Google Translator

Schleifen ohne Flex?

Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Torsten

52, Männlich

Beiträge: 471

Re: Schleifen ohne Flex?

von Torsten am 15.09.2017 16:48

als erstenb schrittt empfehle ich das glasharte härten eines speziellen 2lagenstahl Werzeuges zum klingenschneiden gängige literatur zu alten gewerken die herstellung  eines klemmbockes usw. wenn ma dann ein ricasso will gehts mit roms empfehlung weiter

 

tschau torsten

Antworten

unsel

54, Männlich

Moderator Rennofen

Beiträge: 431

Re: Schleifen ohne Flex?

von unsel am 15.09.2017 17:16

Hallo Allerseits,


.... auf die Gefahr hin dass ich mich jetzt wieder Unbeliebt mache und dämliche PN s lesen muss.

Die Eingangsfrage welche ich dann irgendwann wieder lesen musste weil ich absolut nicht mehr wusste woran wir waren und worum es eigentlich ging, war ziemlich klar Verständlich oder?

Da will einer mit Mittelalterlichen Möglichkeiten Material abtragen.

Japanische Schwertfeger schleifen Ihre Sündhaft teueren Schwerter heute noch auf nassen Banksteinen von Hand, nachdem Sie sie mit einer Ziehklinge von Hand grob in Form gehobelt haben.
Es ist wirklich nicht so dass die Japaner noch nie eine Flex oä. gesehen hätten....
Es ist absolut legitim Authentisch Arbeiten zu wollen, wie Ihr wisst tue ich das  in einem anderen Bereich auch.
Ich hatte bisher das grosse Glück dass mir noch keiner von euch geraten hat mein Eisen einfach kaufen zu gehen, statt es selbst in Rennöfen zu produzieren. 

Gut dies hier ist kein Reenactment-Schmiede Forum, und es wird auch kein Historisches Grundwissen vorausgesetzt dennoch gehören Fragen aus dieser Richtung durchaus hierher. 

In einem anderen Forum blauer Farbe welches die meisten kennen, wäre dieser Beitrag wie viele andere auch schon längst geschlossen worden, einige Mitglieder verwarnt wenn nicht sogar wegen Chatähnlichem Inhaltslosen Beiträgen zeitweilig gesperrt worden.
Ich weiss den Namen des Mods heute noch welcher mir diese Strafe genau deswegen damals aufgebrumt hat

Schlussendlich wäre es für das Forum unendlich förderlich wenn die Beiträge aus weniger Stammtischgesprächen bestünden und das Chat dafür herhalten könne.
Es nervt nämlich nicht nur die in dieser Art geführten Beiträge zu lesen, es macht sie sehr Unübersichtlich und die Suchfunktion wird komplett gesprengt so dass jeder der etwas nachlesen möchte sich einen Tag Urlaub nehmen muss.

Was ist denn eigentlich aus den Vorgeschlagenen Terminen geworden an welchen sich im Chat getroffen werden sollte?

Hoffnungslos Rom.








 

Antworten

Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 232

Re: Schleifen ohne Flex?

von Holledauer am 15.09.2017 21:44

...hin oder her,

für mich heiligt der Zweck die Mittel.

Grüße vom Holledauer

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 15.09.2017 21:44.
Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3

« zurück zum Forum