Google Translator

Suche nach Beiträgen von Gravedigger

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  65  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 649 Ergebnisse:


Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: Ehemalige Schmieden in Niedersachsen

von Gravedigger am 17.03.2019 19:28

schön dass es noch wirkliche Optimisten auf dieser Welt gibt.Mich würde interessieren, angenommen, es gibt eine Schmiede in Deiner Nähe, wie Du Dir das Ganze vorstellst.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: Bienenwachs, Essentisch und Schmiedegebläse

von Gravedigger am 17.03.2019 15:58

Die Schwerlastregale, sind  an den Mann gebracht. Von dem Bienenwachs sind noch einige Rollen zu haben (Bilder und Gewichtsangaben folgen im Laufe der nächsten Woche dazu. Zu haben sind noch1 Essentisch (50€) und 2 Schmiedegebläse (Stückpreis 50€), Die ich gereinigt, mit Schmiernippeln versehen habe und einwandfrei funktionieren, beide 380 V. Am besten holt Ihr den Essentisch und die Gebläse natürlich selber ab. Bei Interesse PN an mich.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: Tretesse läuft nicht richtig

von Gravedigger am 14.03.2019 18:50

....sieh zu,dass das gute Stück über kurz oder lang im Trockenen stehen kann. Lawito hat schon Recht mit Dem was er schreibt, im Windkasten sammeln sich allerhand Kohlereste und Dreck an, den die Schlackefaust durchlässt, ich hatte bei meinerE sse ein ähnliches Luftproblem und hab einen Riss im Gußgehäuse des Windkastens entdeckt.Das Gebläse hatte gute Leistung aber es kam kaum Luft oben an.

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: Bienenwachs, Schwerlastregale

von Gravedigger am 13.03.2019 19:45

Servus Volker,
ich mach mir morgen mal ein Bild davon und gebe Dir auf jeden Fall Bescheid.
Gruß
Manni

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Bienenwachs, Schwerlastregale

von Gravedigger am 13.03.2019 17:16

Hallo,
ich hätte einige Posten BIenenwachs und ein paar Schwerlastregale aus einem Nachlass anzubieten, den Erlös davon, bekommt selbstverständlich die Witwe. Ich werde in den nächsten Tagen noch ein paar Fotos dazu einstellen. Das Bienenwachs ist auf Rollen. Bei Interesse kurze PN an mich.
Gruß
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: wenig geschmiedetes

von Gravedigger am 13.03.2019 17:11

Hallo Mescht,
ich würde die Stiele noch dünner ausschmieden, am Ende verjüngen und rund formen. Mit einem stumpfen Flachmeisel eventuell noch die Blattadern in das Blatt schmieden, ansonsten siehts doch ganz gut aus.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: Tretesse läuft nicht richtig

von Gravedigger am 12.03.2019 18:36

Hallo Feldschmied,
die einzige Möglichkeit sehe ich darin, dass Du die Esse trocken unterstellen kannst oder den Riemen (wenn Du die Esse mal nicht brauchst) abmontierst und vor dem Schmieden wieder montierst. Leder und Holz arbeiten im Gegensatz zum Menschen immer . Und Leder ist was Feuchtigkeit und Nässe betrifft sehr empfindlich, müßtest Du von Lederschuhen kennen wenn Du sie bei Nässe nicht pflegst. Ist der Riemen feucht und Du spannst ihn dehnt er sich. Nach dem Trocknen wird er rissig, deshalb hast Du das mit dem Fett schonmal ordentlich gemacht.
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: Sehr alte Tretkurbelesse mit Gußtisch, Trögen und Amboßhörnern auf Rollen

von Gravedigger am 12.03.2019 18:01

...das sehe ich ähnlich wie Volker, solch eine wunderschöne Tretesse, könnte ich mir gut in einem urigen Restaurant vorstellen. Als Esse für Schmiedetreffen, ist sie wirklich zu unhandlich und wenn sie beim auf und abladen, umkippt und auf die Seite schlägt, ist der schöne Guß im Eimer und dafür ist sie echt zu schade. Stell  die Esse doch mal bei Ebay Kleinanzeigen oder Quoka rein, da wird sich sicher Jemand finden, der das gute Museumsstück zu schätzen weiß.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: Wer weiß es??

von Gravedigger am 05.03.2019 18:50

.......sieht aus wie ein Brocken, der sich aus dem Asphalt gelöst hat, bei den Straßen da .
Gruß Manni

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 655

Re: Lochplatte 30cm bei Stuttgart

von Gravedigger am 04.03.2019 19:38

Dafür sicher wenn Jemand sich die Mühe machen möchte,noch mehr Sachen ein und auszuladen und preiswert ist auch irgendwie anders, meine Platte wiegt etwas mehr als 100 kg und hat mich 120 EUR gekostet in einem halbwegs guten Zustand.

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  65  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite