Google Translator

Küchenmesser zum Fest Nr.1

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


lawi-to

64, Männlich

Beiträge: 437

Küchenmesser zum Fest Nr.1

von lawi-to am 26.12.2018 17:35

75Ni8-Ck67. Ausgang 580 Lagen, Gesamtlänge 350 mm davon Klinge 230mm, Klingenhöhe 30mm Klingendicke von 3,5mm auf 1.5 mm bzw.0. Griff aus Buche mit Einlage. Gewicht 291gr.IMG_20181218_114716_600x600_100KB.jpgIMG_20181218_114553_600x600_100KB.jpg

Antworten

volker53

65, Männlich

Beiträge: 551

Re: Küchenmesser zum Fest Nr.1

von volker53 am 26.12.2018 18:20

Jau, da warst Du aber fleißig. Haben die KLingen Sägezähne oder sieh das nir so aus? Wie hast Du das KAY in die Klinge reinbekommen?
VM

Antworten

lawi-to

64, Männlich

Beiträge: 437

Re: Küchenmesser zum Fest Nr.1

von lawi-to am 26.12.2018 18:29

Ist die Auflösung vom verkleinern. Die Original Bilder sind top und die Klingen Rasiermesser scharf. Ich krieg leider keine besseren Bilder hin.

Antworten

lawi-to

64, Männlich

Beiträge: 437

Re: Küchenmesser zum Fest Nr.1

von lawi-to am 26.12.2018 18:57

Der  Namenszug ist vor dem ätzen abgeklebt. Elende fummelei.

Antworten

Feuerkaefer

57, Männlich

Beiträge: 622

Re: Küchenmesser zum Fest Nr.1

von Feuerkaefer am 26.12.2018 21:22

Moin Achim beim nächsten mal versuche mal den Namen mit einem Edding auf die KLinge zu schreiben aber möglichst dick. Dann Ätzen und nach dem Ätzen den Edding mit verdünnung abwaschen du wirst erstaunt sein vom ergebniss. vorher mal an einem kleinen Stück ausprobieren. Wachs w+rde auch gehen aber ist wieder schwierig ordentlich zu schreiben. An sonsten bis auf die dicke schöne Arbeit.

Schwingt den Hammer!
Gruß Martin

Antworten

lawi-to

64, Männlich

Beiträge: 437

Re: Küchenmesser zum Fest Nr.1

von lawi-to am 26.12.2018 21:52

Danke Martin, den Edding hatte ich in der Hand war aber trocken und zu dünn. Der Kay ist leicht flexibel. An meiner Geometrie muss ich noch arbeiten aber es wird werden.

Antworten

« zurück zum Forum