Google Translator

ESSE SELBER BAUEN

1  |  2  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


LUCA

39, male

Posts: 1

ESSE SELBER BAUEN

from LUCA on 10/18/2009 06:11 PM

Hat jemand ein Tipp wie man eine kleine Feldesse selber bauen kann?

Wäre sehr dankbar.

Reply

dorfschmieh
Admin

31, male

Schmieden Werkzeuge

Posts: 681

Re: ESSE SELBER BAUEN

from dorfschmieh on 10/26/2009 09:45 PM

Die Feuerschale aus einer alten Bremstrommel
aber schau doch mal am besten auf

Reply

alize
Deleted user

Re: ESSE SELBER BAUEN

from alize on 11/08/2009 04:13 PM

Bei mir bekommst Du auf Anfrage auch eine Zeichnunge für eine Feuerschüssel die die einblasende Luft vorwärmt. Interessant ist hier auch dass der Schüsselboden so gewölbt ist, dass angeblich keine Schlacke in den Einblasraum gelangt. Alles aus Stahlblech zu fertigen. Gusseisen wäre mir zwar immer noch lieber, aber aufgrund der angewärmten Einblasluft sollen Kohlen gespart werden können. Vor allem beim Feuerschweißen stelle ich mir das doch sinnvoll vor. Ich hab das Bild als PDF und weiß nicht wie ich es hier einbinden soll.

Reply Edited on 02/05/2011 08:02 PM.

alize
Deleted user

Re: ESSE SELBER BAUEN

from alize on 04/18/2010 08:06 PM

Hier ne Anleitung zum Bau einer Feldesse


Reply Edited on 02/05/2011 08:03 PM.

alize
Deleted user

Koks-ESSE

from alize on 04/18/2010 08:11 PM

Und hier eine schöne Anleitung für eine Koksesse z.B. zum Damastschmieden.

Anleitung Koksesse

Reply Edited on 02/05/2011 07:50 PM.

Buchsenklopper

32, male

Posts: 209

Re: ESSE SELBER BAUEN

from Buchsenklopper on 08/16/2010 04:25 PM

Mahlzeit, ich hoffe ich komme hier nicht zu spät aber das simpelste was man glaube ich bauen kann ist die Washtub Forge.

Sie sieht ungefähr so aus:

Reply

Roman
Deleted user

Re: ESSE SELBER BAUEN

from Roman on 02/05/2011 10:02 AM

Guten Morgen,
gehen wir einmal davon aus daß wir kaum finanzielle Mittel und nur wenige Maschinen zur Verfügung haben.
Das Besorgen von ein paar Schamottsteinen oder alten roten Backsteinen dürfte kein Problem sein. Aus diesen wird der Essenboden und die Seitenwände einfach zusammengestellt. Die Belüftung erfolgt seitlich durch ein einfaches Stahlrohr, wer es durchdachter haben will kann ein Stahlrohr, das mit 6 mm Bohrungen nach oben versehen ist, längs auf den Essenboden legen, die "Bodensteine" rückt man einfach ein bißchen auseinander. Wenn es sich bei dem Stahlrohr um ein Wasserrohr mit Außengewinde handelt ist es auch möglich per Kniebogen eine Verlängerung der Zuluft zu erreichen.
Als Gebläse tut es allemal ein alter Kobold, diese Staubsaugermotoren bekommt man bei jedem Wertstoffhof, meist für ein paar Euro, und sie halten ewig. Die Verbindung Kobold/Rohr stellt ein Stück Fahrradschlauch dar, wenn man den knickt oder mit einer Klammer versieht ist auch die Steuerung der Luftzufuhr machbar. Der Rest ist Kohle entzünden und loslegen. Mit allem liegen die Kosten noch unter 50 Euro und man kann in diesem einfachen Konstrukt jederzeit jede beliebige Wärme oder Hitze erzeugen.
Ich weiß, das ist alles nur ein Notbehelf, aber es geht, und bis man endlich das hat was man haben will kann man schmieden.
Viele Grüße
Roman
PS: Dieser Behelf ist sogar ausbaubar, man kann das Rohr am Boden verlängern, mehr Steine verwenden und dann, falls man sich dazu berufen fühlt, Härtegut in fast jeder Länge gleichmäßig erwärmen.

Reply

Martin

40, male

Posts: 114

Re: ESSE SELBER BAUEN

from Martin on 02/05/2011 12:19 PM

Jo, also ich kann nur Sagen... ich hab für 40€ so eine Tischesse auf Rollen ersteigert... (Feldesse) Mit 220V Ventilator stufenlos dosierbar etc. Dazu gabs für weitere 40€ einen 96kg-Amboss... Also gebrauchte Essen zu kaufen kann auch ne Option sein :-)

Reply

Roman
Deleted user

Re: ESSE SELBER BAUEN

from Roman on 02/05/2011 01:16 PM

Hallo Martin,
das ist absolut richtig, ich habe auch letztes Jahr für eine Feldesse, in der keine zwanzigmal Feuer brannte, 50 Euro bezahlt. Das Problem, als ich eine gesucht hatte, da fand ich keine, jetzt wo ich keine brauche kam sie geflogen. Es ist auf jeden Fall mehr als eine Option nach gebrauchten Ausschau zu halten, diese Feldschmieden stehen oft an den unmöglichsten Plätzen.
Viele Grüße
Roman

Reply

Armadillo

53, male

Posts: 113

Re: ESSE SELBER BAUEN

from Armadillo on 10/25/2011 11:47 AM

Ich baue gerade an einer Holzkistenesse aus Bauholzresten, die hinter der Garage im Weg lagen. Sind alle Arten Ziegelstein geeignet? Was ist mit Hohlblocksteinen? Isolieren die gut oder sorgen die eher für Fehlluft?

Martin: Wo hast Du die ersteigert? In der elektronischen Bucht hab ich in der Größenordnung immer nur Angebote jenseits der 200.- Euroten gefunden.

Reply
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to forum