Google Translator

Search for posts by Worschdsub

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  98  |  »  |  Last Search found 973 matches:


Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: mobiler Tiefenspannschraubstock

from Worschdsub on 08/21/2019 09:24 AM

Heute bei den Kleinanzeigen gefunden:
Es lässt sich leider nicht alles lesen, ist aber dennoch interessant!
Gruß
Oli
PS: In ebay Kleinanzeigen steht auch ein Tiefspannschraubstock zu dem Patent... Schraubstock

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: Tiefspannschraubstock 250mm Backenbreite

from Worschdsub on 08/06/2019 08:46 AM

Stimmt das ist einer.
 
Aber!
 
Von der kleinen Sorte. Also mit einer Gesamthöhe von etwa 650-700mm. Gewicht so um die 80 Kilo.
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Türen auf! 2019

from Worschdsub on 07/30/2019 12:38 PM

Moin!
Am 03. 10. 2019 ist es wieder soweit!
Ich mache für die Sendung mit der Maus die Türen auf.
Ich brauche wieder viele Helfer und die Bambinischmiedetruppe nebst Ihrem Werkzeug.
Wer ist mit von der Partie?
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: Tiefspannschraubstock 250mm Backenbreite

from Worschdsub on 07/29/2019 09:56 AM

Ich!
 
 

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: HAMMER IN Sperberslohe (24.) 26. - 28. Juli 2019

from Worschdsub on 07/29/2019 08:46 AM

Moin!
 
Es ist leider schon wieder vorbei!
 
Heiser, mit leichten Frostschäden ( das kälteste Hammer In aller Zeiten), durchgeweichtem Zelt und hundemüde sind wir heimgekommen. (Es ging mir gut und ich war glücklich...) Die Mitarbeit am Projekt und das Miteinander im freien Schmiedezelt waren der Hammer.
 
Was für eine Veranstaltung!
 
Ein Hoch dem ehrbaren Schmiedehandwerk!
 
Oli
 
PS: 2021 lassen wirs wieder krachen!
 
Ich bin gespannt auf die Presseberichte

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply Edited on 07/31/2019 08:49 AM.

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: HAMMER IN Sperberslohe (24.) 26. - 28. Juli 2019

from Worschdsub on 07/22/2019 06:39 PM

So!
Die Messer sind gewetzt, Auto ist geordert, Weinbestellung kommt Mittwoch, Sachen werden Donnerstag gepackt...
Kübelspritzen werden noch gewartet vor der Abfahrt. Freitag morgen in aller Frühe gehts los!

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: Mobiles Fundament für einen PARX 0/60 Federhammer

from Worschdsub on 07/21/2019 06:11 PM

Moin!
Also das mobile Fundament gepaart mit meinem massiven Betonboden in der Werkstatt funktioniert sehr gut.
Ich bin ja eigentlich mit Lufthämmern "aufgewachsen"... Und war den meisten Federhämmern gegenüber immer sehr ablehnend eingestellt. Bis ich durch Olaf, Pit und Stefan an das Parx-Prinip herangegebracht wurde. Ich habe nun schon einige Varianten und Größen bespielt und finde sie Spitze.
Mit dem PARX-Hammer bin ich sehr zufrieden. Schlagdosierung ist gut und er Arbeitet wie ein Uhrwerk. Er hat einen sehr geringen Bedarf an "Liebe" in Form von Wartungsaufwand. Wir schmieren vor jedem Schmieden alle Schmierstellen (Fettprsse) ab und ich wechsle alle 2 Jahre das Öl im Getriebe. Alle paar Wochen pinsle ich das Federpaket mit einem dünnflüssigen Öl ein um die Rostbildung und Reibung zu vermindern. Sonst gibts da nix zu tun. Prima für den gelegentlichen Gebrauch.
Nachteil der PARX-Hämmer: Die Gesenke sind recht aufwenig herzustellen, und dadurch teuer. Der Konus muss genauestens gefertigt werden. Sonst ist Schmieden ein Alptraum, da die Gesenke wandern oder herausfallen können.
Vorteil der Gesenke: Ich kann sie in den Hammer einsetzen wie ich gerade lustig bin oder es brauche. Der Konus ist echt universell.
Mittlerweile sind mir schon einige Lufthämmer bewusst durch die Lappen gegangen. Ich habe für mich beschlossen, dass der kleine PARX mein Hammer ist und bleibt. 20 Kilo schlagende Masse gepaart mit dem großen Hubbereich sind für mich und meine "Kleinschmiede" optimal. Und vor allem wenn der Hammer im Weg ist bzw. nicht gebraucht wird lässt er sich mit Fundament einfach in die Ecke schieben.
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: Ambosse

from Worschdsub on 07/19/2019 05:55 PM

Ich habe es so gelernt:
die Stöckel und Sperrhaken, Schweifstöcke etc. wurden auf kirschrote Farbe gebracht. Anschließend wurden die Teile etwa einen cm tief ins Wasser gestellt und blieben da stehen bis sie komplett abgekühlt waren auf Handwärme.
Fertig.
Anschließend schleifen, polieren, verkaufen.
Gruß
Oli
PS: sollten Schmiedefalten oder übermäßige Spannungen durch falsche Verarbeitung im Werkstück sein, bringt diese Methode sie noch vor der Benutzung ans Tageslicht.

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: Löschtrog

from Worschdsub on 07/07/2019 04:43 PM

Sieht doch ganz gut aus...
Um Fassringe zu setzen gibts extra den Küfersetzhammer. Ich habe hier zwei rumliegen... Die werden nämlich ab und an noch gebraucht.
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 975

Re: Besteckhersteller identifizieren

from Worschdsub on 07/04/2019 11:07 AM

Vielleicht hilfts! Viel Spaß beim Suchen!

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  98  |  »  |  Last

« Back to previous page