Google Translator

Mein erster Helm seit langem

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Hacheschmied

38, Männlich

Beiträge: 1056

Mein erster Helm seit langem

von Hacheschmied am 05.01.2019 19:28

Da ich zwar einen mechanischen Blechschmiedehammer habe, aber bis jetzt noch nicht wirklich dazu gekommen bin diesen zu testen, habe ich mich heut mal an einen Normannenhelm gemacht. Die Helmkalotte besteht aus einem Stück Blech was ich aufgezogen habe. Es war etwa 1mm stark, das nächte Mal würde ich definitiv was dickeres nehmen (wg. Schutz) und weil es sich schöner aufziehen läßt.
 
Der Hammer, (Parx 00 Spezial) läßt sich schön arbeiten. Mit dem Kesselhorn, das ich zu dem Hammer gebaut habe, kommt man auch recht gut in den Helm rein.
 
Das Nasal habe ich dann aus einem Stück mit dem Stirnreif geschmiedet (40x5) und dann noch profiliert. Der Stirnreif wird nun noch aufgenietet.. dann ist ein schöner Helm, eher für Displayzwecke, fertig.
20190105_164843.jpg
 
20190105_152657.jpg
 
Hier konnte ich mal schön unter dem neuen Parx spalten.... Klasse an einem Federhammer zu arbeiten wo man normale Schrotmeißel etc. nutzen kann.
 
20190105_153302.jpg
 
Gruß
 
Lutz

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Antworten

lawi-to

64, Männlich

Beiträge: 449

Re: Mein erster Helm seit langem

von lawi-to am 05.01.2019 19:49

Einfach Spitze! Gibt es auch etwas was du nicht kannst, ein Meister in allen Gebieten.

Antworten

« zurück zum Forum