Google Translator

Schmiedestempel

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Schmiedestempel

von Gravedigger am 12.12.2017 18:59

Hallo Zusammen,
nach mehreren Anfragen meine Familie, was ich mir zum Weihnachtsfest wünsche, hatte ich mich für einen Schmiedestempel (9 mm) entschieden. Angefragt hatte ich unter anderen bei der Fa. Hopbach, 2 weiteren Herstellern und nach dem Beitrag hier im Forum bei Herrn Schatz. Die Fa. Hopbach und auch die anderen beiden Firmen war der Meinung, dass erstmal die Vorlage, die ich Ihnen geschickt hatte gründlich überarbeitet werden muß was "natürlich" zwischen 50 und 70 EURO kosten würde (ich kann zwar mies zeichnen aber so mies auch wieder nicht). Herr Schatz hat mir die Buchatben in gotischer Schrift sofort überarbeitet und mir ein Muster gesendet ohne irgendwelche horrenden Bearbeitungskosten. Nach dem 24 Dez. ein paar Fotos dazu ;) .
Ich kann diese Manufaktur nur weiter empfehlen, sehr netter Kontakt und eine schnelle Bearbeitung (1Woche). Hier nochmal die Kontaktdaten von ihm.
Andreas Schatz
Hier im Forum: http://schmiededaseisen.de/profile/Schatz-Graveur.html
Email: schatz.graveur@aon.at
Adresse: A-1170 Wien, Lacknergasse 7
Tel. +43 1 4862332

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 12.12.2017 19:02.

Stahlbauer

48, Männlich

Beiträge: 121

Re: Schmiedestempel

von Stahlbauer am 12.12.2017 19:49

Hallo zusammen,
auch ich habe mir schon zwei Stempel bei A. Schatz bestellt....
Ich bin sehr zufrieden, es wurde sehr schnell nach meinen Angaben ein Stempel angefertigt

Habe mir ein Hammer geschmiedet und ihn signiert.. (siehe meine Galerie)

Grüße....

Antworten

Bosco

26, Männlich

Beiträge: 51

Re: Schmiedestempel

von Bosco am 19.12.2017 08:29

Hey,
ich habe mir zu Weihnachten ebenfalls einen Stempel anfertigen lassen. Habe ihn zwar noch nicht gesichtet, aber alles andere war top! Innerhalb einer Woche wurde der Stempel zugesandt. Auch Beratung und Rücksprache verlief sehr gut. Kann und muss hier auch eine Empfehlung aussprechen. 

Liebe Grüße
Christoph

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 416

Re: Schmiedestempel

von Gravedigger am 26.12.2017 17:50

Hier die angekündigten Fotos von dem Stempel.
IMG_0050.jpgIMG_0051.jpg
ich kann nur sagen, in Sachen Stempel werde ich mich weiterhin gerne an Herrn Schatz wenden.

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

« zurück zum Forum