Google Translator

Suche nach Beiträgen von Gravedigger

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  62  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 620 Ergebnisse:


Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Gravedigger am 18.01.2019 17:05

....da Du, wie Du schreibst, selbständiger Metallbaumeister bist, müßtest Du eigentlich wissen was  es heißt und wie teuer  realistische Kostenvoranschläge, Wertgutachten  und Expertiesen sind, statt 90% der Forumsmitglieder als mehr oder weniger minderwissend zu bezeichnen, solltest Du,  Dich lieber bei Olaf (Parx), für die Mühe, die er sich mit seinem Beitrag gemacht hat, in aller Form bedanken, das wäre eines Handwerkermeisters würdig. Hättest Du von Anfang an mit offenen Karten gespielt, wär es wenigstens ehrlich gewesen. Tu Dir und uns einfach den Gefallen und lösch Dich aus dem Schmiedeforum denn hier nimmt Dir niemand mehr was ab. Ich hoffe aber die Moderatoren, löschen diesen Thread damit dieses Thema endlich vom Tisch ist

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.01.2019 17:09.

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Richthorn geschossen

von Gravedigger am 15.01.2019 16:02

...was man damit anstellen kann, sagt doch der Name Ringdorn oder Richtdorn aus, ganz davon abgesehen, sollte er in keiner historisch gehaltenen Schmiede fehlen, ähnlich der Lochplatte,die man ja auch nicht sehr oft benutzt Ringdorne, liegen auch auf dem Grauchtmarkt, noch sehr gut im Preis, in der Regel 140cm Höhe um die 400 EUR, je nach Zusstand also lieber Thorkell hast Du schonmal ein ordentliches Schnäppchen gerissen. Meiner ist übrigens weit gereist vom Badischen über die schöne Pfalz, nach Nordhessen.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Schraubstock-Schnäppchen

von Gravedigger am 13.01.2019 10:36

wenn es einfache  50X50er Betonplatten sind, vergiß es , Die platzen Dir unter der Stütze weg. Wenn Du ganz aicher gehen willst, mach ein kleines Fundament unter der Stütze dann ziehen Deine Hammerschläge auch besser und nichts wackelt,platzt oder reißt.

Gruß

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Schraubstock-ScWie soll ich ihn dann vor Rost schützen? Mit Farbe oder Öl?hnäppchen

von Gravedigger am 12.01.2019 17:02

Hallo Feldschmied,

herzlichen Glückwunsch zu Deinen Schnäppchen.

Wie soll ich ihn dann vor Rost schützen? Mit Farbe oder Öl?

Mußt  das denn sein?Meine Schraubstöcke bleiben rostfrei aber wenn Du Ihnen was Gutes tun willst sprüh oder reib Sie mit Öl oder WD40 ein, um Himmels Willen keine Farbe.

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 13.01.2019 10:29.

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Gravedigger am 12.01.2019 15:10

... nun regt Euch doch nicht auf über den Dummhans, der Einzigste, der dazu berechtigt wäre, ist Oli(Parx), für seine super Expertise dazu. Zum Ton von Torsten,wir sind doch irgendwo Handwerker und ich denke mal wer im Handwerk tätig ist, fällt nicht gleich wie vom Blitz getroffen um wenn mal ein Schimpfwort oder der ein und andere Kraftausdruck fällt  dann hätte mich warscheinlich schon der Blitz beim sch..........en getroffen, in meiner Ausbildung als Forstwirtschaftsmeister. Letztendlich isses nicht so geneint und das, sollte Jeder wissen. Übrigens wer sein Konvolut an Kraftausdrücken erweitern möchte, kann mich gerne mal in der Schmiede besuchen wenn etwas nicht klappt.


Gruß aus Viermünden (Nordhessen)


Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Gravedigger am 10.01.2019 18:05

......ach Torsten, den Burschen sehen wir eh nicht mehr wieder, es sei denn wenn er den Rest aus Opas Schmiede verkloppen will und wieder Preise brauch.
Gruß
Manni

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Koks, was muss ich wissen?

von Gravedigger am 10.01.2019 14:47

Hallo Feldschmied, Martin hat eigentlich schon grundlegendes erklärt, zum entgasen, sieh einfach zu, dass Du immer reichlich Fettnuss umdas Feuer herumlegst (ablöschen nicht vergessen) und ziehst Dir dann einfach je nach Bedarf, die entsprechende Menge mit dem Feuerhaken in Dein Feuer, so qualmt es kaum wenn die Fettnuss genügend ausgegast isst. Ich nutze, eigentlich nur Koks in Nussgröße,qualmt gar nicht (es sei denn Die vom Lutz, wenn er die Kohle lose draußen gelagert hatte dann qualmt und knallt es ganz ordentlich, liegt aber mehr an den Kastanienund Blättern, die mit ins Feuer gewandert sind).Eines solltest Du bei Koks beachten,anzünden wenn ich es eilig habe, nehm ich Holzkohle und meinen Propangasbrenner, die Holzkohle erstmal durchbrennen lassen dann das Koks drauf und Luft zugeben. ganz wichtig. Bei einer Pause, immer etwas Luft zusteuern, sonst ist die Esse ruck zuck aus, bei einer längeren Pause lege ich ein Stück Brennholz in die Mitte des Feuers, schön durchbrennen lassen und das Koks um das durchgebrannteHolzstück häufelnbzw.bedecken. Sollte die Pause nicht grad 3 Stunden dauern, einfach am Ende wieder Luft zuführen und Du kannst weiter Gas geben.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 10.01.2019 16:23.

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Ringbiegemaschine, Ringdorn

von Gravedigger am 09.01.2019 18:31

Ein guter Bekannter, möchte aus Platzgründen, eine Ringbiegemaschine (Preisvorstellung 200-250 EUR) oder im Tausch gegen einen Amboss der 50-70 Kilo Klasse mit Rundhorn, sowie ein Ringdorn abgeben. Falls Jemand, Interesse daran hat, bitte PN an mich, ich gebe dann die Telefonnummer weiter.Standort der Klamotten wäre Nordhessen bzw.Südniedersachsen.
Gruß
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Gravedigger am 09.01.2019 17:41

Hallo Benni,
meine ganz ehrliche Meinung dazu, wir bewegen uns hier in einem Schmiedeforum und ich bin der Meinung, dass Du mit diesem schönen Handwerk, wenig, um nicht zu sagen überhaupt nix an der Kappe (klär mich bitte auf wenn es nicht der Fall ist)hast. Es haben schon ziemlich Viele, einen Account angelegt, um ganz einfach Preise, für irgendwelche geerbten Klamotten zu erfahren aber das ist ganz sicher nicht der Sinn dieses Forums, es dient mehr oder weniger dem Austausch von Schmieden oder Leuten, die sich wirklich für dieses alte und wunderschöne Handwerk interessieren. Sollte ich verkehrt mit meiner Meinung liegen, hab ich kein Problem damit mich zu revidieren, sollte ich Recht haben, Laß Dir eine Expertise von einem Museum erstellen und werde glücklich mit Deinem Gewinn.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 09.01.2019 21:56.

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 626

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Gravedigger am 08.01.2019 17:40

Für den Erlös würde ich mir auf jeden Fall ein Blutdruckmeßgerät anschaffen.

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 08.01.2019 17:40.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  62  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite