Google Translator

erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Daligro

20, Männlich

Beiträge: 9

erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von Daligro am 01.12.2018 00:59

Hallo Leute,
ich habe zusammen mit meinem Bruder das erste mal geschmiedet und rausgekommen sind zwei Messer auf die wir super stolz sind, doch nun möchte ich Sinnvoll weitermachen, deswegen möchte ich euch fragen wie ich am besten weitermachen könnte. Übung macht den Meister, soviel ist klar aber gibt es irgendwelche Sachen die jeder Anfänger machen sollte um auf sinnvolle Art dazu zu lernen und fortzuschreiten?
Ich freie mich wieder auf eure Antworten und danke schonmal im voraus.
messer_links.jpeg

Antworten

lawi-to

64, Männlich

Beiträge: 407

Re: erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von lawi-to am 01.12.2018 10:46

Fürs erste ohne nie jemanden über die Schulter geschaut zu haben ist das schon ok. Ich kann nur raten dich unter das schmiedende Volk zu mischen ich meine damit an Schmiedetreffen teil zunehmen (was hier in unserer Gegend etwas schwer ist). Evtl. Schmiedekurse besuchen. Hier mal ein Link der für dich erreichbar sein könnte. https://www.schmiedekurse-berlin.de/. 
Hier kriegst du erst einmal ein Gefühl was alles so zum schmieden dazu gehört. Jetzt zur Weihnachtszeit könntest du Glück haben auf Weihnachtsmärkten oder beim Adventsschmieden jemanden zuzuschauen oder gar die ersten Kontakte knüpfen. So sieht es bei mir am 2.Advent aus.http://www.schmiede-blankensee.de/.......http://www.werners-esse.de/.
Viel Spass wünsche ich weiterhin.

Antworten

Lenni

31, Männlich

Beiträge: 533

Re: erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von Lenni am 02.12.2018 22:15

Da kann ich dem Achim nur Zustimmen. Anders habe ich es auch nicht gemacht. Was nebenbei noch sehr viel hilft ist: Machen machen machen! Schmieden sieht beim Zuschauen immer leicht aus. wie es aber richtig geht lernt man nur durchs machen und am besten jemand der dir dabei auf die Finger guckt und hier und da nen Tipp geht. Ergo: Schmiedetreffen und/oder Kurse!
Oftmals gibt es auch Schmiede die offene Werkstätten anbieten. Sowas ist GOLD WERT. Da man quasi betreut schmiedet und dies regelmäẞig mit vernünftigem Werkzeug machen kann.

Beste Grüẞe,

Lenni

Antworten

Daligro

20, Männlich

Beiträge: 9

Re: erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von Daligro am 03.12.2018 13:18

Fürs erste ohne nie jemanden über die Schulter geschaut zu haben ist das schon ok. Ich kann nur raten dich unter das schmiedende Volk zu mischen ich meine damit an Schmiedetreffen teil zunehmen (was hier in unserer Gegend etwas schwer ist). Evtl. Schmiedekurse besuchen. Hier mal ein Link der für dich erreichbar sein könnte. https://www.schmiedekurse-berlin.de/. Hier kriegst du erst einmal ein Gefühl was alles so zum schmieden dazu gehört. Jetzt zur Weihnachtszeit könntest du Glück haben auf Weihnachtsmärkten oder beim Adventsschmieden jemanden zuzuschauen oder gar die ersten Kontakte knüpfen. So sieht es bei mir am 2.Advent aus.http://www.schmiede-blankensee.de/.......http://www.werners-esse.de/. Viel Spass wünsche ich weiterhin.

Ja leider ist das Schmiedevolk in meiner direkten Umgebung zumindest nur sehr schwach vertreten und als Student sind diese Schmiedekurse auch noch keine Alternative für mich, später aber bestimmt. Deshalb hoffe ich jetzt erstmal auf die Weihnachtsmärkte und bin gespannt ob ich da ein paar Kontakte knüpfen kann.
Da kann ich dem Achim nur Zustimmen. Anders habe ich es auch nicht gemacht. Was nebenbei noch sehr viel hilft ist: Machen machen machen! Schmieden sieht beim Zuschauen immer leicht aus. wie es aber richtig geht lernt man nur durchs machen und am besten jemand der dir dabei auf die Finger guckt und hier und da nen Tipp geht. Ergo: Schmiedetreffen und/oder Kurse! Oftmals gibt es auch Schmiede die offene Werkstätten anbieten. Sowas ist GOLD WERT. Da man quasi betreut schmiedet und dies regelmäẞig mit vernünftigem Werkzeug machen kann. Beste Grüẞe, Lenni

Naja wie schon gesagt hoffe ich, dass die Weihnachtsmärkte ein paar Schmiede in der Nähe offenbaren die sich darüber freuen jemandem der sich fürs Schmieden interessiert etwas zu zeigen.

Antworten

Worschdsub

42, Männlich

Beiträge: 865

Re: erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von Worschdsub am 03.12.2018 15:55

Also an Deiner Stelle würe ich es mal beim Iron Frank probieren! Der ist von Deinem Stadtteil in Berlin gerade mal einen Steinwurf weit weg! Den gibts hier auch im Forum...

previous proper planning prevents piss poor performance

Antworten

EdgarDerSch...

18, Männlich

Beiträge: 700

Re: erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von EdgarDerSchmied am 03.12.2018 20:16

Hallo, ich finde es immer cool Anfängerarbeiten zu sehen, mein estes Messer sah tatsächlich sehr ähnlich aus
Woraus habt ihr sie gemacht?
Also das beste aber auch vllt schwerste ist es natürlich wie gesagt, wem über die Schulter zu schauen. Schmiedetreffen, Weihnachtsmärkte vllt auch. Ich gucke gerne YT Videos was ein schlechter Ersatz ist, aber auch einige Inspiration und Tipps bringen kann.
Das wichtigste ist naürlich Übung, also guck dir dein Messer an, schau was daran besser aussehen würde und mach ein neues :)
Z.B., die Biegung des Griffes könntest du mal anschauen?
Und, was hier noch keiner gesagt hat, ich bin immer ein großer Fan von verschiedenen Büchern. Wenn du dich vor allem für Messer interessierst, kann ich durchaus die Messermagazin-Workshop serie, für den Anfang "Messerschmieden für Anfänger" empfehlen... ist recht teuer für den Inhalt aber sehr schön für Anfänger aufbereitet, motivierend und verständlich. damit hab ich auch angefangen.
Wenn du gleich etwas weiter gehen willst, würde ich "die Kunst des Schmiedens" von Havard Bergland empfehlen, man nennt es nicht umsonst die Schmiedebibel Ist nicht billig aber ganz sicher ein wertvolles Buch, aber ich weiß nicht ganz wie das für blutige Anfänger geeignet ist, dafür geht es weit über Messer hinaus (obwohl es auch die kurz behandelt) und zeigt wahnsinnig tolle Beispiele der Schmiedekunst und viele Werkzeuge.
Wenn meine Werkstatt in einsatzfähiger Verfassung wäre würde ich dich zu mir einladen, ich wohne in der Nähe von Berlin und bin selbst Anfänger und darum auch immer offen für welche... leider hab ich es den Sommer über nicht geschafft eine zu bauen, meine Mutter hat sich beim Holzkauf quergestellt und jetzt wo ich 18 bin ist es Winter und damit etwas spät zum anfangen

Antworten

Daligro

20, Männlich

Beiträge: 9

Re: erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von Daligro am 04.12.2018 01:30

Also an Deiner Stelle würe ich es mal beim Iron Frank probieren! Der ist von Deinem Stadtteil in Berlin gerade mal einen Steinwurf weit weg! Den gibts hier auch im Forum...

