Google Translator

Search for posts by EdgarDerSchmied

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  72  |  »  |  Last Search found 719 matches:


EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Viele Neuzugänge über u.a. meinen Nachbar :D

from EdgarDerSchmied on 08/18/2019 05:40 PM

Hallöle, ich war in letzter Zeit sehr inaktiv durch Abitur und den Bau meiner Werkstatt. Währenddessen sind mir aber einige Dinge zugelaufen die ich noch mit euch teilen wollte!
Mein Nachbar der Schrotti hat mir einiges zu unglaublichen preisen verkauft, wahrscheinlich hatte er ein schlechtes gewissen weil er mir mal was versprochen hatte was er dann aber doch auf den Schrott verkauft hat...
1. Amboss 100kg für... Anschnallgurt an... 20€
_DSC0007.jpg
macken_vierkanthorn.jpg
MAcke_rundhorn.jpg
Weiß nicht viel darüber, aber falsch kann ich nichts gemacht haben. Schmiedet sich schon jetzt gut darauf, klingt Ok, an der Seite steht 100, mehr habe ich noch nicht gefunden. Wenn ich mal Zeit habe will ich den etwas aufarbeiten. Die (vllt mit Schweißbrenner entstandenen?!) Macken an beiden Hörnern wollte ich evtl mit Hartauftragungselektroden aufschweißen, hab nur leider kein Schweißgerät das auch auf + schweißen kann, da muss ich noch wen für finden also
Der Stand an sich gefällt mir prima, ist nur etwas niedrig... ich überlege den Amboss ab zu machen, eine Bohle dazwischen zu legen und den Amboss wieder zu befestigen.
2. von meinem Nachbar: Blech/ Metallschere
_DSC0012.jpg
_DSC0011.jpg_DSC0015.jpg
Den Preis habe ich vergessen, ich glaube 15€ oder so?!
Weiß nicht wie oft ich das nutze, habs aber schon ein paar mal genutzt tatsächlich.
Es muss noch einen Sockel bekommen... es war ein mindestens 100 Kilo schwerer Gussockel dabei, aber den hat er mir nicht mit verkauft (dachte das sei selbstverständlich und hab darum nicht danach gefragt... Missverständnis halt), sehr schade, aber ich überlege einen Holzkasten zu nehmen und den mit Beton voll zu gießen?  Um richtig schneiden zu können muss es halt erhöht stehen und mit ganz viel Gewicht dran.
Ich würde auch gern mehr über das gerät an sich erfahren, ist das nur zum kalt oder eher zum warm schneiden? Und wozu sind wohl die ganzen Schrauben da...
3. Opas Schweißtisch+Schweißgeräte von Opa und MIG vom Nachbar_DSC0004.jpg
Hat mich auch kaum gekostet, beim MIG ist sogar ne Schutzgasflasche dabei, hab aber noch nicht probiert ob es funktioniert weil ich erst den Schuppen bauen und einrichten wollte. Der Tisch ist toll, Eigenbau vom Opa, ich hab überlegt meinen Schmiedeschraubstock dran zu befestigen aber der ist zu niedrig. Will eventuell beizeiten einen Schweißkurs machen um nen Einstieg zu haben...
4. Uralter Schleifstein aus Schweden
_DSC0006.jpg
_DSC0005.jpg
den haben mir Freunde geschenkt, die ihn für nichts in Schweden bekommen haben. Muss noch nen Motor dran, der der dabei war ist wohl eher ein Museumsstück- läuft zwar noch rund aber ich würd ihn nie an den Strom stecken wollen, die Elektronik sieht dermaßen gruselig aus und das alte Drehstromkabel hat nur 4 Phasen, da werd ich kein neues anschließen sondern gleich nen anderen Motor nehmen. Weiß noch nicht wo ich ihn hin stelle, ich will damit vor allem nass schleifen nach dem Härten, er ist auch recht fein.
5. Eine neue Tischbohrmaschine!_DSC0001.jpg
Hab ich von meinem Nachbarn zu dem anderen Kram geschenkt bekommen- weil der Standfuß fehlt^^
Die Buchenleimholzplatte die ihr da seht habe ich als neuen Standfuß angeschraubt, steht wie ne 1 und schnurrt wie ein Kätzchen. Gefällt mir gut und wird wohl die alte Bohrmaschine von Opa ablösen, diese hier hat mehr Funktionen.
Außerdem neu ist noch die Hobelbank von Opa, davon hab ich aber kein Foto und ist hier ja auch eher irrelevant.
VG Edgar, eventuell kann mir ja wer mehr sagen zu der Blechschere was ihr da machen würdet und wo ich mehr drüber rausfinde? Wie heißt sowas richtig? Danke!

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: Es geht los- hoffentlich bald eine neue Werkstatt!

from EdgarDerSchmied on 08/18/2019 04:58 PM

Juhu ich habs endlich geschafft!
War etwas schwierig das alles zu koordinieren, meine Mutter und ich sind nicht das beste Team grad bei Planung und so, und ich war von ihr abhängig weil sie (glücklicherweise) das Material bezahlt hat, darum aber auch sehr viel mitreden wollte- sie wollte z.B. im Vorhinein eine Liste mit der genauen Anzahl und Maßen von Schrauben die ich für den Schuppen brauchen würde haben, und hat sich geweigert das Holz vorher zu kaufen weil sie der Meinung war das sei sonst schlecht geplant...
Ist natürlich absurd, das ganze Haus ist voller Schrauben und irgendeine passt immer, zumindest bei uns findet man immer was
Haben die Differenzen aber überwunden und Holz bestellt, kam dann ein paar Tage später und dann wurde auch sofort los gebaut, erst hat mir mein Cousin geholfen, dann ein Freund und einiges habe ich auch alleine gemacht.
Grundsätzlicher Aufbau: 3 Pfosten mit H- Pfostenankern einbetoniert, Balken rein, ein Querbalken, darauf (ausgeklinkt) 5 Längsbalken die am anderen Ende auf dem Träger des Ziegeldachs des anderen Schuppens liegen. Die Höhe genau gleich wie der Schuppen daneben, Rauhspund drauf und dann Dachpappe und Schweißbahn, mit ordentlich Überlappung auf das Dach des anderen Schuppens geschweißt, sieht sauber aus und hält bisher dicht.
Die Wände habe ich dann zusammengepfuscht aus Holzresten, die haben mich nichts gekostet und ich mag den rustikalen Look auch irgendwie. Ein altes Fenster rein, die Scharniere vom alten Schuppen gerade gebogen, schwarzgebrannt, an die neuen Tore ran und gut
Kostenpunkt insgesamt etwa 1000 Euro glaube ich.
Ich habe mich entschlossen keinen Rauchabzug zu bauen, ich stelle meine Esse dann einfach immer kurz raus, der Amboss kann ja drin bleiben. Hat sich gestern schon bewährt, ich werd aber wohl noch (blockierbare) Rollen unter die Esse machen.
Ok zu den Fotos:
_DSC0020.jpg
Düstere Innenansicht, das Licht ist aber eigentlich recht gut, fehlt nur noch nen neues Vorschaltgerät für die zweite Lampe da ist eins kaputt...
_DSC0019.jpg
Ich hab schon mit Einräumen angefangen, bin aber im Moment dabei mein Material zu sortieren darum sieht es etwas wüst aus
_DSC0018.jpg
Hier noch mal die Vollansicht, das einzige was noch fehlt sind Lagermöglichkeiten für mein Werkzeug und ein Schließmechanismus fürs Tor, den wollte ich selbst schmieden aber erst nach dem Aufräumen.
Bin schon etwas stolz, auch wenn man an einigen Stellen nicht zu genau hinschauen sollte, sonst bemerkt man das man zwischen Fenster und Balken durchschauen kann z.B. XD
Was sagt ihr dazu :) Ich freu mich auf jeden Fall auf mehr schmieden in nächster Zeit!
VG, Edgar

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: Hallo vom deich bei stade

from EdgarDerSchmied on 08/18/2019 04:10 PM

Hallo!
Die Lösung findest du bestimmt wenn du das Problem in nem Thread spezifizierst, evtl spuckt dir sogar die Forensuche schon was aus!

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: Bandschleifer gesucht

from EdgarDerSchmied on 08/18/2019 04:09 PM

Hallo!
Hab den Bandschleifer jetzt vorgestern endlich auspacken können, das hat sich alles sehr verzögert weil ich mich entschlossen hab ihn erst aufzustellen wenn der neue Schuppen gebaut ist, das ist jetzt gemacht
Hab ihn noch nicht in Betrieb genommen, muss mir noch ein Drehstromkabel besorgen dafür und ihn am Boden befestigen...
Ich habe in der Werkstatt wo er hin soll Ziegelsteinboden, einfach nur mit Sand verfugte Ziegel und recht uneben... hatte überlegt mir ne kleine Schalung zu machen, eine Plane auf den Boden und dann eine Estrichplatte gießen so als "Sockel", damit ich eine plane Oberfläche zum festschrauben hab, ca. 10-20 cm hoch und Bolzen würd ich gleich eingießen dann
Oder ich nehm an der Stelle ein rechteck Ziegel raus und gieße ein Estrichfundament wo er drauf stehen kann.
Denn, nur in die Ziegel reinschrauben ist denk ich nicht so gut, so wie er jetzt steht würde er wackeln und da die Ziegel ja nur drin liegen würden die evtl mitwackeln irgendwann?
Wir würdet ihr das machen wenn ihr keinen planen Boden habt in der Werkstatt?
@lawi-to
Draußen? Das ist doch ein elektrisches Gerät :0 Aber ich glaub dir das er staubt... muss ich mir was überlegen, ich werd ja sehen wie schlimm es ist.
VG, Edgar

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: kleines Schmiede und Gestallter treffen

from EdgarDerSchmied on 08/18/2019 03:56 PM

Hey schön!
Und noch gut Zeit bis dahin den Rost aus den gelenken zu klopfen nach einiger Zeit Handwerkspause sonst schämt man sich ja
Ich wohne ja bei Berlin ich denke ich kann über den Samstag rumkommen!

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: Zwischenstand Türklopfer

from EdgarDerSchmied on 03/08/2019 10:11 PM

sehr süßes Tierchen (beide bzw alle drei ;)
Ich stelle mir solche Werkzeuge, egal ob für Augen oder nüstern oder kleine Meißel wenn ich sie brauche aus Körnern und Durchschlägern (oder wie die "Körner" ohne Spitze heißen mit denen man z.B. Nägel gezielt eintreibt heißen) her, davon habe ich eine kleine Kiste und schleife sie mir immer dann wenn ich einen brauche um... nicht optimal weil ich immer den den ich grad brauche beim letzten Projekt umgeschliffen hab aber ich hab noch immer nicht den Platz für alles... grad kämpfe ich um jede Handbreit damit mein bandschleifer rein passt haha ;D

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: Silberwaage

from EdgarDerSchmied on 03/08/2019 09:41 PM

Hammer!
Ist die genau?
Ich weiß gar nicht ob ich das hier im Forum gezeigt habe aber ich hab letztens römische Münzen gemacht, wenn ich mir mal altnorwegische mache brauch ich auch so eine Waage um mein Hacksilber abzuwiegen
VG, Edgar

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: Bandschleifer gesucht

from EdgarDerSchmied on 02/20/2019 05:49 PM

Vorgestern als ich nach der Schule nach Hause kam und mein Fahrrad wegstellen wollte stand überraschend mein Bandschleifer im Weg Es ist der Bernardo MS 75x2000 S-2 geworden. Hab ihn bisher nur von der Palette abgemacht und in den Fahrradschuppen gestellt, ganz ausgepackt wird er wenn ich meine Werkstatt aufgeräumt und ihn aufgestellt habe (ich muss mein ganzes Material wohl in den Keller auslagern was mir zwar ein Dorn im Auge ist weil ich dann nicht so schnell drauf zugreifen kann und auch keinen guten Überblick habe aber für den Platz kann ich das wohl verschmerzen ;D)
Freu mich auf jeden Fall schon total, ich wäre versucht schule zu schwänzen um ihn schneller aufzustellen aber ich glaub so lane kann ich noch warten haha ;D

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: womit schärft ihr?

from EdgarDerSchmied on 02/11/2019 09:08 PM

Hammer, das sieht aus wie von Manufactum war sicher nur nicht so teuer ;D

Reply

EdgarDerSch...

18, male

Posts: 720

Re: entmagnetisieren geht das?

from EdgarDerSchmied on 02/11/2019 09:06 PM

Das gleiche Problem hab ich mit allen meinen Feilen in der Werkstatt, die haben immer ein Büschel Staub dran wenn man sie mal ablegt und dann muss ich ne staubfreie Stelle suchen und sie ausklopfen- entmagnetisiert haben sie sich dabei leider bisher nicht :(
Vllt probier ichs echt mal mit der Ost West Richtung, bisher war es immer in Nord- Süd weil meine Werkbank so steht ;D

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  72  |  »  |  Last

« Back to previous page