Google Translator

Propan/ Sauerstoff satt Acetylen/Sauerstoff?

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Klaeus
Gelöschter Benutzer

Re: Propan/ Sauerstoff satt Acetylen/Sauerstoff?

von Klaeus am 03.03.2011 22:46

Der hohe Sauerstoffverbrauch bezieht sich soweit ich weiß auf das Brennschneiden. Für das Schweißen ist Propan nicht geeignet, aber wer (außer ich (Beruflich)) schweißt schon noch Autogen.

Ich gebe dir schon recht, man sollte ein gewisses Grundwissen von der Materie haben. Das gilt aber vor allem bei der Verwendung von Acetylen.

Außerdem ist die Verwendung von Rückschlagsicherung ein muss. Und Öl hat an Autogenschweißgeräten nichts verloren!!!

Antworten

Worschdsub

41, Männlich

Beiträge: 811

Re: Propan/ Sauerstoff satt Acetylen/Sauerstoff?

von Worschdsub am 05.03.2011 18:30

Tach auch!

Ich arbeite mit Acetylen und Sauerstoff!

Acetylen hat im Verhältnis zu alle nanderen Brenngasen die höchste Energiedichte d. h. die Flamme brennt heißer als bei jedem anderen Gas.
Nachteil von Acetylen im verhältnis zu den anderen Gasen: keine gravierenden! Die Vorteile überwiegen!

Beschaffung: Nicht im Baumarkt! Am besten bei nem Fachhändler!

Für den gelegentlichen Gebrauch: Finger weg von den "Großen" Anbietern wie Linde, Air Liquide, Praxxair etc. da gibts nämlich nur Mietflaschen! Teuer und nur bei großem Verbrauch wirtschaftlich.
Ich habe Eigentumsflaschen von TGF und Widmann. Vorteil: einmal Flasche kaufen, dann nur noch Füllung zahlen und Flaschen tauschen wie bei Miete. Also kein Stress mit TÜV etc. und: günstige Füllungen!

Propan und Erdgas taugen nur zum Brennschneiden! Meiner Meinung nach. Und die Flamme ist besser einstellbar!

Gruß

Oliver

PS: Die Fa. Westerfeld in Saarbrücken hat ein ordentliches Sortiment an Autogentechnik und ne eigene Reparaturwerkstatt für das ganze Zeug!

previous proper planning prevents piss poor performance

Antworten

frankz

56, Männlich

Beiträge: 1

Re: Propan/ Sauerstoff satt Acetylen/Sauerstoff?

von frankz am 12.12.2017 19:35

Ich wollte fragen ob jemand die von Heiner gezeigte Anleitung in besserer Auflösung
besitzt und mir weiter geben könnte.
Ich habe schon versucht Heiner zu kontaktieren hatte bisher kein Glück.
Vielen Dank schon mal Frank

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 637

Re: Propan/ Sauerstoff satt Acetylen/Sauerstoff?

von kunstschlossernussbach am 12.12.2017 19:51

Der Heiner Marten ist leider verstorben.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

volker53

65, Männlich

Beiträge: 509

Re: Propan/ Sauerstoff satt Acetylen/Sauerstoff?

von volker53 am 13.12.2017 11:01

Moin,
was Heiner geschrieben hat, kann ich nur bestätigen und mache das schon jahrelang so. Erst mal ist Propan wesentlich günstiger. Mit Sauerstoff Propan kann ich punktgenau kleine Sachen wärmen, das brauche ich oft. Brennschneiden und hartlöten geht problemlos, allerdings ist es bei kleinen Brennern fummelig die Flamme einzustellen. Armaturen sind bei mir die selben wie bei Sauerstoff Azetylen. Interessant ist daß bei der Verbrennung Wasser entsteht, deshalb geht Autogenschweißen nicht. Anfangs hatte ich mich gewundert, daß beim anwärmen auf einmal alles nass war. Habe dann rausgefunden, das Wasser durch ne chemische Reaktion bei der Verbrennung entstent.
Also: wer in de Sahara reist sollte doch Sauerstoff und Propan mitnehmen, dann kann er nicht verdursten. Scherz am rande
Volker

Antworten

Worschdsub

41, Männlich

Beiträge: 811

Re: Propan/ Sauerstoff satt Acetylen/Sauerstoff?

von Worschdsub am 13.12.2017 11:42

Moin!

Wasser entsteht bei der Verbrennung von Acetylen auch...

C2H2 + 3 O2 = 2 CO2 + 2 H2O

Gruß

Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Antworten Zuletzt bearbeitet am 13.12.2017 11:45.
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zum Forum