Google Translator

Feuerhand...

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 393

Feuerhand...

von Holledauer am 18.06.2018 23:29

...das Foto wurde bei einem kleinen aber feinem, privaten Schmiedefest gemacht.
Der rechte Arm ist meiner und blieb ohne jegliche Verletzung - der Fotograf war Profi und hat die Szene gut eingefangen!
DSC_9776.jpg

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.06.2018 23:31.

Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 393

Re: Feuerhand...

von Holledauer am 18.06.2018 23:54

Al Capone aus de PALZ war auch da...

DSC_3167.jpg

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 614

Re: Feuerhand...

von Gravedigger am 19.06.2018 05:04

..... mußtest Du wieder für Andere die Kohlen aus dem Feuer holen, armer Fred. Ich seh schon, es war ein Zusammentreffen der Superlative aber hüte Dich vor Al Capone, Der hat sich mehr auf Arbeiten mit Blei anstatt Stahl spezialisiert.
Gruß aus Nordhessen
Manni

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

kunstschlos...

54, Männlich

Beiträge: 708

Re: Feuerhand...

von kunstschlossernussbach am 19.06.2018 08:21

Vor den Pälzern braucht sich keiner zu hüten, wir fangen keinen Streit an, sind aber bereit und in der Lage jeden Streit zu beenden!

Fred, gibt es da noch mehr schöne Bilder die ich noch nicht gesehen hab?

Beim Betrachten der Bilder könnt ich glatt schon wieder....

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 393

Re: Feuerhand...

von Holledauer am 19.06.2018 11:35

Manni - für Freunde tu ich "fast" alles...

Volker, nein, auf den anderen bin ich zu sehen

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 614

Re: Feuerhand...

von Gravedigger am 19.06.2018 19:06

das sollte auch so sein Fred. Volker ich hoffe Du setzt den Hut nicht beim Schmieden auf, sonst könnte Er sich zum Strohfeuer entpuppen.

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

kunstschlos...

54, Männlich

Beiträge: 708

Re: Feuerhand...

von kunstschlossernussbach am 19.06.2018 19:29

Gerade beim Schmieden ist es ratsam eine Kopfbedeckung zu tragen damit einem nicht immer die Haare ins Gesicht hängen.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

Holledauer

-, Männlich

Beiträge: 393

Re: Feuerhand...

von Holledauer am 19.06.2018 22:35

...jetz weiß ich auch warum der Hut extrahoch war - Volker hatte seine Rastalocken darin sorgfältig eingelagert...

Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Antworten

« zurück zum Forum