Google Translator

Heute angeklebt.

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


PARX

42, Männlich

Beiträge: 193

Re: Heute angeklebt.

von PARX am 25.07.2017 19:58

Hallo,

den Beiträgen von Lutz und Sebastian muss ich beipflichten. Lieber Fred, handwerklich hast Du im Rahmen der Vorgabe mit Sicherheit eine einwandfreie Arbeit abgeleifert. Aber es ist eben keine Schmiedearbeit und wir sind hier ein Schmiedeforum.

Bei allen ökonomischen Zwängen und hergebrachten Schulmeinungen sollten wir uns fragen, wie sehr wir uns von diesen einengen lassen sollten. Wir sind hier eine Nische, aus der wir gegen diesen Mainstream entgegenarbeitet. Und es hat Sinn und funktioniert.

Wie man auf dem diesjährigen Hammer IN gesehen hat, wächst die Zahl derer, die sich zusammen tun und etwas anderes als Tingeltangel und zusammengeschweißtes Tr****bacher-Eisen schaffen wollen!

Sei ein Stück davon!

Antworten

Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 232

Re: Heute angeklebt.

von Holledauer am 25.07.2017 20:09

Servus an alle Teilnehmer,

hätt ich geahnt so eine Welle damit loszutreten, glaubt mir, ich hätte mir den Beitrag erspart.
Jedenfalls hab ich das bereits im Beitrag mit "grenzwertig im Forum" bezeichnet.
Wie Volker schon angemerkt hat, war die Sache auch an die Verwendung von Verbundmörtel angelehnt.

Ich werde Euch derartige Fehlbeiträge künftig gerne ersparen!

Viele Grüße vom Holledauer

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 25.07.2017 20:10.

unsel

54, Männlich

Moderator Rennofen

Beiträge: 431

Re: Heute angeklebt.

von unsel am 25.07.2017 20:52

Guten Abend,

Ich denke auch dass es dem Forum zugute kommt keine solche Konstruktionen mehr hier zu zeigen. Das ist jetzt nicht böse gemeint!

Ich habe letztens 2 Pforten für Nachbarns Garten geschweisst in welchen ich ebenfalls diese fertigen Elemente eingeschweisst hatte. Nicht weil sie Ihm gefallen hätten sondern weil sie umsonst waren Ich hatte einen ganzen Packen davon mal vor 15 Jahren geschenkt bekommen, und jetzt sind sie gut weg.

Wenn wir in unserem Forum professionelle Arbeit sehen wollen , sollten sich auch Profis angesprochen fühlen Ihre Werke zu zeigen. 
Ich denke mir dass es leichter fällt eigene Arbeiten zu zeigen wenn der Eindruck besteht Gleichgesinnten mehr oder weniger auf Augenhöhe zu begegnen.

Ich hoffe das wird nicht falsch Verstanden.
Aber da über Freds Beitrag die Überschrift "Heute angeklebt" steht, sollte man es dieser Befestigungstechnik zuliebe einfach mal stehen lassen. 

Gruss Rom.

 

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 538

Re: Heute angeklebt.

von kunstschlossernussbach am 25.07.2017 21:42

Wenn wir in unserem Forum professionelle Arbeit sehen wollen , sollten sich auch Profis angesprochen fühlen Ihre Werke zu zeigen.
Ich denke mir dass es leichter fällt eigene Arbeiten zu zeigen wenn der Eindruck besteht Gleichgesinnten mehr oder weniger auf Augenhöhe zu begegnen

Die Beiträge von Hobbyschmieden und Anfängern gehören auch ins Forum, gerade das macht so ein Forum doch aus, man kann bei einigen direkt verfolgen wie sich Fortschritte einstellen.

Anfänger und Hobbyschmiede sind für das Forum wertvoll, sie sind ein Stück davon

Gruß aus der Nordpfalz
Volker 

Antworten

Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 232

Re: Heute angeklebt.

von Holledauer am 25.07.2017 23:43

Danke Volker und Rom,

ich möchte das Thema gerne abschliessen.
Ich danke sowohl für die Unterstützung als auch für Eure Kritik.

Euer Holledauer

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 25.07.2017 23:45.
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zum Forum