Google Translator

Search for posts by Welder

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  10  |  »  |  Last Search found 99 matches:


Welder

45, male

Posts: 99

Re: Wohin mit den Kleinen...?

from Welder on 05/13/2019 05:33 PM

Eisenlager.jpgSieht bei mir so aus :

Gruss Welder

Reply Edited on 05/13/2019 05:34 PM.

Welder

45, male

Posts: 99

Re: Federgesenke härten

from Welder on 05/06/2019 05:55 PM

Wenn das Rundeisen bricht,dann wegen dem anschweissen,egal ob stumpf oder in ein gebohrtes Loch gesteckt .Allerdings teile ich auch die Meinung,dass einem der Federstahl das anschweissen sehr übel nimmt .Vielleicht wäre ein Loch und den Rundstahl einkleben ( zb mit "Fügen Welle Nabe" von Loctite) eine Idee ?Wir stellen so ab und zu verlängerte Bohrer her,das hält bombenfest ,eher bricht der Bohrer im Rundstahl ab und zum auseinandernehmen hilft nur die Schlauchsäge

Gruss Welder

Reply Edited on 05/06/2019 05:59 PM.

Welder

45, male

Posts: 99

Re: "Schmiedekohle"

from Welder on 04/30/2019 07:57 PM

Ich habe auch noch ein Fass voller Kohle aus einem Heizungskeller ,und  die Sch****e brennt auch nicht recht.

Gruss Welder

Reply

Welder

45, male

Posts: 99

Re: Tach aus OWL

from Welder on 04/27/2019 09:22 PM

Ich habe einen guten alten Schulfreund ,der ist Hauswart und er meint immer,dass er reinigt und nicht putzt.Ich bin Schmied und brate nicht,ich schweisse . Willkommen alter Mann hier im Forum .

Reply

Welder

45, male

Posts: 99

Re: Schmiedefeuer restaurieren

from Welder on 04/15/2019 08:58 PM

Was du dafür hingelegt hast ,würde und natürlich interessieren. Manchmal relativiert das den Zustand .

Gruss Welder

Reply

Welder

45, male

Posts: 99

Re: Schmiedefeuer restaurieren

from Welder on 04/15/2019 11:40 AM

Die Kanten sehen prima aus


Gruss Welder

Reply

Welder

45, male

Posts: 99

Re: Schmiedefeuer restaurieren

from Welder on 04/14/2019 06:54 PM

Also habe ich fast schrott gekauft

Fragt sich immer,was es gekostet hat und ob du es selbst instandstellen kannst .Bei mir darfs auch meistens nix kosten,aber ich kanns dann (meistens) selbst richten .Die Geschichte mit dem in der Geschwindigkeit regelbaren Waschmaschinenmotor habe ich in einem Messerforum auch schon gelesen,doch die Trettessen mit Gleitlager aus Messing vertragen den Motorantrieb auf Dauer nicht und sich einen Wolf treten will man nicht.Ich habe ,nebst 2 anderen Essen,auch noch einen Eigenbau aus einer Bremstrommel,mit einem Gebläse von einem Zentralheizungsbrenner und das funktioniert alles einwandfrei,vielleicht eine Lösung für dich . Zeig doch noch ein Bild vom Amboss,vielleicht gibt es ja dort lobende Worte.

Gruss Welder

Reply Edited on 04/14/2019 07:03 PM.

Welder

45, male

Posts: 99

Re: Hufraspel ? Werkstoffnummer "Heller since 1936"

from Welder on 04/07/2019 09:53 PM

Die 2 Teile,die du daraus geschmiedet hast,sind das Hauklingen ?

Gruss Welder

Reply

Welder

45, male

Posts: 99

Re: Suche Quellen über historische Hammerschmieden.

from Welder on 04/05/2019 09:11 PM

Würde mich freuen .

Reply

Welder

45, male

Posts: 99

Re: Suche Quellen über historische Hammerschmieden.

from Welder on 04/04/2019 05:31 PM

In dieser Hammerschmiede werde ich mitwirken,sobald meine Titan-Schrauben im Rücken richtig verwachsen sind .Der Wellbaum war vor alter gebrochen und wurdevor kurzem  durch einen Eichenstamm aus Frankreich ersetzt. https://www.hammerschmiede-seengen.ch       https://www.youtube.com/watch?v=G9UfLROo_xM

Gruss Welder

Reply Edited on 04/04/2019 05:34 PM.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  10  |  »  |  Last

« Back to previous page