Google Translator

Suche nach Beiträgen von Steffen

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  41  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 405 Ergebnisse:


Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Materialpaarung für Damastring

von Steffen am 18.01.2018 23:13

Gute Idee mit dem Reineisen Edgar, wobei ich den dem Fall trotzdem auf Manganhaltigen Stahl wie 1.2842 statt C100 zurückgreifen würde. Kohlenstoff diffundiert ins Reineisen hinein und egalisiert so seinen Gehalt um Paket, Mangan tut das nicht.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Materialpaarung für Damastring

von Steffen am 18.01.2018 18:23

Für Allergiker wird das vermurlich keine Abhilfe schaffen, da der Kontakt zu dne anderen Fingern noch gegeben ist, oder?

Ansonsten neigen am Körper getragene Eisenteile meines Wissens nicht zum Rosten, da sie regelmäßig gerieben und mit hauteigenem Talg gefettet werden. Eine Alternative zu Nickel wäre natürlich Chrom, aber wer kann schon unter Schutzgas verschweißen?

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Hochzeitsgeschenk

von Steffen am 15.01.2018 18:37

Auch bissel mehr.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Machete

von Steffen am 14.01.2018 00:09

Es ist ein sehr interessantes Design. Irgendwie stelle ich mir aber die Nutzung durch den Winkel zwischen Klinge und Griff unangenehm vor. Ich kann den Gedanken nachvollziehen, hätte aber den greifbaren Bereich so angeordnet, dass er entweder Parallel zur Klinge steht, oder sogar die Faust in Richtung der 90 Grad zur Klinge führt. Ich würde es trotzdem mal ausprobieren.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Atemschutz

von Steffen am 12.01.2018 17:15

Danke!

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Atemschutz

von Steffen am 12.01.2018 07:55

Ich finde das Thema sehr spannend und würde deshalb gern noch ein bis zwei Dinge erfragen (wo gerade ein Sachkundiger schreibt):

1. Wie oft oder lange kann man eine Maske oder einen Filter nutzen und woran erkenne ich, dass er zu ist? Bei den Preisen für FFP3 werf ich in der Regel so schnell nichts weg.
2. Eine Schweißrauchabsaugung werde ich mir nicht leisten, aber vielleicht irgendwann eine einfache Luftabsaugung für Stäube und ähnliches. Wie das an stationären Maschinen aussieht, hab ich schon gesehen. Aber gibt es auch Möglichkeiten für Flexarbeitsplätze? Oder hilft da nur nachträglich gründliches Saugen?

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Einfachen Schlüsselanhänger in Blattform Schmieden

von Steffen am 12.01.2018 07:17

Das ist eine normale Zunderbürste, wie es sie im Schmiedebedarf gibt. Die Borsten sind flach und sehr fest, so bekommt der Zunder richtig Druck. Es kursieren hier und dort Videos, wo solche Bürsten am glühenden Eisen zur Anwendung kommen. Das hat schon was von Silvester.

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Spezialamboss für Federnschmiede

von Steffen am 11.01.2018 14:05

Sieht echt sehr interessant aus! Ich habe zwar so meine Theorie, aber kann jemand sagen, welchen Zweck die unterschiedlichen Bereiche der Ambosse in Einzelnen erfüllen?

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Einfachen Schlüsselanhänger in Blattform Schmieden

von Steffen am 10.01.2018 21:37

Viel Erklärung ist auch nicht nötig. Beim Breiten konnte man auf dem kleinen Buldschirm nicht so gut erkennen, dass Du die Finne dazu benutzt. Ein kurzer Hinweis wäre da für den Anfänger hilfreich. Sonst ist alles gut gezeigt und selbsterklärend.


Zur Sprache erlaube ich mir jetzt mal was:

Da Du aus Mittelfranken kommst schlage ich zum besseren Verständnis vor, dass Du Deine Videos in Englisch mit deutschen Untertiteln produzierst 😉

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 405

Re: Einfachen Schlüsselanhänger in Blattform Schmieden

von Steffen am 10.01.2018 13:38

Das sieht doch schon recht gut erkennbar aus. Jetzt noch einen Erklär-Bär dazustellen und schon ist es ein gutes Tutorial!

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  41  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite