Google Translator

Integrales_Damast_Küchenmesser

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Schmid_Joha...

22, Männlich

Beiträge: 3

Integrales_Damast_Küchenmesser

von Schmid_Johannes95 am 09.10.2017 20:17

Hallo meine Lieben,

habe mich in meiner Schmiede beschäftigt und habe hier ein Integrales Damast Küchenmesser gestaltet.
freue mich auf eure Meinung


Liebe Grüße
Schmid JohannesIMG_6598.jpgIMG_6611.jpg
IMG_6609.jpgIMG_6599.jpg

Antworten Zuletzt bearbeitet am 09.10.2017 21:26.

Steffen

35, Männlich

Beiträge: 339

Re: Integrales_Damast_Küchenmesser

von Steffen am 09.10.2017 21:05

Meine bescheidene Meinung: Mehr Fotos!

Was man sieht ist aber schon schön ;)

Grüße aus dem Oberberg

Steffen

Antworten

Schmid_Joha...

22, Männlich

Beiträge: 3

Re: Integrales_Damast_Küchenmesser

von Schmid_Johannes95 am 09.10.2017 21:28

Ja hab noch zwei Fotos gefunden.

weil die arbeit schon paar Monate her ist.


Antworten

Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 232

Re: Integrales_Damast_Küchenmesser

von Holledauer am 09.10.2017 23:09

...schön schaut s ja aus, obwohl ich mich mit Messern nicht auskenne.
Ich glaubte, im unbearbeiteten Beitrag "heute" gelesen zu haben, im bearbeiteten jedoch, es sei n paar Monate her...
jedenfalls schaut das Stück Schinken aus, als hätte jemand mit einer stumpfen Axt eine Scheibe abgeschlagen - das Messer braucht also dringend schärfen.

Grüße vom solange ungläubigen Holledauer, bis das Gegenteil bewiesen ist

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 09.10.2017 23:11.

c.baum

32, Männlich

Beiträge: 169

Re: Integrales_Damast_Küchenmesser

von c.baum am 10.10.2017 06:02

Hallo Johannes, 

das Messer macht doch einen guten Eindruck! Und wenn es nach deinen Wünschen funktioniert, ist doch schonmal vieles richtig gelaufen. Es sieht so aus als hättest du in das Damastpaket eine extra Schneidlage eingelegt. Ist das so?

Vielleicht 2 Anmerkungen noch:

Du hat am Ricasso die Schneide nicht "bis hinter" durchgeschliffen (mir fehlen grad die Fachbegriffe, ist früh am Morgen). Bei Küchenmessern find ich das eher hinderlich, da du mit Abarbeiten der Klinge dir hier einen Überstand erzeugst. Dadurch liegt die Schneide später nicht mehr auf der ganzen Länge auf, das macht sich im Schneidergebnis bemerkbar. 

Zu guter Letzt scheinen mir deine Griffschalen nicht ganz formschlüssig. Oder täuscht das?

Danke für's Zeigen!

Antworten

Schmid_Joha...

22, Männlich

Beiträge: 3

Re: Integrales_Damast_Küchenmesser

von Schmid_Johannes95 am 10.10.2017 07:24

Hallo,

Ja da muss ich dir recht geben die müsste bis hinten durch geschliffen werden, das habe ich auch bei im nach hinein bemerkt, muss auch sagen das war mein erstes Messer. Als Schneidlage habe einen C100 verwendet der äußere aufbau ist mit 1.2842 und 1.5634.

Ich glaub zufrieden ist man nie, weil man immer bessere/funktionellere Messer fertigen möchte.
Ja auf der seite ist es tatsächlich nicht zu 100% mit den Griffschalen geworden.

Danke dir für deine technische Kritik, nur so kann man sich verbessern.

Gruß Johannes

Antworten

EdgarDerSch...

17, Männlich

Beiträge: 570

Re: Integrales_Damast_Küchenmesser

von EdgarDerSchmied am 10.10.2017 18:47

Sehr schön, ich wollte letztens auch ein Integral- Messer machen, aber ich hattte nicht genug Material und habe dann doch eine Steckangel gemacht.
Ich finde auch das Damastmuster super, und eine Schneidlage finde ich sowieso immer einen guten Zusatz an einem Messer.

VG, Edgar

Antworten

« zurück zum Forum