Google Translator

Geeignetes Schweißgerät für einen Anfänger

Erste Seite  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Stahlbauer

48, Männlich

Beiträge: 115

Re: Geeignetes Schweißgerät für einen Anfänger

von Stahlbauer am 27.09.2017 07:16

Hallo,

habe noch ein Format A 141 E Inverter ca. 2 Jahre alt...

Grüße...

Antworten

Hobbit

43, Männlich

Beiträge: 17

Re: Geeignetes Schweißgerät für einen Anfänger

von Hobbit am 28.09.2017 15:38

Hallo,

Wenn ich da auch mal einhaken darf.
Was haltet ihr von diesem Gerät:
https://www.amazon.de/dp/B071WRXQ8F/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=1PZOAMTGW50A3&coliid=I1PVE2I8PWIP3W
Kann man halt MIG schweissen, aber braucht halt keine Gasbuddel.
ich selbst hatte mir kürzlich ein Elektrodenschweissgerät gekauft, aber so ganz zufrieden bin ich damit nicht. habe dann mal mit MIG-schweissen beim Kumpel probiert. Das ging schon wesentlich besser...
Deswegen die Frage ob jemand so ein Gerät kennt und die Schweissnähte vergleichbar zum normeln MIG sind...

Gruß
Mario

Antworten

Dorpsmedt

55, Männlich

Beiträge: 145

Re: Geeignetes Schweißgerät für einen Anfänger

von Dorpsmedt am 28.09.2017 16:05

Moin, Hobbit
Das ist ein Fuelldraht-geraet, unter dem Begriff findest du viele Erfahrungen!
Ich hab soeins, weil ich es aus einem Ausverkauf habe- fuer 30€ statt 180:). Mehr ist es auch nicht wert! Der Fuelldraht ist eine auf links gedrehte Elektrode, meisst 0,9mm mit Rutil-zellulose fuellung. Dasselbe wie bei Elektroden aussen. Dadurch das es aus der Mitte rausbrennt ist die Schweissung am kochen und spratzen, du hast eingebrannte Perlen im 10cm umkreis und deinen Klamotten, die Schweissnaht sieht dunkelgrau und rottig aus, ist bisweilen feinporig und muss nachgeschliffen werden um als "na ja" durchzugehen! Fuer den Heimwerker der mal sein schiefes Gartentor anbraet oder mal ein Blech unters Auto punkten gehts halt irgendwie, ist nix halbes und nix ganzes!
Die Baumarktpreise fuer Fuelldraht liegen bei 25-30€uronen fuer eine kleine 900 gramm Rolle, auch nich billig. Im Netz guenstiger, aber Bewertungen lesen, da gibts viel Plunder der nur Spritzt und Loecher brennt, aber nix verschweisst!

Gruss
           Alex

Stahl---ist Männerknete!

Antworten

Gravedigger

52, Männlich

Beiträge: 375

Re: Geeignetes Schweißgerät für einen Anfänger

von Gravedigger am 28.09.2017 18:19

Also wenn Du vom schweißen absolut keinen Plan hast, würde ich Dir ein Schutzgasschweißgerät MIG MAG) empfehlen, ich halte die Dinger für Anfänger am sinnvollsten oder die preisgünstigere Variante einen Schweißtrafo für Elektroden, die bekommst Du schon bei Ebay ziemich preiswert. Schutzgasflasche ist in der Anschaffung recht teuer aber wenn Du ne Flasche hast, hält sich die Füllung im überschaubaren Rahmen (10 kg etwa 40 EUR und die 25 kg zwischen 50 und 60 EUR). Beim Händler kosten die Pullen 25 kg gefüllt einmalig um die 300 EUR aber wie beschrieben einmalig.

Gruß aus Nordhessen

Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 538

Re: Geeignetes Schweißgerät für einen Anfänger

von kunstschlossernussbach am 28.09.2017 19:35

Aber man sollte auch bedenken daß man mit einem Elektroden-schweissgerät mehr möglichkeiten hat verschiedene Materialien zu schweissen, man muß dazu nur die passenden Elektroden haben.
Als Anfänger ist es schon einfacher mit einem Schutzgasschweißgerät, aber man kann sich das Schweissen auch lernen....alleine mit üben, probieren und YOUTUBE wird es wohl schwierig, auch die Gefahren beim schweissen sollte man kennen und auf kenen Fall unterschätzen.

http://schmiededaseisen.de/forum/re_geeignetes_schweigert_fr_einen_anfnger-12599980-t.html#12599980

Gruß aus der Nordpfalz
Volker 

Antworten

supradur

27, Männlich

Beiträge: 58

Re: Geeignetes Schweißgerät für einen Anfänger

von supradur am 28.09.2017 21:25

Moin

Ich würde dir auch zu einem Elektrodenschweißgerät raten, aus mehren Gründen

Klein und kann problemlos mitgenommen  werden

Es besteht die Möglichkeit WIG zu schweißen

Du kannst eine Vielzahl von Materialien verschweißen ohne gleich eine 15kg Rolle Schweißdraht kaufen zu müssen! 

Zuverlässig da du kein Gas und keine  Drahtvorschub hast

So oder so würde ich sagen Kauf nicht zu günstig sonst ärgerst du dich!
Ewm, Esab, Castolin, Kemppi wären Hersteller die ich kenne und mit deren Geräten ich schon gearbeitet habe!

Und falls du ein bisschen Hilfe beim E schweißen brauchst....kannst du gerne mal vorbei schauen.

Gruß Nils 

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7

« zurück zum Forum