Google Translator



Lufthammer L 2 Bechè und Grohs

Geschrieben von Duffes am 23. Juli 2018 18:17 Uhr

    

Liebe Forenmitglieder,
da ich seit längerem meinen Lufthammer L 2 von Beche und Grohs Baujahr 1964 instandsetze, war am Samstag der erste Probelauf ob er überhaupt fuktionierte. Er lief, aber ich glaube zu schnell. Es war beim Kauf kein Motor mehr dabei. In den Unterlagen von Beche habe ich folgende Angaben endnommen :

Motor 7.5 KW 1450U/min, Rimenscheibe Durchmesser 114 mm.
Hat vielleicht einer von Euch das selbe Modell wo noch der Originalmotor läuft und die Daten und die Größe der Riemenscheibe bestätigen kann?

Kommentare

 

Hallo Herr Wirz,

es ist ein L 2 65 Kg Bärgewicht. mit 210 Schläge/min

Gruß aus Köln

Thomas Hecker

ist es ein normaler L2 oder ein LV2 Schnellläufer? 210 Umin.  oder 280 Umin.
Gruss aus der Schweiz
Schmiede Wirz