Google Translator

Suche nach Beiträgen von kunstschlossernussbach

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  63  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 630 Ergebnisse:


kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Schicker Amboss, aber warum is der Stauch auf der anderen Seite??

von kunstschlossernussbach am 16.08.2018 17:49

Ja, so war es gemeint, die schweizer Amboße die man bei uns kaufen kann werden zusammen mit den böhmischen aus Stahlguß hergestellt, ein süddeutscher aus deutscher Produktion kostet ca .50% mehr.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Schicker Amboss, aber warum is der Stauch auf der anderen Seite??

von kunstschlossernussbach am 15.08.2018 16:03

Das ist die schweizer Form.
Mich würde es nicht stören wenn der Stauch auf der Meisterseite ist, ich nutze ihn so gut wie nie, zum Stauchen ist mir die Bodenplatte lieber.
Die neueren Amboße mit schweizer Form sind in etwa so hart bzw. weich wie die böhmischen.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Vorankuendigund Schmiedetreffen im Harz

von kunstschlossernussbach am 08.08.2018 21:32

Leider kann ich nicht dabei sein weil ich an diesem Wochenenede einen Termin für eine Schmiedevorführung habe.

Den Teilnehmern wünsche ich viele Besucher, schönes Wetter und einen regen Austausch untereinander.

Den Veranstaltern möchte ich dafür danken daß sie solche Treffen ermöglichen, die Arbeit eine solche Veranstaltung zu organisieren ist enorm und wird oft von Ehrenamtlichen übernommen.

 

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Fester Dorn muss weg.

von kunstschlossernussbach am 06.08.2018 12:23

Christoph, sollte mein Beitrag überheblich oder klugsch....wirken so war das nicht meine Absicht.

Willi, ein guter Schlosser wird nicht nur die geeeineten Werkzeuge haben sondern auch die nötige Fachkenntnis und Erfahrung.

Wenn ich  von meiner Person als Schlosser ausgehen darf so ist mir ein hilfesuchender Schmied jederzeit gerne in meiner Werkstatt willkommen, wer mich ein wenig kennt kann bestätigen daß ich einer von denen bin der gerade den Anfängern gerne hilft.

Auch in Deiner Nähe wird es wohl ein Profi geben der Dir gerne helfen würde, eine Dorfschlosserei oder ein Landmaschinen Reparaturbetrieb wäre da wohl geeignet.

Ein Autogenschweissgerät und geeignete Werkzeuge wie z. B. kräftige Bohrmaschinen hast Du ja wohl nicht bei Dir daheim und mit den falschen Werkzeugen wird es woh schwer sein den Dorn zu entfernen.

Wäre die Entfernung nicht würde ich Dir raten einfach vorbei zu kommen.

Evt. liest hier jemand mit der Dir gerne helfen würde und auch in Deiner Nähe ist.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Halter für Meißel

von kunstschlossernussbach am 05.08.2018 21:23

Solche Meißel habe ich auch schon hergestellt, die Nuten habe ich mit dem Winkelschleifer geschnitten.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Fester Dorn muss weg.

von kunstschlossernussbach am 02.08.2018 11:28

Andere Tipps werden Dir wenig helfen, mit dem Abtrennen hast Du die Sache "verschlimmbessert" und Deine Chancen deutlich verschlechtert es alleine zu schaffen.

Das Thema wird nach 2 Monaten und mehr als 30 Antworten (es waren auch welche dabei die bei richtiger umsetzung geholfen hätten) schon langsam etwas langeilig, hättest Du z. B. meinen Rat angenommen wäre die Sache schon erledigt.

Es ist wohl ähnlich wie beim Zähneziehen, wenn man selbst schon vieles alleine probiert hat wird es für den Profi nicht einfacher.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Hallo zusammen

von kunstschlossernussbach am 28.07.2018 22:15

Einige der Werkzeuge aus der alten Schmiede haben hier im Forum neue Besitzer gefunden.
Es waren durchaus noch brauchbare Dinge dabei.
Mein Anliegen war daß die guten Sachen nicht auf den Schrott gewandert sind.
Einige der Werkzeuge werden sicher noch gute Dienste leisten.
Es wurden faire Preise ausgehandelt.


Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Wilfried Krenzer gestorben.

von kunstschlossernussbach am 19.07.2018 17:26

Stück davon 

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Hallo zusammen

von kunstschlossernussbach am 15.07.2018 18:54

Ich bin mit Anette wegen den Werkzeugen in Kontakt, so wie ich es sehe werden die Werkzeuge hier im Forum  ihre neuen Besitzer finden.
Der Schrotthändler wird sich wohl auf die Teile beschränken müssen die wirklich nicht mehr zu gebrauchen sind.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 644

Re: Naschender Kolibri

von kunstschlossernussbach am 14.07.2018 11:10

Bravo Hermann, Deine Arbeiten werden immer schöner und regen zum abkupfern an...ich darf doch?
 
Wie so oft feht mir bei den Bildern der Grössenvergleich, je nach Werkstückgröße kann man ja etwas daneben legen wie z.B. ein Streichholz, einen Apfel, einen Zollstock oder den Lieblingshammer.

Danke fürs zeigen.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten Zuletzt bearbeitet am 14.07.2018 11:10.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  63  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite