Google Translator

Langes Messer um 1500

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


derFlixxen

27, Männlich

Beiträge: 67

Langes Messer um 1500

von derFlixxen am 08.02.2017 18:18

Dieses Messer hab ich nach einem Original von ca. 1500 angefertigt. Ich fand es wegen seinen ungewöhnlichen Proportionen sehr interessant.
Das Original wurde in einem Kanal in den Niederlanden gefunden, zusammen mit Resten der Scheidenbeschläge und der Gürtelhalterung, auf der das Stadtwappen von Nürnberg zu erkennen ist.
Das Messer ist in dem Buch "Das Schwert in Gestalt und Gedanke" noch genauer beschrieben.

Material: 1.5026 gehärtet auf ca. 56-58 HRC
Länge: 81,5 cm

Gewicht: 946 g
Balancepunkt: 14 cm vor der Parierstange

Die Klinge ist an der Parierstange ca. 5 mm dick und verjüngt sich zur spitze hin auf 2 mmMesser001.jpgMesser002.jpg

Viele Grüße
Felix

Antworten

derFlixxen

27, Männlich

Beiträge: 67

Re: Langes Messer um 1500

von derFlixxen am 08.02.2017 18:40

Hier noch das Original, oben im Bild.

original_messer.jpg

Antworten

EdgarDerSch...

17, Männlich

Beiträge: 570

Re: Langes Messer um 1500

von EdgarDerSchmied am 08.02.2017 20:13

Genau nach Original, das gefällt mir doch sehr gut!
 Baust du auch noch ne Scheide dafür?
VG, Edgar 

Antworten

Felix_D.

18, Männlich

Beiträge: 202

Re: Langes Messer um 1500

von Felix_D. am 08.02.2017 21:22

Wie hast du so  ein langes Messer gehärtet? ich hab da schon bei 30cm Klingenlänge meine Probleme
Schaut auf jeden Fall sehr lässig aus
Lg Felix 

Antworten

Hacheschmied

36, Männlich

Beiträge: 990

Re: Langes Messer um 1500

von Hacheschmied am 08.02.2017 21:36

Sehr schickes Messer, gefällt mir gut :)

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Antworten

derFlixxen

27, Männlich

Beiträge: 67

Re: Langes Messer um 1500

von derFlixxen am 09.02.2017 15:09

Danke Euch!

Ja, evtl. kommt noch eine Scheide dazu. Bei einer scharfen Waffe ist das eigentlich auch sinnvoll.

Ich hab das Messer mit meiner Gasesse gehärtet, aber das ist auch so ziehmlich das längste was man darin warm kriegt.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 09.02.2017 15:11.

Fimbulmyrk

44, Männlich

Beiträge: 41

Re: Langes Messer um 1500

von Fimbulmyrk am 02.03.2017 14:51

Uiuiui, Respekt! Ich mag auch die Interpretation des "Pommels", erinnert an Bauernwehren aus der Zeit...

Grosses Vorbild!

Antworten

« zurück zum Forum