstschlossernussbach am 01.01.2018 14:38

Steffen, Du hast sicher Recht, ich habe mich geirrt.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 522

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von Steffen am 01.01.2018 14:45

Egal!

Mir kommt allerdings Variante 1 wahnsinnig kompliziert vor. Könnte man das nicht einfacher gestalten (so dass ich es auch hinbekomme und dem Vater für seinen Garten schenken kann)?

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 682

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von kunstschlossernussbach am 01.01.2018 14:58

So schwierig ist das gar nicht, hast Du eigentlich ein Schweißgerät?

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 597

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von Gravedigger am 01.01.2018 16:33

Hallo zusammen,
erst einmal ein frohes neues Jahr an Euch, zum Thema Pfahleisen, sind die von Steffen genau richtig. Bei Krenzers kann man auch sogenannte Pfahleisen kaufen, Die sind aber dafür gedacht, das Loch in das der Pfahl mal rein soll vorzugeben. Mit Steigeisen kenn ich mich aus beruflichen Gründen vom Zapfen pflücken und Problemfällungen etwas aus und damit haben Die in Steffens Variante nix zu tun. Hier mal ein Bild dazu.
Steigeisen
Die sind aber heute fast ausschließlich aus Alu oder anderen Leichtmetallen (Gott sei dank).

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.01.2018 16:34.

mimimam

65, Männlich

Beiträge: 13

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von mimimam am 01.01.2018 18:06

Hallo Teckschmied,

vielleicht meinst du so etwas?

https://www.agrargiganten.de/gallagher-line-post-pfahlheber-adapter.html
Hier steht zwar Pfahlheber, aber das hilft genauso beim Setzen der Pfähle.


Auch von mir die besten Wünsche für ein gesundes neues Jahr
Klaus

Antworten

Teckschmied

54, Männlich

Beiträge: 57

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von Teckschmied am 01.01.2018 20:28

Vielen Dank für die Antworten. Grundsätzlich trifft die Variante "Steigeisen" meine Erinnerung am Besten. Ich hab auch schon daran gedacht mit Zacken den Auftritt im Holz zu verankern und über einen Winkel/Hebel um die Stange herum das Ganze zu fixieren.

Vom Prinzip ist es genau gleich wie bei den Baumsteighilfen/Steigeisen. Allerdings sah das Dinges etwas anders aus und war professionell gefertigt. Ich dachte mir: bevor ich das Rad neu erfinde, frag ich mal. Über die bisherigen Hinweise ist nun ein Plan gereift mit dem es funktionieren sollte: Die Vorgabe ist: so einfach wie nötig, aber funktionieren muß es! Das Prinzip "Pfahlheber/Setzer" sieht schon mal gut aus. Danke für den Hinweis.

Es werden noch Tipps angenommen

Teckschmied 

Antworten
1  |  2  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum