Google Translator

Stanze-Schere

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Stahlbauer

48, Männlich

Beiträge: 121

Stanze-Schere

von Stahlbauer am 01.01.2018 20:56

Hallo,
ich habe Interesse an dieser Schere...
http://www.bernardo.at/shop/de/blechbearbeitung/manuelle-scheren/blech-und-profilstahlscheren/pbs-22-ls.html

Hat jemand schon damit gearbeitet, taugt die was? ?

Danke euch...

Grüße Stahlbauer

Antworten

Worschdsub

41, Männlich

Beiträge: 764

Re: Stanze-Schere

von Worschdsub am 01.01.2018 21:49

Für das Geld würde ich mir eine "Peddy" Scher- Stanzkombi von Peddinghaus besorgen oder von Mubea!

Die gibts bei E-bay Kleinanzeigen so ab 850 - 1000 € incl. MWSt.

Vor allem würde ich mich mal schlau machen von wegen Stempel/Matrizen etc. das Zeug ist es was Geld kostet. Die Maschine kannst getrost vernachlässigen. Vor allem kriegst von Peddinghausund Mubea noch die ganzene Erstazteile und sie sind elektrisch angetrieben.

Gruß

Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.01.2018 21:51.

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 561

Re: Stanze-Schere

von kunstschlossernussbach am 01.01.2018 21:58

Wenn der Volker die Maschine auf der Baustelle einsetzen will ist er damit bestimmt besser bedient als mit einer Peddy oder Mubea die vom Strom abhängig sind und recht schwer.
Der Volker kennt sich aus, bestimmt hat er einen Grund genau nach solch einer Maschine zu fragen, Peddy und Mubea kennt er wahrscheinlich auch.

Gruß aus der Nordpfalz
Volker 

Antworten

Stahlbauer

48, Männlich

Beiträge: 121

Re: Stanze-Schere

von Stahlbauer am 02.01.2018 07:32

Moin zusammen,
eine Peddy habe ich wird nur selten genutzt..
Eine ältere starke Hanschere habe ich auch, die oft im Einsatz ist und die möchte ich gerne gegen neu tauschen...

Es gab bei Peddinghaus so eine, aber ich glaube die ist nicht mehr im Programm, auf deren Seite ist sie nicht zu sehen....

Grüße Stahlbauer

Antworten

« zurück zum Forum