Search for posts by Patrick0084

Herzlich Willkommen auf dem Schmiedeforum,

 

wie viele von Euch bereits wissen, naht der Umzug zur neuen Version des Forums!
Um Euch die Umstellung zu vereinfachen werden wir die Neue und die alte Version für einige Zeit parallel betreiben.

Dies kann allerdings dazu führen, dass bei der alten Version nicht mehr alles wie gewohnt funktioniert. Da in der alten Version viele Funktionen die nächsten Tage und Wochen abgeschaltet und verändert werden oder sie einfach nicht kompatibel mit der neuen Version sind!
Da über kurz oder lang die alte Version abgeschaltet wird, sollte dies kein großes Problem für uns alle darstellen!
(Hier findet Ihr eine kurze Liste von Dingen die nicht miteinander kompatibel sind)
weiter zum Thread

Zur neuen Version gelangt Ihr derzeit über diesen Link
Link zur neuen Version

Und eine Diskussion darüber findet Ihr in diesem Thread.
Weiter zur Diskussion

viel Spaß mit der neuen Version!
Viele Grüße aus Sperberslohe
Stück davon
Euer Peter

Search found 6 matches:


Patrick0084

35, male

Posts: 6

Re: Federhammer, Ernst Dania und Co, Wien

from Patrick0084 on 04/06/2020 11:13 PM


Ja dürfte nur die Invetur Nummer von Biro sein.

Wirklich der kleine Bruder, hab den Bär mal ausgebaut --- laut Wage 97kg!! Weniger wäre mir lieber, aber naja!

Hast du unter deiner Schabotte noch Holz? Die Schabotte bei mir liegt ca 2cm über dem Hammerboden Niveau.

Grüsse

Reply

Patrick0084

35, male

Posts: 6

Re: Federhammer, Ernst Dania und Co, Wien

from Patrick0084 on 04/02/2020 10:41 PM

Hallo!

Erstmal danke für die tollen Antworten.


Danke Schmiedeguru für den tipp mit den Federn. Ich glaue das werde ich mir bis zum Schluss mal aufheben, klingt kompliziert muss ich gestehen. 


Hab mir mal die passenden Schlüssel für die Schrauben besogrt und ---- oh welch Wunder, fast alle Schrauben schon offen. Alle Teile die sich bewegen sollen lassen sich auf problemlos lösen und bewegen. Unglaublich nach 20 Jahren im Freien. 


Danke Christoph für das Bild. Ja der Hammer dürfte um die 2t+ haben. Der Kran kann max 3t heben. Und er hat sich ordentlich geplagt muss ich sagen. Bärgewicht dürfte auch mit 60kg hinkommen, konnte ihn nur mit Wagenheber bewegen. 


Ich müsste mal den Onkle fragen ob der weiß ob sie die Firma aufgekauft haben damals (81 Jahre) vll weiß der das noch. 

Ich weiß nur er hat Brücken und Strommasten gebaut bei der Biro. Als er in Pension ging sperrte das Werk dort zu und er hat vieles dort zum Schrottpreis gekauft (Stahl, Richtplatten, Schweißgeräte, den Hammer ect ect ect.)

Halte euch weiter auf dem Laufenden wie es mit dem Hammer weiter geht.

Viele Grüsse

Reply

Patrick0084

35, male

Posts: 6

Re: Federhammer, Ernst Dania und Co, Wien

from Patrick0084 on 03/17/2020 07:17 PM



Hallo Walter!

Danke für die Antwort. Ich werde den Hammer mal diese Woche auf jeden Fall zu mir holen.

Habe am Rahmen bis jetzt keine Risse gesehen, nur der Lack geht an manachen Stellen runter! 

Das einzige was mir Sorgen bereitet sind die Feder, überstehen die so lange Zeit im Freien ohne unsichtbare Schäden/Gefüge Veränderung/Härteverlust? Hat da jemand Erfahrung damit?

Grüsse Patrick

Reply

Patrick0084

35, male

Posts: 6

Re: Federhammer, Ernst Dania und Co, Wien

from Patrick0084 on 03/16/2020 04:54 PM

So hier nun noch mehr Fotos. Vll kann mir danach jemand etwas zu dem Hammer sagen? Vom Bautyp geht er mM in richtung Ajax Patent. 

Fundament hat sich von erledigt - Danke an C.Baum

Zahlt es sich aus den Hammer dort wegzuholen und in meine Werkstatt zu stellen oder ist das in diesem Zustand nicht mehr zu empfehlen? Steht dort ca seit 15 bis 20 Jahren. Damals bei Pensionierung zum Schrottpreis gekauft.
Was ich jetzt mal sehe ist das zumindest keine Federn gebrochen sind, nur rostig.

Grüsse Patrick20200316_160335_resized.jpg20200316_155803_resized.jpg20200316_160632_resized.jpg20200316_155728_resized.jpg20200316_155717_resized.jpg20200316_155712_resized.jpg20200316_155828_resized.jpg20200316_155744_resized.jpg

Reply

Patrick0084

35, male

Posts: 6

Re: Federhammer, Ernst Dania und Co, Wien

from Patrick0084 on 03/15/2020 10:53 PM

ca 120 lang und 120 hoch. CA!!

Reply

Patrick0084

35, male

Posts: 6

Federhammer, Ernst Dania und Co, Wien

from Patrick0084 on 03/15/2020 09:14 PM


Hallo!

Stelle mich kurz vor: heiße Patrick, bin 36 Jahre alt und gerade im dabei mir eine Kleine Schmiedewerkstatt aufzubauen mit  ca 30m2 (bisher in der Garage geschmiedet). 

Letze Woche ist leider mein Onkel gestorben und hat mir den oben erwähnten Hammer hinterlassen. Nun muss ich einen Baustopp machen da ich die neue Werkstatt um den Hammer herum planen muss. 20200314_093451_resized.jpg
Mehr Fotos habe ich leider noch nicht. Ich hole den Hammer im Lauf der Woche zu mir, dann kann ich weitere Fotos nachreichen.

Es Gibt den Originalen Motor plus Riemen noch bei meinem Großonkel. Muss ich noch sichten. 

Kennt wer diese Firma bwz dieses Model und kann mir wer etwas über Qualität und am wichtigsten Gewicht sagen?

Was muss ich bei diesem Hammer beachten? 

Habe vom User Pinewood den Fundamentbau  seines schweren Lufthammers gesehen. Wäre das zu viel bzw reicht ein kleineres Fundament und muss ich bei diesem Modell einen Baumstupmpf unter die Schlageinrichtung setzten?

Ich weiß viele Fragen und wenig Wissen, Srry



Viele Grüsse

Patrick 

20200314_114814_resized.jpg20200314_093625_resized_LI.jpg

Reply

« Back to previous page