Du hast vollkommen recht, ich war gerade auf seiner Website und siehe da, seine Werkstatt liegt auf meinem täglichen Fahrtweg, was für ein glücklicher Zufall, danke für den Tipp!

Antworten

Daligro

20, Männlich

Beiträge: 9

Re: erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von Daligro am 04.12.2018 01:39

Hallo, ich finde es immer cool Anfängerarbeiten zu sehen, mein estes Messer sah tatsächlich sehr ähnlich aus Woraus habt ihr sie gemacht? Also das beste aber auch vllt schwerste ist es natürlich wie gesagt, wem über die Schulter zu schauen. Schmiedetreffen, Weihnachtsmärkte vllt auch. Ich gucke gerne YT Videos was ein schlechter Ersatz ist, aber auch einige Inspiration und Tipps bringen kann. Das wichtigste ist naürlich Übung, also guck dir dein Messer an, schau was daran besser aussehen würde und mach ein neues :) Z.B., die Biegung des Griffes könntest du mal anschauen? Und, was hier noch keiner gesagt hat, ich bin immer ein großer Fan von verschiedenen Büchern. Wenn du dich vor allem für Messer interessierst, kann ich durchaus die Messermagazin-Workshop serie, für den Anfang "Messerschmieden für Anfänger" empfehlen... ist recht teuer für den Inhalt aber sehr schön für Anfänger aufbereitet, motivierend und verständlich. damit hab ich auch angefangen. Wenn du gleich etwas weiter gehen willst, würde ich "die Kunst des Schmiedens" von Havard Bergland empfehlen, man nennt es nicht umsonst die Schmiedebibel Ist nicht billig aber ganz sicher ein wertvolles Buch, aber ich weiß nicht ganz wie das für blutige Anfänger geeignet ist, dafür geht es weit über Messer hinaus (obwohl es auch die kurz behandelt) und zeigt wahnsinnig tolle Beispiele der Schmiedekunst und viele Werkzeuge. Wenn meine Werkstatt in einsatzfähiger Verfassung wäre würde ich dich zu mir einladen, ich wohne in der Nähe von Berlin und bin selbst Anfänger und darum auch immer offen für welche... leider hab ich es den Sommer über nicht geschafft eine zu bauen, meine Mutter hat sich beim Holzkauf quergestellt und jetzt wo ich 18 bin ist es Winter und damit etwas spät zum anfangen
Beide Messer wurden aus super verrosteten Moniereisen geschmiedet, davon haben wir noch ein paar stück rumzuliegen, also ist es sehr wahrscheinlich dass die nächsten zum üben auch aus dem gleichen Material sein werden.
Es scheinen sich wirklich alle einig zu sein dass das beste was man als Anfänger machen kann jemand Erfahrenderem über die Schulter zu schauen ist. also werde ich mich aufjedenfall bemühen jemanden zu finden, anonsten habe ich bisher auch nur YT Videos geguckt. Ich bin eigentlich nicht so der Fan vom Bücherlesen aber auch das wurde mir inzwischen öfter empfohlen also werde ich mal ein Paar Bücher ausprobieren, vielleicht ändern diese ja meine Meinung.

Antworten

EdgarDerSch...

18, Männlich

Beiträge: 700

Re: erste Messer hergestellt, wie mache ich Sinnvoll weiter

von EdgarDerSchmied am 04.12.2018 20:52

Also das Buch Messerschmieden für Anfänger hat nicht sehr viel Text, dafür viele Bilder
ICh finde halt Bücher darum gut, weil man das Wissen darin meist recht übersichtlich und immer bei hand nachzuschlagen hat, besser als ne Website und oft auch besser recherchiert.
Aber naja ich lese auch gerne ;D
Moniereisen sind natürlich vom Stahl her nicht gut für Messer, aber fürs schmieden üben reichts, meine ersten waren aus Nägeln ;D

Antworten

« zurück zum Forum