Google Translator

Schweizer Dolch

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Timm

42, Männlich

Beiträge: 366

Schweizer Dolch

von Timm am 19.06.2012 23:20

Moin,
ich habe nun auch endlich mal wieder etwas fertig bekommen.
Schweizer Dolch um 1300 nach dieser Vorlage
Der Dolch ist vollständig aus historischem Raffinierstahl geschmiedet. Der Kern, sowie Parier- und Kaufelemente sind aus Raffinierstahl aus dem 16.Jh., die umlaufend aufgesohlte Schneidleiste ist aus einem Gärbstahl mit ca. 1%C.
Der Griff ist aus Buchsbaum.

Gruß,
Timm

Linksklein.jpg

rechtsklein.jpg

Rueckklein.jpg

Knaufklein.jpg

Parierklein.jpg

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.06.2012 23:23.

redmanilja

26, Männlich

Beiträge: 146

Re: Schweizer Dolch

von redmanilja am 19.06.2012 23:42

Ein sehr schönes Stück.

Gruß Red

Antworten

aeglos

29, Männlich

Beiträge: 233

Re: Schweizer Dolch

von aeglos am 20.06.2012 12:28

Wow Timm,

der sieht richtig spitzenmäßig aus. Das muss ich auf die To-Forge Liste setzen!!

Eindrucksvolle Arbeit!

Antworten

pit03

59, Männlich

Beiträge: 943

Re: Schweizer Dolch

von pit03 am 20.06.2012 20:16

Hi Timm und alle anderen.

Solch einen Dolch (Schweizer oder auch Nirendolch genannt) habe ich auch mal für einen Kunden geschmiedet.
Jedoch hatte ich eine andere vorlage von Ihm. Ich habe noch 2 Fotos davon jedoch wollte der Kunde Damast haben.



Nr. 2:



Gruß vom pit03.

Antworten

Torsten

52, Männlich

Beiträge: 471

Re: Schweizer Dolch

von Torsten am 20.06.2012 20:57

wirklich tolle Dolche die Ihr beiden da zeigt, gefallen mir beide wirklich ausgesprochen gut!

Tschau Torsten

Antworten

Timm

42, Männlich

Beiträge: 366

Re: Schweizer Dolch

von Timm am 20.06.2012 21:07

Moin Pit,
ich erlaube mir eine kleine Ergänzung:
Der Nieren- oder Hodendolch ist eine eigenständige Dolchform, die sich allerdings evtl. aus dem Schweizer Dolch entwickelt hat. Bei Diu Minnezit wird er schön beschrieben.

Hier ein Nachbau des frühesten mir bekannten Hodendolchfundes, den ich vor ein paar Jahren mal gemacht habe:
Hamelner Hodendolch

Gruß,
Timm

Antworten

Alduin

34, Männlich

Beiträge: 22

Re: Schweizer Dolch

von Alduin am 15.05.2013 22:25

Hübsch Hübsch....aber warum wird er Hodendolch genannt? Doch nicht etwas aus dem Grund der mir vorschwebt??? Dsa wäre gar fürchterlich!

Antworten

Hacheschmied

36, Männlich

Beiträge: 990

Re: Schweizer Dolch

von Hacheschmied am 09.01.2016 08:08

Hi Alduin,

gib einfach mal Hodendolch bei Google ein, guck Dir die Bilder an.. und davon sind recht viele eindeutig. Die Dolche hießen ob Ihrer Griffform so. Die gabs in verschiedensten, teilweise wohl auch recht detailverliebten Ausführungen. Was ich hierbei sehr schön finde das oft und ja auch gern "pauschal" von dem prüden Mittelalter geredet wird. Hier kommt es wohl auch sehr stark auf den Zeitraum an.. bzw. generell halte ich diese Aussage für recht wackelig.
 Da gibt es auch sehr schöne Funde von Glasdildos etc etc...... Aber das gehört dann doch nicht hierhin ;)

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Antworten

« zurück zum Forum