Google Translator

Hallo zusammen

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Retro

18, Männlich

Beiträge: 5

Hallo zusammen

von Retro am 26.06.2018 20:25

Mahlzeit miteinander,
ich bin der noch junge (aber soweit ich sehen kann nicht der Jüngste, was mich freut) Retro. Bin im April 18 geworden und komme aus der Oberpfalz.
Ich lerne den Beruf des Metallbauers in der Fachrichtung Konstruktionstechnik.
Schmieden hat mich schon länger interessiert, dann kam in der Berufsschule die Möglichkeit einen Schmiedekurs in der letzten Schmiedeschule Europas in der Tschechei mitzumachen. Ich war einen Tag da und es hat Spaß gemacht; es war laut und heiß und dunkel. Geil. Jetzt möchte ich natürlich weitermachen. Mein Großvater war Zeit seines Lebens Altmeister im Beruf des Schmiedes.
Ich möchte ihm als bald wie möglich, nachmachen mit eigener Selbstständigkeit. Leider hat meine Großmutter die Werkstatt komplett ausgeräumt, den Amboss verschenkt und generell alles was sie nicht hat brauchen können verschenkt, verkauft oder einfach weggeschmissen. Sie hat mich vor 1 1/2 Jahren gefragt, ob ich die Werkstatt von ihm noch brauchen könnte, sie würde sonst alles ausräumen. Ich sagte natürlich ja und damit war die Sache erstmal gegessen für mich. Ein paar Tage später komm ich wieder und alles ist weg.
Immerhin weiß ich jetzt, wer den Amboss bekommen hat und darf auch mal drauf Schmieden. Er hat wenigstens auch ne Feldesse (wenns nur mal Terminlich klappen würde... aber das ist vorerst eine andere Geschichte).
Das wars erstmal von mir vorstellungstechnisch.
Ich hoffe, wie immer, auf ein gutes Auskommen miteinander.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 548

Re: Hallo zusammen

von Gravedigger am 27.06.2018 10:19

Herzlich Willkommen im Forum Retro,
schön, dass es immer wieder junge Menschen gibt, Die sich für dieses wunderschöne alte Handwerk interessieren.
Das mit der Schmiede Deines Großvaters tut mir leid (Dir warscheinlich noch mehr) aber viele Leute denken es gibt keinen Markt mehr für den "Schrott" also ab zum Schrottie mit den Sachen und das sind meistens Hohlbrote, Die aufgrund des Gewichtes das Dollarzeichen in Augen haben. Falls Du Fragen zum Thema Schmieden hast tu Dir keinen Zwang an, ich denke hier im Forum bist Du dazu genau richtig.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

« zurück zum Forum