Kupfer Feuerverschweißen?

First Page  |  «  |  1  |  2 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Worschdsub

43, male

Posts: 938

Re: Kupfer Feuerverschweißen?

from Worschdsub on 12/08/2013 02:37 PM

Du kansst Stahl und Messing nicht Feuerverschweißen... Du kannst das Ganze miteinander verlöten... Optisch sicher interessant... Aber technologisch Schwachsinn!

Grundsatz: Ähnliches lässt sich mit ähnlichem verschweißen! Mit ein paar Ausnahmen!!! Aber das sprengt hier den Rahmen!!!


Gruß

Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Klaeus
Deleted user

Re: Kupfer Feuerverschweißen?

from Klaeus on 12/08/2013 03:10 PM

Oli hat recht, auch Mokume Gane ist strenggenommen kein Schweißen. Messing ist bei Mokume Gane sowieso nicht einfach zu verarbeiten. Stahl und Kupfer funktioniert aber gut. Wichtig dabei ist allerdings ein vorheriges Polieren und ein Verarbeiten bevor sich wieder eine Oxidschicht gebildet hat.

Kupfer feuerschweißen wie es im ersten Beitrag erfragt wurde geht, ich habs noch nicht probiert, aber wenn ich mich nicht irre hat Peter Brunner schonmal Versuche gemacht. Ich meine mich auch in frühester Kindheit erinnern zu können, dass mein Vater das gemacht hat.

Reply

Damastschmied

55, male

Posts: 1244

Re: Kupfer Feuerverschweißen?

from Damastschmied on 12/08/2013 03:33 PM

Was schwebt dir dabei vor ?,es kommt ja auch darauf an wie du es weiter verarbeiten willst und ob es dafür Sinn macht.

Gruß Maik

Homepage

Reply

Lenni

32, male

Posts: 537

Re: Kupfer Feuerverschweißen?

from Lenni on 12/08/2013 04:19 PM

@Oli Obtisch interessant ist das Stichwort! Aber genau der Grundsatz brachte mich dazu es nicht einfach zu machen ^^ Aber danke nochmal für die Bestätigung. Jetzt brauch ichs wenigstens nich mehr probieren.

Meine Idee war einen Messingarmreif mit Damastinlay zu machen. So ein bisschen wie hier:  


Mokume Gane ist strenggenommen kein schweißen? Darf ich um Aufklärung bitten? Sieht für mich optisch genau wie damast aus nur mit Edelmetallen halt. Geht das da gerade noch so, weil die Schmelzpunkte nah beieinander sind oder wie wo wat?

Würde mich bei der Geschichte auch auf Kupfer einlassen können wenn das besser geht. Kupfer hätte ich auch noch da. Messing nicht ^^

Reply

Klaeus
Deleted user

Re: Kupfer Feuerverschweißen?

from Klaeus on 12/08/2013 04:51 PM

Schweißen wird so definiert dass Artgleiche oder sehr eng Artverwante Materialien durch aufschmelzen mit oder ohne Zusatzwerkstoff miteinander verbunden werden. Bei der Mokume Gane Technik werden die Oberflächen nicht aufgeschmolzen oder zumindest nur eine leicht und durch Diffusion an der Oberfläche eine Verbindung geschaffen. Es ist eher sowas wie Löten. Dabei kann sowas wie ein dünnster Legierungsfilm gebildet. Genauer kann ich es dir aus dem Kopf auch nicht beschreiben. Google doch selbst mal.

P.S. Auf dem Bild wurde eingelegt, das ist keine Mokume Gane Technik, Löt oder Schweißtechnik.

Reply Edited on 12/08/2013 04:54 PM.

Lenni

32, male

Posts: 537

Re: Kupfer Feuerverschweißen?

from Lenni on 12/08/2013 05:28 PM

Das mit dem Einlegen kam mir dann auch recht schnell, nachdem ich Olis Grundsatz nochmal überdacht habe. Dann werd ich mir mal überlegen müssen wie genau ich das hinbekomme.

Das mit dem Mokume Gane scheint ja komplizierter zu sein als ich dachte. Werde die Suchmaschine bei Zeiten diesbezüglich mal ausquetschen.

Reply

Damastschmied

55, male

Posts: 1244

Re: Kupfer Feuerverschweißen?

from Damastschmied on 12/08/2013 05:29 PM

Klar kannst du eine Verbindung zB.solche wie beim Ring auch ohne Klammern machen,zB.Weichlöten,hatte mich auch gewundert das ich bei einer Griff-Platte aus Bronze/Messing die ich auf den Steckerl gelötet hatte,übergelaufenes Zinnlot nur durch runterschleifen vom Damaststahl bekommen habe,mit schaben war da nichts zu machen.

Gruß Maik

Homepage

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2

« Back to forum