Google Translator

Suche nach Beiträgen von Steffen

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  57  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 563 Ergebnisse:


Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: Schraubstock durch Zufall

von Steffen am 17.02.2019 20:38

Mir hat man mal gesagt, dass sich Guss gut zerspanen und verschrauben lässt. Der gerissene Teil sieht extrem stark aus. Evtl. einfach komplett durchbohren und mehrere Schrauben einsetzen. Die Schrauben und Muttern erforderlichenfalls senken oder eine der Seiten gleich mit Gewinde versehen. Aber ob und wie das geht?

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: Schmiedepresse bauen

von Steffen am 16.02.2019 21:35

Großes Werkzeug findet sich eher auf anderen Seiten wie „Maschinensucher“ oder bei den namhaften Firmenauflösern im Netz.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: Schmiedepresse bauen

von Steffen am 16.02.2019 16:03

Klaus, schau mal nach Spindelpressen. Entsprechend Große können mechanisch viel ausrichten, sind leise und Du kannst sie fertig kaufen. Dann stammen sie von guten Maschinenbauern und dein Risiko minimiert sich massiv.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: Jesusfigur. Was zum Nachdenken.

von Steffen am 12.02.2019 20:28

Ich bin irgendwie hingerissen. Sowohl von der Figur, als auch von den Gedanken dazu. Echt toll!

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: Schmieden (autodidaktisch) lernen, oder für die Auswärtigen: how to get your blacksmithing (knowledge and) skills!

von Steffen am 30.01.2019 21:52

Nun, ich denke, dass Erfolg und Misserfolg jedes Lernens stark vom Lernenden abhängen. Es gibt Autodidakten, die tolles Vollbringen, und Gelernte, die ihren Beruf nicht beherrschen. In jedem Fall bin icj sicher, dass unter fachkundiger Anleitung der Start deutlich einfacher und Erfolgversprechender ist. Und wenn man beruflich schmieden will, ist eine Ausbildung wohl nahezu alternativlos.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: Meißel ausschmieden.

von Steffen am 30.01.2019 21:32

Das ist tatsächlich ein sehr interessantes Thema.
Ich zitiere mal meinen Vater: „Heutzutage ist es fast billiger, eine Axt neu zu kaufen, als den Stiel zu ersetzen.
Und ich wette, er wüsste nichtmal, dass es noch Schmiede gibt, die gar den stählernen Teil instandsetzen können. Hoffentlich machen in Freudenberg viele Leute Gebrauch davon! Ich glaub, bei uns liegt noch eine völlig stumpfe Spitzhacke.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: 75 KG Peddinghaus Amboss in Lüdenscheid

von Steffen am 25.01.2019 19:28

Wen wunderts? In Overath werden ebenfalls Peddis zum Mondpreis angeboten und ständig nach oben geschoben. Da hinkt dann der Vergleich.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: "Unterlegscheiben" für Schleifsteine

von Steffen am 22.01.2019 18:26

Meinst Du die Spannmutter, oder fehlt Dir auch das Gegenstück auf der Achse? Dann könntest Du nach einem Flanschsatz für Winkelschleifer suchen.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: wenig geschmiedetes

von Steffen am 16.01.2019 22:43

Das mag ich. Wirkt so schön urig.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

36, Männlich

Beiträge: 565

Re: Stabstahl

von Steffen am 10.01.2019 21:42

Ich wäre ja schon glücklich, wenn unserer für ganze Stangen unter 2€/kg nähme.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  57  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite