Google Translator

Suche nach Beiträgen von DL1LBN

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  10  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 95 Ergebnisse:


DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: Schlüsselanhänger

von DL1LBN am 22.06.2018 20:38

Transportabel ist der Wintergarten leider nicht,
aber wenn Ihr mal in der Gegend (Klein Veltheim bei Braunschweig) seid, schaut doch mal rein.
Dann könnt Ihr mal die verschiedenen Klassen durchtesten:
200(Tulpe), 300(Tulpe), 400(Tulpe), 500 (mit Griff) sind am Start,
aus den 1000ern muß ich erst den Blumenstrauß entfernen.
Bei uns sind die Kleinen sehr beliebt, denn frisch gezapft duhnen 5 Kleine ebenso gut wie ein Großes.

Gruß

Christoph

Antworten Zuletzt bearbeitet am 22.06.2018 20:44.

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: Schlüsselanhänger

von DL1LBN am 21.06.2018 20:38

Fred, in diesem Sinne, geh ich mal in meinen Wintergarten:
Bierchen.jpg
(jetzt weißt Du, warum ich meine Flaschenöffner getrost verschenken kann.)

Gruß

Christoph

Antworten

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: Schlüsselanhänger

von DL1LBN am 20.06.2018 22:55

Moin Fred
Cooles Teil, hast Du den Knoten gemacht, damit Du nicht vergisst ab und zu mal ein Bierchen zu zischen?
Einen Schlüsseanhänger mit Öffnerfunktion hab ich auch mal aus Federstahl gemacht. Das war das Dankeschön an den, der mir eine große Tüte PKW-Federn hat zukommen lassen. Das Loch für den Schlüsselring hab ich mit einem Splintentreiber aus dem Baumarkt gelocht.
(gaanz vorsichtig, er hat aber doch böse gelitten)
KlFlaschenoeffner.jpg
allerdings ohne Knoten, den habe ich für meinen Freund Klaus gemacht aus einem Rest Moniereisen.
Fuer_Klaus_Knolmayer_-_kl.jpg

Gruß

Christoph

Antworten

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: welchen Lederkleber nehmen???

von DL1LBN am 14.06.2018 23:52

Moin Volker
Mit dem Lederkleber kann ich Dir nicht weiterhelfen, mit dem Stift schon.
Es gibt für die Scneiderei Stifte, deren Spur von allein nach kurzer Zeit verschwindet.
Schau mal da, wo es Kurzwaren gibt. Meinen habe ich in BS im Karstadt Einrichtungshaus gekauft.

Gruß

Christoph

Antworten Zuletzt bearbeitet am 22.06.2018 20:47.

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: Fester Dorn muss weg.

von DL1LBN am 14.06.2018 13:54

Hallo Christoph
Einen Tip habe ich noch, er stammt von einem Freund, der alte Motoren restauriert.
Bei festgerosteten Kolben bzw. Kolbenringen hilft Cola und Zeit. Das ist wohl die Phosphorsäure darin, die den Rost langsam löst.
Guten Erfolg!

Gruß

Christoph

Antworten

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Koksofen zum Schmieden ??

von DL1LBN am 19.05.2018 23:14

Hallo,
ich habe mal eine Frage an die Experten.
Im Buch "Schmieden lernen" von Lars Enander ist von einem Schmiedeofen mit Koksfeuerung die Rede.
Leider ist auf dem Bild nicht viel von dem Ofen zu sehen, als die Tür.
Ich habe recherchiert und nichts über Koksöfen gefunden, die für eine kleine Schmiede geeignet sind. Was ich gefunden habe waren sehr große Öfen für Industrieeinsatz.
Kennt Ihr solche Öfen?
Könnt Ihr mir ev. einen Tipp geben, wo man etwas über Aufbau und Funktion finden kann?

Gruß

Christoph

Antworten

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: Feuerführung

von DL1LBN am 15.04.2018 09:35

Hallo Edgar.
Koks in der Tretesse geht garnicht schlecht. Man muss nur immer ein Auge drauf haben und ab und zu mal extra treten. Ich lege mir immer relativ viel frischen Koks rund ums Feuer. Der kann da gut trocknen, dann knallts auch nicht mehr und Dir fliegen keine Stücke um du Ohren. ER brennt dann auch leichter an.
Ich finde es garnicht schlecht, dass das Feuer nach Arbeitsende schnell ausgeht.
Das spart dann doch die eine oder andere Kokelkontrolle in meinem Schuppen.

Gruß

Christoph

Antworten Zuletzt bearbeitet am 15.04.2018 21:47.

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: wenig geschmiedetes

von DL1LBN am 14.04.2018 20:48

OK, morgen früh geh ich in den Keller, schauen, was da so an Holzöl  zu finden ist.

Gruß

Christoph

Antworten

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: wenig geschmiedetes

von DL1LBN am 14.04.2018 16:35

Kunststück, hast Du ja auch geschliffen.
Und beim Stempeln hab ich vor Freude Kopf gestanden.

Gruß

Christoph

Antworten

DL1LBN

61, Männlich

Beiträge: 95

Re: wenig geschmiedetes

von DL1LBN am 13.04.2018 20:47

Bei mir ist wieder mal ein kleines Geschenk fertig geworden.
Andreas wird 50, gehört also noch ganz zum alten Eisen, höchstens "Mittelalter",
da hab ich mir gedacht, da passt doch ein Messer nach Wikingerart nicht schlecht.

(editiert 19.4.2018: Ich bin Eurem Vorschlag gefolgt und habe das Kästchen mit Leinöl geölt, und ein neues Bild gemacht)

Messer_fuer_Andreas-2.jpg


Gruß

Christoph

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.04.2018 15:38.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  10  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite