Google Translator

Suche nach Beiträgen von Welder

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  9  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 85 Ergebnisse:


Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Welder am 11.01.2019 21:42

Naja,ganz soo schlimm ist das nun auch wieder nicht.Er will einen Preis wissen und wen soll er heute noch nach einem Preis für einen Krafthammer fragen ,wenn sich das Leben nur noch zwischen Whattsapp und Facebook bewegt.Wenigstens weiss er überhaupt,was er da verkaufen will. Hier sind die Fachleute versammelt und fragen kostet nichts !

Gruss Welder

Antworten

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: Habermannzange

von Welder am 03.01.2019 22:28

Naja,eine Zange schmieden als Anfänger ist warscheinlich schon möglich,aber das war bei uns(und ist immer noch ) als Schmied-Hufschmied an der Abschlussprüfung eine Vorgabe nach Plan . 2 Stunden zu zweit abwechselnd als Schmied und Vorschläger.Aber nichts desto trotz viel Erfolg , und wie "unser" geschätzter  Volker immer sagt,"schmieden lernt man am Amboss "

Gruss Welder

Antworten Zuletzt bearbeitet am 03.01.2019 22:29.

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: Darf ich überhaupt schmieden?

von Welder am 30.12.2018 20:28

Und ich habe glücklicherweise tolle Nachbarn!

Hatte ich auch ,doch auf dem Grundstück  stehen jetzt 120 Eigentumswohnungen Links und demnächst noch 42 rechts

Gruss Welder

Antworten

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: Doppelschleifbock auf Bürste umbauen - Bürstenaufnahme???

von Welder am 02.12.2018 19:38

Die Doppelschleifböcke,welche ich bisher mit einer rotierenden Drahtbürste gesehen habe,hatten alleauf der rechten Seite eine "Wellenverlängerung "angeschraubt und die Bürste war ausserhalb der rechten Schleifscheibe .https://www.google.ch/search?q=vitax+landert+doppelschleifmaschine&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj834_75IHfAhXLbVAKHdzYChgQ_AUIDygC&biw=819&bih=489#imgrc=USoUhfCE409XZM:

Gruss Welder

Antworten

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: Ich brauche eine Empfehlung für eine Esse

von Welder am 01.12.2018 12:50

44d621895774f4d9e3cee00fd3f5e66d.jpgWenn ich das sehe mit dem Föhn und dem Rohr wird mir anders,aber du bist damit nicht allein.Eine Esse bauen mit einer Autobremstrommel vom Schrott und einem Gebläse von einem Ölheizungsbrenner ist nicht schwierig,kostet nichts und funktioniert nahezu wie mit einer gekauften Esse und kaufen kann schliesslich jeder.Bei Youtube findest du viele Videos unter "Brakeforge"Ich habe mir auch eine gebaut,einfach so zum Spass und für kleine Sachen feure ich ungern die grosse Esse an,da reicht der Eigenbau im Hof völlig.Der Ständer ist hier ein alter Ofen der noch herumstand,aber ein altes Metallgestell vom Schrott reicht auch aus.Die Bahnschiene im Hintergrund hat auch ausgereicht,um mal kurz etwas zu formen .bei Fragen nur zu .

Gruss Welder







 20160727_193643.jpg

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.12.2018 13:03.

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: Amboss 250 kg

von Welder am 18.11.2018 12:36

Ambosshoehe.jpg
Das war in all den Jahren immer meine Ambosshöhe und hat sich für Kunstschmiedearbeiten und Hufbeschlag bewährt ! (Quellenangabe für das Bild : Angele Schmiedetechnik )

Gruss Welder

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.11.2018 12:39.

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: WDR - Schmied geht auf Wanderschaft

von Welder am 13.11.2018 19:22

Finde ich gut .Das ist auch die einzige Gattung Menschen,welche ich als Anhalter mitnehme,oder gegebenenfalls zum Essen einlade .Wir hatten damals das Angebot für Australien,ein einfaches Ticket ohne Rückflug war allerdings die Auflage.Berufsleute waren gesucht und das Ganze hat der Staat  finanziert.Gegangen ist von unserer Gewerbeschule meines Wissens keiner,ich auch nicht.Heute,bald 30 Jahre später sehe ich das ganz anders.Groseltern,Eltern Bekannte verstorben,Bauerndorf im Umbruch richtung Hochhausmetropole,Lärmklagen....

Gruss Welder

Antworten

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: gibt es noch gute Feilen?

von Welder am 01.11.2018 21:59

In der Schweiz sind die Feilen der Firma "Vallorbe " verbreitet.Wenn sie neu sind,raspeln sie sehr gut und bei sachgemässem Umgang halten sie auch sehr lange.

Gruss Welder

Antworten

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: Sichelschmidt und Schlasse B30 Schwungrad Paßfeder ausgeschlagen

von Welder am 29.10.2018 15:31

Genau das meinte ich.Bei Spalten grösser als 1/10 mm wird allerdings das braune, dickflüssigere 660 empfohlen .

Gruss Welder

Antworten

Welder

44, Männlich

Beiträge: 85

Re: Sichelschmidt und Schlasse B30 Schwungrad Paßfeder ausgeschlagen

von Welder am 23.10.2018 19:59

Für die ausgeschlagene Nut hat sich bei uns "Fügen Welle Nabe " von Loctite bewährt.Eine ausgeschlagene Lkw-Kardanwelle hält damit schon Jahre !

Gruss Welder

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  9  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite