Google Translator

Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Tommi

41, male

Posts: 554

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from Tommi on 11/07/2019 12:21 PM

falls er aus Gusseisen wäre, liesse er sich nicht härten! Gruß DerSchlosser

Gusseisen lässt sich wie Stahl auch härten.

Die Aufschrift "nicht brennbar" ist keine Herausforderung 

Reply

kunstschlos...

55, male

Posts: 878

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from kunstschlossernussbach on 11/07/2019 02:34 PM

Der Amboß hat eine schöne Form und ein brauchbares Gewicht, auch wenn er nicht ganz so hart ist kann man darauf schmieden.
Von einer Aufarbeitung würde ich Abstand nehmen, ich gehe davon aus daß es scheitert.
Das Geld ist sicher bei einem weiteren Amboßkauf besser angelegt als bei einer wahrscheinlichen "Verschlimmbesserung".

Schmieden lernt man am Amboß

Reply

Heigei
Deleted user

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from Heigei on 11/07/2019 03:35 PM

Wie gesagt, ich warte noch auf die Einschätzung vom Herrn Refflinghaus. Ich hab den Amboss jetzt wieder bei den Kleinanzeigen drin... Vielleicht wirds ja ein neuer Refflinghaus, wer weiß?

Reply

DerSchlosser

55, male

Posts: 1475

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from DerSchlosser on 11/07/2019 05:50 PM

Der Amboß hat eine schöne Form und ein brauchbares Gewicht, auch wenn er nicht ganz so hart ist kann man darauf schmieden. Von einer Aufarbeitung würde ich Abstand nehmen, ich gehe davon aus daß es scheitert. Das Geld ist sicher bei einem weiteren Amboßkauf besser angelegt als bei einer wahrscheinlichen "Verschlimmbesserung".

dem schließe ich mich uneingeschränkt an...
Deine Preisvorstellung finde ich ganz schön ambitioniert...
Sehr teuer war er nicht

was hast Du denn für das gute Stück bezahlt???
Gruß DerSchlosser

Ein Hoch dem ehrbaren Schmiedehandwerk!

Reply Edited on 11/07/2019 05:58 PM.

Heigei
Deleted user

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from Heigei on 11/08/2019 08:37 AM

Deine Preisvorstellung finde ich ganz schön ambitioniert...

Finde ich nicht, da der Unterbau aus Altholz ja auch dabei ist.
Ich habe nur für den Amboss 600,- bezahlt

Reply

Crantius

-, male

Posts: 174

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from Crantius on 11/08/2019 12:35 PM

Gängig sind 2-3€ / kg - bei gutem Zustand. Unter 100 kg mehr, über 150 tw. weniger.

Reply

kunstschlos...

55, male

Posts: 878

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from kunstschlossernussbach on 11/08/2019 01:45 PM

Wäre Dein "Hilferuf" vor dem Kauf des "Weichlings" hier im Forumeingegangen hättest Du sicher etwas günstiges angeboten bekommen.
Der Preis den Du für den Amboß haben möchtest ist überteuert, was Du dafür gezahlt hast war auch deutlich zu viel, ein Teil des Kaufpreises wirst Du wohl als Lehrgeld ausbuchen können...

Schmieden lernt man am Amboß

Reply

Gravedigger

54, male

Posts: 652

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from Gravedigger on 11/08/2019 07:35 PM

Mein lieber Heigei,
wie Volker schon geschrieben hat, ein kleiner Hilferuf hier im Forum und Deine 600 EUR wären sicher besser angelegt gewesen.
Ich kann Dir gerne mal die Preisliste von Ernst Refflinghaus für Neuambosse senden.
Vielleicht wirds ja ein neuer Refflinghaus, wer weiß?

...ganz sicher nicht,  aus Blei, Gold machen haben früher schon die Alchemisten versucht aber zu dieser Berufsgruppe gehört Ernst Refflinghaus ganz sicher nicht. Ich wünsch Dir viel Erfolg beim Verkauf aber denk dran, der Käufer für den Preis wird warscheinlich genauso ein Unwissender wie Du sein, der sich nach dem Kauf auch genauso wie Du darüber ärgern wird.
Gruß Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Reply

Heigei
Deleted user

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from Heigei on 11/09/2019 08:16 AM

Ich meinte damit, dass ich mir einen Amboss vom Herrn Refflinghaus kaufe... Dass ich einen Teil als Lehrgeld abschreiben werde, ist mir durchaus bewusst. Es steht ja nicht umsonst VB hinter dem Betrag.

Reply

kunstschlos...

55, male

Posts: 878

Re: Krenn Amboss 150Kg... HILFE!

from kunstschlossernussbach on 11/09/2019 08:26 AM

Was bedeutet eigentlich "VB"  ?

Schmieden lernt man am Amboß

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  »  |  Last

« Back to forum