Google Translator

Suche nach Beiträgen von Gravedigger

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  42  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 415 Ergebnisse:


Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: Türgriff

von Gravedigger am 16.01.2018 19:34

Manchmal ist weniger, mehr. Die Schlichtheit von dem Griff hat was. Wie hast Du vor den Griff zu befestigen, würde mich auch interessieren.

Gruß

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: gebrauchter Amboss 250 KG

von Gravedigger am 14.01.2018 17:42

Hallo Zusammen.
der Preis für den Kameraden ist ok und mit dem Anbieter kann man reden. Kurierfahrer meiden solche Schwergewichte ganz gerne, weil Sie meistens alleine unterwegs sind und weder Hubwagen etc. dabei haben. Falls Du Interesse hast versuchs bei cargo direkt oder iloxx, bei Denen habe ich auch schon 2 Ambosse verschickt, kostet um die 150 EUR in meinem Falle bis nach Österreich.

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: Spezialamboss für Federnschmiede

von Gravedigger am 11.01.2018 18:26

Ich hab so etwas, vorher auch noch nie gesehen aber wie heißt es so schön man lernt nie aus, danke fürs zeigen und erklären.

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: Kleidung allgemein, Hemd usw.

von Gravedigger am 11.01.2018 16:52

....in Sachen Hosen hat Oli absolut Recht, ich trage von FHB die englisch Leder Hosen, Die sind was Haltbarkeit betrifft einfach top. Als Jacke habe ich mir bei schweisshelden. de eine Schweisserjacke von Helley Hansen gekauft, nicht ganz billig aber super Qualität, leicht zu tragen und bombige Klettverschlüsse und das Gute daran selbst ein kräftiger Funkenstrahl beim flexen macht dem Teil nix aus.

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: Atemschutz

von Gravedigger am 11.01.2018 16:44

Ich wollte mich aus dieser Diskussion eigentlich raushalten aber jetzt mal Hand aufs Herz, wie lange seid Ihr diesen Stäuben ausgesetzt ? Natürlich ist Arbeitsschutz sehr wichtig, das möchte ich um Himmels Willen nicht verharmlosen aber für Leute die solche Arbeiten nicht stundenlang oder Hauptberuflich machen, finde ich das Ganze völlig überdreht, Wenn ich mal kurzzeitig mit der Flex schleife, setzte ich mir ne Schutzbrille auf und gut iss. Bei feinen Stäuben (Holz, Stein etc.) reicht doch auch ein Mundschutz. Ich praktiziere das schon so lange ich ne Flex habe also mindestens 35 Jahre und war heute beim Arbeitsmedizinschen Dienst zur Untersuchung, außer den altersbedingten Zipperlein Alles ok, also kann ich doch nicht so viel verkehrt gemacht haben in meinem bisherigen Leben. Um diese Beiträge hier ins Forum zu stellen, tragt Ihr doch auch keine strahlungsabsorbierenden Schutzbrillen und wenn ja nehme ich Alles zurück.

Grüße aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: 3. Zeller Schmiedetreffen März 2018

von Gravedigger am 06.01.2018 18:59

Tommi.....wer so ne Frage stellt schmiedet ein ganzes Bukett zur Stafe .

Gruß

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: wenig geschmiedetes

von Gravedigger am 04.01.2018 20:09

.......mal ganz ehrlich, ich stehe absolut auf selbstgeschmiedete Sachen und hab auch als Baumkletterer und Zapfenpflücker gearbeitet aber Werkzeugen, denen ich mehr oder weniger meine Gesundheit anvertraue, kaufe ich lieber im Fachhandel, Die sind geprüft und man weiß welche Belastung Sie aushalten. Edelstahl, ist schon wie Oli sagt, mit Sicherheit nicht der richtige Werkstoff um am Leben zu bleiben, C45 bedingt es sei denn Du kannst genau die Härte und Zähigkeit nach dem härten bzw. anlassen bestimmen. Bleibt der Federstahl, gut für so etwas geeignet aber ungehärtet. Ich würde Dir wie gesagt den Fachhandel empfehlen dann bist Du auf der sicheren Seite.

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: Frohes neues Jahr

von Gravedigger am 01.01.2018 16:37

......schöne Sitte Volker, ich wünsche Euch ebenfalls für Jahr 2018 viel Gesundheit und Glück sowie immer einer Zentner Schmiedekohle mehr im Bunker wie Ihr braucht .

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: Trethilfe, Gerät für Bohnenstangen

von Gravedigger am 01.01.2018 16:33

Hallo zusammen,
erst einmal ein frohes neues Jahr an Euch, zum Thema Pfahleisen, sind die von Steffen genau richtig. Bei Krenzers kann man auch sogenannte Pfahleisen kaufen, Die sind aber dafür gedacht, das Loch in das der Pfahl mal rein soll vorzugeben. Mit Steigeisen kenn ich mich aus beruflichen Gründen vom Zapfen pflücken und Problemfällungen etwas aus und damit haben Die in Steffens Variante nix zu tun. Hier mal ein Bild dazu.
Steigeisen
Die sind aber heute fast ausschließlich aus Alu oder anderen Leichtmetallen (Gott sei dank).

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.01.2018 16:34.

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: Zaunspitzen

von Gravedigger am 26.12.2017 19:15

Hallo Volker,
was ich eingangs zum Baustahl geschrieben habe, nehme ich ab sofort zurück. macht sich super das Gitter und mit Bunden verkleidet umso besser, schöne Idee gefällt mir echt gut.

Gruß Manni

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  42  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite